WIE WÄHLT MAN FREILAUF ODER KASSETTE?

Freilauf und Kassette: Zwei sehr unterschiedliche Teile, an denen aber nichts vorbeiführt, wenn es um die Schaltung geht.

Wie wählt man Freilauf oder Kassette?

Freilauf und Kassette wählt man nach zwei Kriterien aus: die Nutzung und die Anzahl an Ritzeln.

DIE BENUTZUNG

Um die richtigen Teile zu wählen, ist es wichtig, Freilauf und Kassette unterscheiden zu können.

DIE KASSETTE

Bei der Kassette liegen mehrere Ritzel den Kanneluren entsprechend übereinander auf dem Kassettenkörper. Sie werden durch eine Schraube zusammengehalten.

FREILAUF

Der Freilauf ist ein Satz Ritzel, der direkt auf das Rad geschraubt wird.

DIE ANZAHL DER RITZEL

Ein Freilauf hat in der Regel 1 bis 7 Ritzel. Eine Kassette besitzt 7 bis 11 Ritzel. Ein Freilauf kann nur durch einen Freilauf ersetzt werden. Eine Kassette kann nur durch eine Kassette ersetzt werden. Auch lässt sich die Anzahl an Gängen nicht verändern.