Wann ist Mass Gainer sinnvoll?

Wenn du den Mass Gainer zu deinem Ernährungsplan für den Muskelaufbau benutzen willst, kannst du hier schauen, welcher sich am besten für dich eignet.

fitness

Dein Ziel ist es, schnell an Masse zuzulegen.

Zusätzlich zu einer körperlichen Betätigung eignet sich hierzu die Anreicherung deiner Ernährung mit einem Gainer, den du in Abhängigkeit von deiner Morphologie wählst.

WELCHER MORPHOTYP BIST DU?

Wann ist Mass Gainer sinnvoll?

MESOMORPH

Wenn du mesomorph bist, legst du leicht an Masse zu und verlierst diese auch schnell wieder. In diesem Fall solltest Du einen proteinhaltigen Gainer mit einem Proteinanteil von mindestens 20% wählen.

Wann ist Mass Gainer sinnvoll?

ENDOMORPH

Wenn du endomorph bist, besitzt du einen langsamen Stoffwechsel, was bedeutet, dass du leicht an Masse zulegst. In diesem Fall solltest du einen proteinhaltigen Gainer mit einem Proteinanteil von mindestens 40% wählen.

Wann ist Mass Gainer sinnvoll?

ECTOMORPH

Wenn du ectomorph bist, hast du einen schnellen Stoffwechsel bzw. legst nur schwer an Masse zu und solltest deshalb einen kohlenhydrathaltigen Gainer mit einem Kohlenhydratanteil von mindestens 80% wählen.

Wann ist Mass Gainer sinnvoll?

Anne-Sophie

Produktmanagerin

Für eine bessere Aufnahme der Proteine empfehlen wir euch, eure Shakes außerhalb der Hauptmahlzeiten und auf mehrere Male verteilt zu euch zu nehmen. Vergesst nicht, dass ihr euch zusätzlich zu der Proteinzufuhr unbedingt ausgeglichen ernähren und körperlich betätigen müsst, um euer Ziel zu erreichen.

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN