Halbhandschuhe Fäustlinge Bergtrekking Trek500 warm winddicht Erwachsene schwarz

19,99€ *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Diese warmen und winddichten Fäustlinge halten die Hände beim Trekking bei kaltem, windigem Wetter warm, ohne die Fingerfertigkeit zu sehr einzuschränken.

Auf Grundlage eurer Rückmeldungen zum Vorgängermodell haben wir diese Handschuhe für noch mehr Wärme mit einem dickeren Fleecefutter ausgestattet.

Fragen und Antworten
Farbe: SCHWARZ / granitgrau
Größe: Unsicher bei der Größe? Größenberater
Unsere Services:
  • 30 Tage kostenlose Rückgabe.
  • Kostenlose Lieferung mit Click & Collect.

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Wärmeleistung

Fleecefutter für guten Kälteschutz. Wärmeleistung: 3/5.

Winddicht

100 % winddicht: ideal für warme Hände auch bei starkem Wind

Vielseitigkeit

Als Fäustlinge oder Halbhandschuhe tragbarDaumen abnehmbar, Magnetverschluss

Fingerbeweglichkeit

Fäustlinge und Halbhandschuhe in einem: Wärme und Fingerfertigkeit

Strapazierfähig

Handfläche und Daumen sind mit robusten Einsätzen verstärkt.

Einfaches An-/Ausziehen

Riemen an den Fingern zum einfachen Ausziehen auch im nassen Zustand

Produktinformationen

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Flasche 100% Polyester (PES) Schuh-/Stiefelsohle 60% Polyamid (PA), 40% Polyurethan (PUR) Handgelenk 85% Polyester (PES), 15% Elasthan Hauptfutter 85% Polyester (PES), 15% Elasthan Bremse 100% Polyester (PES)

Verbesserungen im Vergleich zum Vorgängermodell (alte Referenz: 8396265)

Dank des Feedbacks, dass ihr uns in den Kundenbewertungen hinterlassen habt, konnten wir die Fäustlinge MT500 noch einmal verbessern. Vielen Dank für euren Beitrag!
Die folgenden Punkte wurden für die Winterkollektion 2020 optimiert:
– Die Handschuhe lassen sich leichter ausziehen, und das auch im feuchten Zustand.
– Die Innenseite ist mit angerautem Fleece versehen, das das Wärmegefühl erhöht. So zieht man die Handschuhe gerne wieder an!

Wie werden Komfort-und Grenztemperatur ermittelt?

Unsere Handschuhe werden im Labor an einer thermischen Modellhand getestet. Die empfohlene Umgebungstemperatur (Komfort- und Grenztemperatur) wurde bei einem Test mit 23 Personen ermittelt. Bei diesem Test wanderten die Testpersonen bei einer Außentemperatur von -20 bis 5 °C bei einer Windgeschwindigkeit von 10 km/h. Diese Temperaturen gelten nur beim Tragen der Handschuhe in Bewegung. Wärmeleistung der Handschuhe Trek 500: 3/5. Komforttemperatur: -8 °C,
Grenztemperatur: -14 °C

Kälteschutz für die Hände

Das altbewährte Zwiebelprinzip gilt nicht nur für Kleidung, sondern auch für Handschuhe. Beim Tragen von Unterziehhandschuhen bildet sich zwischen den beiden Lagen eine Luftschicht, die effektiv vor Kälte schützen. Dabei ist wichtig, dass die Handschuhe nicht zu klein sind, denn wenn die Finger zu stark zusammengedrückt werden, beeinträchtigt dies die Blutzirkulation.

Winddichte Handschuhe

Diese Handschuhe bestehen aus einer Membran, die zu 100 % winddicht ist. So hast du auch bei starkem Wind immer warme Hände! Erhöhtes Kälteempfinden durch Wind Bei einer Außentemperatur von 0 °C und einer Windstärke von 20 km/h liegt die gefühlte Temperatur bei -10 °C. Durch Kleidung aus winddichten Materialien wird dieses Kälteempfinden bei Wind oder schnellen sportlichen Aktivitäten reduziert.

Praktisch

Funktionelle Details:
– Riemen am Handgelenk zum bequemen Anziehen
– Riemen an Mittel- und Ringfinger zum einfachen Ausziehen
– Magnet am Handrücken zum Tragen als Halbhandschuhe
– Schnalle zum Verbinden beider Handschuhe beim Transport oder bei der Lagerung

Effektiver Kälteschutz

Bei Aktivität erzeugt der Körper Wärme, die durch geeignete Kleidung gespeichert wird. Ohne isolierende Kleidung hingegen kühlt der Körper ab, und die Blutzirkulation an den Extremitäten wird reduziert, um die Wärme auf den Oberkörper zu konzentrieren. Deshalb sind nicht nur Handschuhe, sondern dein gesamtes Outfit wichtig, damit deine Hände warm bleiben.

Fingerfertigkeit von Handschuhen

Die Fingerfertigkeit von Handschuhen gibt an, wie leicht es ist, damit Objekte zu handhaben. Sie wird im Labor anhand einer Punkteskala von 1 bis 5 ermittelt. Je höher der Wert, desto einfacher ist das Handhaben von Objekten, und desto mehr entspricht die Fingerfertigkeit einer Handhabung ohne Handschuhe. Wir haben unter anderem das Öffnen und Anziehen von Jacken mit diesen Halbhandschuhen ausprobiert.
Die Fingerfertigkeit liegt als Fäustling getragen bei 2 und als Halbhandschuh getragen bei 5.

Deine Handschuhe sind im Regen nass geworden?

Dann lasse sie an einem trockenen Ort trocknen – aber nicht auf einer Wärmequelle. Andernfalls kann das Gewebe Schäden nehmen und sich verformen!

Garantie **

2 Jahre

Gewicht

XS : 0.096 kg
S : 0.104 kg
M : 0.108 kg
L : 0.114 kg
XL : 0.114 kg
2XL : 0.12 kg
Pro Paar

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Flasche 100% Polyester (PES) Schuh-/Stiefelsohle 60% Polyamid (PA), 40% Polyurethan (PUR) Handgelenk 85% Polyester (PES), 15% Elasthan Hauptfutter 85% Polyester (PES), 15% Elasthan Bremse 100% Polyester (PES)

Tip zur Lagerung.

An einem trockenen, sauberen Ort aufbewahren

Qualitätstest

Anfang November 2019 haben wir diese Handschuhe mit einer Gruppe von unabhängigen Personen in einem kleinen Dorf in den französischen Alpen getestet.
Da der Winter früher als gewöhnlich einbrach, konnten wir die Handschuhe im Biwak die ganze Zeit über bei sehr kalten Bedingungen und sogar bei Schnee auf den Prüfstand stellen!

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Produktbilder

Halbhandschuhe Fäustlinge Bergtrekking Trek500 warm winddicht Erwachsene schwarz

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten

Umweltauswirkungen

co2-impact-cover
Der CO2-Fußabdruck dieses Produkts ist:
6,48 kg CO2e
1 kg CO2e gleichen 5 km Fahrt in einem Auto mit Benzinmotor (laut der Datenbank Base Carbone© der französischen Agentur für Umwelt und Energie ADEME)
Was ist der CO2-Fußabdruck? Wir prüfen die Umweltauswirkungen all unserer Produkte während jeder Etappe ihres Produktlebenszyklus: von der Rohstoffgewinnung über deren Transport und die Herstellung bis hin zum Transport des Endprodukts, der eigentlichen Nutzung und der Nachlaufphase. Weitere Details zur Messung des CO2-Fußabdrucks unserer Produkte