Damit die Bremse optimal funktioniert, sollten der Zug und die Kabelhülle gleichzeitig ausgetauscht werden. Dadurch verbessert sich die Bremsung, wobei du wissen musst, dass, wenn eines verschliessen ist, das andere in der Regel auch abgenutzt ist.  Auch solltest du wissen, dass Bremszüge aus Edelstahl qualitativ besser sind und nicht rosten.

Bevor du die Züge und Hüllen herausziehst, musst du prüfen, ob du die richtigen Werkzeuge besitzt: Innensechskantschlüssel, Universalklemme, Kabelschneider. Sowie einen vollständigen Teilesatz: Bremszüge, -Hüllen und Endstücke Die Kabelhüllen und die des Schaltwerks sind nicht kompatibel, um sie zu unterscheiden, hier ein Tipp: die Hüllen und Endstücke der Bremszughülle haben einen größeren Durchmesser als die der Schaltwerke. Bei den V-Brake-Bremsen (Mountain- oder Trekkingbike) muss auch der Zustand der Zugführungsrohre überprüft werden.

Wie tausche ich die Kabelzüge und die Hüllen aus?

In der Praxis überprüfst du vor der Montage der neuen Züge und Hüllen, wie sie auf deinem Fahrrad angebracht sind und befolgst für jede Bremse die folgenden Schritte:

1- Schneide das Kabelende und das Endstück ab. Löse das Kabel des Bremssattels mithilfe eines Innensechskantschlüssel und trenne es ab.2- Drücke auf den Bremshebel, um an den "Kopf" des Kabels zu gelangen. Schraube das Spannrad ab und löse das Kabel des Bremshebels. Ziehe daran, um die Hüllen abzuziehen.3- Entferne die alte Hülle und bewahre sie auf, um die Länge der neuen zu messen.4- Befestige das neue Kabel am Bremshebel und schneide die neue Hülle mithilfe der alten mit dem zu diesem Zweck vorgesehenen Kabelschneider ab. Mache einen kurzen und geraden Schnitt, um die Hüllenenden dann richtig zu positionieren.5- Forme das Innere der Hüllen, die durch das Schneiden oft flachgedrückt sind, mithilfe eines Kreuzschraubendrehers.6- Schiebe das Kabel in die Hülle und achte darauf, es nicht zu zerfransen, bringe die Kabelenden an und verbinde sie, falls erforderlich, mit den Bremssätteln der V-Brake.7- Ziehe an dem Kabel, ziehe die Zugentlastungen mit dem Innensechskantschlüssel fest.8- Schneide das Kabelende mit der Spezialklemme auf die entsprechende Größe zu. Dann bringst du das Kabelende an, indem du es mit der Universalzange festziehst, um es richtig zu befestigen.

Wie tausche ich die Kabelzüge und die Hüllen aus?

Der letzte Schritt nach dem Austausch der Züge und Hüllen besteht in der richtigen Einstellung deiner Bremssättel entsprechend dem Modell deiner Fahrradbremse (V-Brake, Cantilever oder Caliper).

Wenn du Fragen hast, lasse uns diese bitte in den Kommentaren dieses Artikels zukommen. Ich werde sie persönlich beantworten. Und vergiss nicht: die regelmäßige Wartung deines Fahrrads ist sehr wichtig, um Funktionsstörungen oder kaputte Teile zu verhindern. In der Werkstatt bieten wir dir mehrere Wartungssätze an.

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN