Werkzeug, Montageständer

Werkzeug, Montageständer

Experten finden genau das Tool, was ihnen zur Profiausstattung noch fehlt, egal ob Fahrrad Montageständer, Werkzeugkoffer und vieles weitere. Wir empfehlen dir Filter zur genaueren Suche zu verwenden.

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
Fahrrad-Kettennieter 900
Fahrrad-Kettennieter 900
14,99€ *
DECATHLON Fahrrad-Kettennieter 900 (15)
lagernd, sofort versandbereit
Fahrrad-Kettennieter 500
Fahrrad-Kettennieter 500
9,99€ *
DECATHLON Fahrrad-Kettennieter 500 (14)
lagernd, sofort versandbereit
Fahrrad-Multitool 900
Fahrrad-Multitool 900
15,99€ *
DECATHLON Fahrrad-Multitool 900 (12)
lagernd, sofort versandbereit
Werkzeug für Freilauf
Werkzeug für Freilauf
9,99€ *
DECATHLON Werkzeug für Freilauf (6)
lagernd, sofort versandbereit
Kurbelabzieher
Kurbelabzieher
16,99€ *
DECATHLON Kurbelabzieher (4)
lagernd, sofort versandbereit
Kassettenabzieher HG
Kassettenabzieher HG
9,99€ *
DECATHLON Kassettenabzieher HG (6)
lagernd, sofort versandbereit
4.6/5 basierend auf 254 Online- und Filialbewertungen

Fahrradwerkzeug - Was braucht man wofür?

Hakenschlüssel, Kettennieter, Kurbelabzieher… Findest du dich noch zurecht im Dschungel der verschiedenen Fahrradwerkzeuge? Neben den unverzichtbaren Werkzeugen, was du auf jeder Ausfahrt dabei haben sollten, gibt es Spezialwerkzeuge, die du zu Hause in der Werkstatt haben solltest. DECATHLON wirft mit Ihnen einen Blick in den perfekten Werkzeugkasten!

Eine Reifenpanne - Zeit für das Notfallset!

Eine Reifenpanne zählt zu den häufigsten Problemen, die man mit seinem Fahrrad hat. Wenn Sie den Schaden vor Ort beheben wollen, solltest du immer eine kleine Werkzeugtasche mit sich führen, die die wichtigsten Helfer enthält.

Rohrschlüssel und Inbusschlüssel zählen auf jeden Fall dazu. Wähle  hier eine Modell in Form eines Dreikantschlüssels oder sternenförmige Innenfünfkantschlüssel. Sie sind klein, liegen gut in der Hand und sind passend für die 3 am häufigsten verwendeten Größen, die Sie brauchen, um die üblichen Teile an Ihrem Rad abzubauen. Ein Rollgabelschlüssel ist eine sinnvolle Ergänzung zu Ihrer Ausrüstung, falls Sie 2 identische Schlüssel benötigen.

Nehme außerdem immer mehrere Reifenheber (mindestens 3) mit, damit du an den Schlauch rankommen, ohne die Felgen oder den Reifen zu beschädigen. Vergessen dabei nicht, einen Speichenschlüssel mitzunehmen. Mit diesem kleinen, runden Schlüssel könnest du die Speichen anziehen oder lockern, wenn sich das Laufrad verzogen hat.

Welche anderen wichtigen Fahrradwerkzeuge gibt es?

Zu Hause könnest du natürlich noch mehr Werkzeug lagern. Um Muttern und Schrauben zu lösen, brauchen Sie Schraubenschlüssel (7 bis 17 mm) und Imbusschlüssel (2 bis 8 mm).

Für die Demontage unverzichtbar sind darüber hinaus Schraubenzieher und Kreuzschlitzschraubenzieher. Achte immer auf Qualität, damit dein Fahrrad-Anbauteile nicht beschädigen. Ein kleiner Hammer aus dem Campingbereich kann sich ebenfalls als nützlich erweisen, um bestimmte Anbauteile zu lockern, ohne sie zu beschädigen.

Mit einem scharfen Seitenschneider können Kabel und Bremszüge durchtrennen werden, wenn du das Bremssystem erneuern willst.

Das richtige Werkzeug für die richtige Anwendung

Kommen wir nun zum Spezialwerkzeug. Für jeden Bereich des Fahrrads brauchst du nämlich auch das passende Werkzeug.

Tretkurbel

Nach einem Sturz oder durch normale Abnutzung müssen Pedale manchmal gewechselt werden. Dafür brauchst ein Pedalschlüssel, der einem Schraubenschlüssel zwar ähnlich ist, aber viel dünner und feiner ist. Nur so kommst du in den Zwischenraum zwischen Pedal und Kurbel. Um die Kurbel zu demontieren, brauchst du einen Kurbelabzieher. Ohne dieses kleine Werkzeug kannst du die Kurbel nicht abziehen.

Ein letztes wichtiges Werkzeug: ein Tretlagerschlüssel, den man auf einen Ratschenschlüssel aufsteckt. Vorsicht: Das Standardmodell ist passend für Shimano-Tretlager und ähnliche Tretlager (für 90% der Tretlager geeignet).

Arbeit an der Kette

Um an der Übersetzung Ihres Fahrrads zu arbeiten, brauchst du ein paar Spezialwerkzeuge. Wenn du beispielsweise die Kette austauschen wollen oder entfernen wollen, um leichter an die Zahnräder ranzukommen, brauchen du einen Kettennieter. Mit diesem kleinen Werkzeug kannst du den kleinen Bolzen entfernen, der die einzelnen Kettenglieder miteinander verbindet.

Jetzt hast du freie Bahn, um an der Kassette zu arbeiten. Bei manchen älteren Modellen ist die Kassette lediglich mit einer großen Mutter am Rad befestigt. Bei den meisten Standard Kassetten brauchst du jedoch einen Zahnkranzabzieher, der die Zahnräder blockiert und verhindert, dass Sie sich drehen, während du mit einem Rollgabelschlüssel am aufgesetzten Tretlagerschlüssel drehen.

Falls du weitere Informationen benötigst, empfehlen wir dir unsere Fahrrad Shop

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?