Welche Tennisbälle sind für Anfänger geeignet?

Wenn du Tennis zu deinem neuen Lieblingssport auserkoren hast, gilt es am Anfang einiges zu beachten. Neben einem passenden Outfit brauchst du den passenden Schläger und natürlich die richtigen Bälle. Finde in diesem Artikel heraus, was für die Wahl deiner neuen Tennisbälle wichtig ist.

Welche Tennisbälle für Anfänger?

das wichtigste in kürze

• Wenn du mit dem Tennisspielen beginnst, sind langsame Bälle, die nicht hoch springen, eine gute Wahl.
• Für den Einstieg geeignet sind Bälle aus Schaumstoff und Tennisbälle mit einer roten oder orangefarbenen Markierung. Nachdem du mit diesen Ball-Typen einige Zeit trainiert hast, kannst du auf Bälle mit grüner Markierung umsteigen.
• Wenn deine Technik weit genug entwickelt ist, wirst du schnellere Bälle spielen, die einen höheren Innendruck haben. Bälle mit vollem Innendruck gibt es für das Training und für Turniere.

inhaltsverzeichnis

Welche Tennisbälle für Einsteiger gibt es?

Was sind Tennisbälle mit vollem Innendruck?

Welche Bälle sind für welches Trainingsniveau geeignet?

Tennisball und Turnschuhe auf dem Rasen
Tennisbälle auf dem Tennisplatz

Welche Tennisbälle für Einsteiger gibt es?

Die Wahl der Tennisbälle hängt von verschiedenen Kriterien ab: vom Spielniveau, der verbrachten Spielzeit auf dem Platz, aber auch von den technischen Eigenschaften des Produkts.

Tennisbälle auf dem Tennisplatz

Was sind Tennisbälle mit vollem Innendruck? 

Es gibt zwei Arten von Druckbällen: Trainingsbälle und Turnierbälle. Die Entscheidung für einen Tennisball wird je nach deinen Anforderungen an das Spielgefühl, das Sprungverhalten und die Ballkontrolle getroffen.

Trainingsbälle mit vollem Innendruck

TRAININGSBÄLLE MIT VOLLEM INNENDRUCK

Trainingsbälle mit Innendruck bestehen aus einer Gummischale und einem synthetischen Filzüberzug, der für ein gutes Spielgefühl sorgt. Wie sein Name schon sagt, eignet sich dieser Ball hervorragend zum Training. Die Trainingsbälle sind auf ein dynamisches Spiel ausgelegt, sie fliegen schnell und springen hoch ab. 

Turnierbälle mit vollem Innendruck

TURNIERBÄLLE MIT VOLLEM INNENDRUCK

Turnierbälle mit vollem Innendruck bestehen ebenfalls aus einer Gummischale und aus einem natürlichen Filzüberzug, der für maximale Kontrolle und ein gutes Sprungverhalten sorgt. Turnierbälle fliegen am schnellsten und springen besonders dynamisch ab. Wenn du einen Turnierball nicht mit dem Zentrum der Schlagfläche triffst, wird sich das durch eine hohe Belastung in deinem Schlagarm bemerkbar machen.

Welche Bälle sind für welches Trainings-Niveau geeignet?

Die Entscheidung für einen Tennisball hängt auch davon ab, wie oft du spielst. Üblich ist die Unterteilung in drei Kategorien:  In gelegentliche, regelmäßige und intensive Spieler.

Tennisspieler schlägt mit einem Schläger einen Tennisball

DU BIST EIN GELEGENTLICHER SPIELER

Du benötigst vor allem Bälle, die sich leicht spielen lassen, strapazierfähig sind und ein für dein Niveau passendes Sprungverhalten haben.

Du benötigst also langsame Bälle mit einem vergleichsweise geringen Innendruck. Eine gute Wahl sind Bälle aus Schaumstoff oder mit roter oder oranger Markierung.

Wenn du einige Trainingseinheiten mit diesen Ball-Typen absolviert hast, wird es Zeit für etwas schnellere Bälle.

Tennisspieler auf dem Feld

DU BIST EIN REGELMÄSSIGER SPIELER

Dann bist du auf der Suche nach einem Ball, der lange hält. Er muss ein gutes Sprungverhalten aufweisen und du musst Kontrolle beim Schlagen haben.

Du benötigst also schnelle Bälle mit höherem Innendruck. Eine gute Wahl sind Bälle mit grüner Markierung oder herkömmliche Tennisbälle.

Tennisspieler auf Ascheplatz

DU BIST EIN INTENSIVER SPIELER

Du benötigst vor allem Bälle mit einem außerordentlich guten Sprungverhalten. Sie müssen Ballwechseln gut standhalten und auf ein dynamisches Spiel zugeschnitten sein.

Du kannst zu Trainingsbällen oder Turnierbällen mit vollem Innendruck greifen.

Wir wünschen dir viel Spaß bei den ersten Trainingseinheiten in deiner neuen Lieblingssportart!

Fahrradhelm

Eric

PRODUKTMANAGER TENNIS

Zum regelmäßigen Tennisspielen sollten Turnierbälle für ein besseres Spielgefühl und eine sehr gute Haltbarkeit verwendet werden. Turnierbälle bestehen zum Großteil aus natürlichem Filz und Naturkautschuk. Das ist der Fall bei unserem Tennisball TB920, der von Profispielern bei der Moselle Open in Metz verwendet wird. Wenn ich dir einen guten Tipp geben darf, dann den, mit einem Turnierball zu spielen: Das macht mehr Spaß! 

WEITERE TIPPS UND EMPFEHLUNGEN ZUM TENNISSPORT

Wie können wir dich unterstützen?