Skibekleidung

Skibekleidung

Du bist auf der Suche nach dem für dich passenden Skioutfit für dich oder deine Familie? Hier findest du das gesamte Sortiment für dein Wintersporterlebnis von DECATHLON. In unserem Sortiment haben wir natürlich auch Snowboardbekleidung.Wie wähle ich meine Skijacke aus?.
Filter
Zurück zur Übersicht
Geschlecht
Produkttyp
Sportart
LEISTUNGSSTUFE
HÄUFIGKEIT
BELÜFTUNGSREISSVERSCHLÜSSE
Größe
Preis
183 Produkte
Bestseller
  • Bestseller
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Reduzierungen
  • Beste Bewertung
  • Neuheiten
  • Auslaufmodelle
Leider befindet sich keines der Produkte im Bestand der Filiale Meine Filiale (Filiale wechseln)
    4.5/5 basierend auf 1559 Online- und Filialbewertungen

    Das 3-Lagen-System

    Das 3-Lagen-System basiert auf dem einfachen Prinzip des Schichtens von Bekleidung, um dich auch bei kältesten Temperaturen warm zu halten.

    Wie bei einer Zwiebel, werden bei diesem Prinzip mehrere Schichten übereinander getragen, somit wird der bestmögliche Schutz gewährleistet.

    Die 1. Schicht

    Baselayer

    Diese wird auch als Layer 1 oder Baselayer bezeichnet und ist dafür zuständig, die Feuchtigkeit (in Form von Schweiß) von der Haut abzutransportieren. Je mehr Feuchtigkeit auf der Haut verbleibt, desto eher beginnt der Körper zu frieren. Es kommt zum sogenannten Freezing-Effekt.

    Die richtige Wahl deines Baselayers ist unter anderem abhängig von deinem Fahrkönnen/Intensität, deinem persönlichen Empfinden gegenüber Kälte und dem Maß an Schweißbildung deines Körpers.

    Bei DECATHLON unterscheiden wir zwischen 100er, 500er und 900er Modellen. Die 100er Serie ist in der Regel für Einsteiger geeignet, bzw. für Wintersportler mit geringer sportlicher Intensität. Die 900er Modelle für sehr sportliche Fahrer oder Fahrer mit hoher sportlicher Intensität.

    Die Modelle mit der besten Atmungsaktivität sind unsere 900er Baselayer. Das wärmste Modell ist das 900 X-Warm.

    Die 2. schicht

    Mid Layer

    Der Layer 2 oder Mid Layer sorgt in erster Linie für die Wärme. Er leitet zum einen die von Layer 1 transportierte Feuchtigkeit weiter vom Körper ab und zum anderen behält er warme & trocken Luft am Körper.

    Auch bei diesem Layer ist die richtige Wahl abhängig von deinem Körper und deiner Intensität beim Skifahren oder Snowboarden.

    Unser wärmstes Modell ist die Unterziehjacke Ski 900 für Damen und Herren.

    die 3. schicht

    3. Layer

    Der Layer 3 bezeichnet die klassische Ski-/Snowboardjacke. Diese schützt dich vor äußeren Einflüssen, wie etwa Schnee, Regen oder Wind. Einige Skijacken besitzen zudem Belüftungsmöglichkeiten, um eine bessere Atmungsaktivität bei hoher Anstrengung zu gewährleisten. Ein Schneefang verhindert das Eindringen von Schnee in die Jacke.

    Eine Unterscheidung erfolgt bei den Ski- und Snowboardjacken wieder in den 100er, 500er und 900er Serien. Der Hauptunterschiede liegt hier in der Art und Weise wie die Jacke wasserdicht gemacht wird. Entweder ist die Jacke mit einer Beschichtung versehen oder eine hochwertige Membran eingearbeitet, beide Verfahren sorgen für die Wasserundurchlässigkeit. Gemessen bzw. angegeben wird die Wasserundurchlässigkeit der Layer 3 mit der Wassersäule (in mm). Je höher dieser Wert ist, desto länger ist es bei durchgehendem Schneefall oder Regen möglich trocken zu bleiben. Ein Skifahrer der lediglich zwei bis drei Stunden bei gemütlicher Fahrweise auf der Piste unterwegs ist, wird mit einer Jacke der 100er Serie vollkommen zufrieden sein. Wer hingegen den ganzen Tag, bei allen Wetterbedingungen und auch im Tiefschnee unterwegs ist, sollte zu einer technischeren Jacke der 900er Serie greifen.

    Verschenke die ganze Auswahl mit einem Gutschein

    Verschenke einen PDF-Gutschein