Billard

Billard
Filter
Zurück zur Übersicht
Produkttyp
Marken
Preis
BESTSELLER
€8999 *
Geologic

Billard-Set BT 100

(2)

 
BESTSELLER
€18999 *
Geologic

Billard-Set BT 500

(1)

 
17 Produkte
Bestseller
  • Bestseller
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Reduzierungen
  • Beste Bewertung
Kein Produkt verfügbar in Meine Filiale (Filiale wechseln)
    5.0/5 basierend auf 5 Online- und Filialbewertungen

    Billard und Snooker - zwei unterschiedliche Sportarten

    Hier erklären wir dir die Unterschiede und verschiedene Spielvarianten von Billard und Snooker

    Geschichte

    Billard ist eine Sportart mit viel Tradition. Die ersten Überlieferungen kommen aus dem Jahr 1550, als ein Engländer zum ersten Mal das Spiel mit Bällen und einem hölzernen Stock entdeckte. Im Jahre 1694 erfreute sich auch König Ludwig XIV in Frankreich an dieser Sportart. Jahrhunderte später fand Billard den Weg nach Amerika und erfuhr dort große Beliebtheit. Das Snooker als eine eigene Variante des Billards wurde später entdeckt, um 1800. Es wurde damals von Englischen Offizieren in Indien erfunden, die so die meiste freie Zeit verbrachten. Daher ist Snooker mehr in englischen Teilen verbreitet, während Billard überall und besonders in Amerika etabliert ist.

    Billardtische vs. Snookertische

    Billardtische sind wesentlich kleiner als Snookertische. Billardtische werden in der Regel in zwei verschiedene Größen angeboten. Entweder sie sind 8 ft. (foot = Fuß, englische Maßeinheit) oder 9 ft. groß. Ein Fuß entspricht 30, 48 cm, somit ist der kleinere Billardtisch 224 x 112 cm und der Größere 254 x 127 cm groß. Der Snookertisch besitzt eine Größe von 12 ft. und somit 355,5 x 177,8 cm.

    Billardkugeln vs. Snookerkugeln

    Beim Billard gibt es insgesamt 16 Kugeln, davon sind 7 vollfarbig und 7 halbfarbig markiert. Dazu kommt noch eine schwarze Kugel mit der Nummer "8" und eine Weiße, die Spielkugel. Sie haben einen Durchmesser von 57,2 mm und wiegen 170 g pro Kugel. Beim Snooker wiederum gibt es 22 Kugeln, davon sind 15 rot, jeweils eine gelb, grün, braun, blau und pink und wie beim Billard eine schwarze und eine weiße Kugel. Auch hier ist die weiße Kugel die Spielkugel.

    Billardqueues und Snookerqueues

    Der größte Unterschied zwischen den Queues ist die Breite der Spitze. Beim Billardqueue ist die Spitze 11 bis 14 mm breit und beim Snookerqueue 9 bis 11 mm groß.

    Billardtisch und Billardkugeln günstig kaufen