PONGORI

Billardqueue BC 900 US 2-teilig 13 mm

64,99 €

* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Jetzt die erste Bewertung abgeben
Ref. : 8640834

Jetzt gibt es keine Ausrede mehr, nicht in die Offensive zu gehen. Das Queue BC 900 US hat eine geklebte Spitze (13 mm), eine Verlängerung, einen verstärkten Joint und ein Schnellgewinde.

Lieferung nach Hause

Express-Abholung in meiner Filiale

32  °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

    Unsere Services

    • 30 Tage kostenlose Rückgabe.
    • Kostenlose Lieferung in 1-3 Werktagen mit Click & Collect.

    Produktvorteile

    Präzision

    Mehr Präzision dank geklebter Queuespitze (13 mm) und 540 g Gewicht

    Einfacher Transport

    Transport in 2 Teilen dank Verbindungsstück (Joint) aus Stahl in Queue-Mitte

    Einfacher Auf- und Abbau

    Einfacher Zusammenbau in 2 Umdrehungen dank Schnellgewinde

    Modularität

    Das Queue kommt mit einer Verlängerung: schneller Wechsel von 145 auf 155 cm

    Stabilität

    Aus Ahorn Fasergefüllte Ferulle (2 cm) Joint aus Metall (2 cm)

    Produktinformationen

    Gewicht des Billardqueues

    Das Queue wiegt 540 g (oder 19 oz). Wir können das Gewicht des Billardqueues nicht genau und absolut garantieren. Wir müssen eine Toleranz von 10 % annehmen, da die Holzdichte selbst innerhalb derselben Holzart variieren kann, je nach genutztem Wald, Sonneneinstrahlung oder verwendetem Baumabschnitt (Schaft, Krone, Wipfel).

    Größe des Queues

    Das Queue BC 900 US ist 145 cm (57 Zoll) lang: dies ist die Standardgröße für Billardqueues. Die Größe ermöglicht dir die richtige Haltung bei den Stößen.

    Bei weiter entfernten Kugeln kannst du die Verlängerung am Ende des Unterteils anbringen und so 10 cm gewinnen. Das Queue verlängert sich in wenigen Sekunden von 145 cm auf 155 cm.

    Balance des Billardqueues

    Das Queue hat eine Balance von 51 cm: der Balancepunkt liegt 51 cm oberhalb vom Ende des Unterteils.
    Wenn du mit offener Bockhand spielst, muss der Balancepunkt vor der Greifhand liegen, da das Queue sonst oben von deiner Hand „abhebt“.
    Der Balancepunkt hat in der Regel keine großen Auswirkungen, abgesehen von persönlichen Vorlieben.
    Ein weiter hinten liegender Schwerpunkt vermittelt ein Gefühl von Schwere; liegt er weiter vorne, erscheint das Queue leichter.

    Warum können wir nicht garantieren, dass das Billardqueue gerade ist?

    Alle unsere Queues werden in Handarbeit hergestellt. Nach der Herstellung wird jedes einzelne daraufhin geprüft, ob es gerade ist. Beim Transport und der Lagerung eines Billardqueues kann es passieren, dass sich aufgrund von Temperaturschwankungen und Änderungen in der Luftfeuchtigkeit seine Form verändert.
    Dieses Problem der Formstabilität gilt für alle Billardqueues aus Holz (Ahorn, Esche, Pappel, Ramin).

    Warum Ahorn?

    Ahorn ist ein besonders robustes Holz, das sich leicht bearbeiten lässt. Es ermöglicht daher die Herstellung von konischen Schäften für Billardqueues.
    Traditionell sind Poolbillardqueues aus Ahornholz, da es eine in Nordamerika (Kanada) verbreitete Holzart war (und immer noch ist). Diese Wahl bei der Herstellung von Billardqueues wurde beibehalten und hat sich auf Carambolage ausgebreitet.

    Physikalische Eigenschaften und technische Daten des Ahorns

    Ahorn mit einer Dichte von 0,64, einer Monnin-Härte von 4,7, gilt als mittelhartes Holz.
    Diese Holzart hat eine Bruchspannung bei Druck von 55 MPa und bei statischer Biegung von 100 MPa. Das Elastizitätsmodul in Längsrichtung beträgt 13.000 MPa. Dies sind Durchschnittsmessungen, einsehbar z. B. auf der Referenzseite der CIRAD.
    Ahorn ist ein solides und robustes Holz, das sich aufgrund seiner Eigenschaften hervorragend für die Herstellung von Billardqueues eignet.

    Die richtige Aufbewahrung des Billardqueues

    Um die Spielqualität des Holzqueues und seine Geradheit so lange wie möglich zu erhalten, empfehlen wir, es in einer Schutzhülle oder einem speziellen Koffer aufzubewahren. Du kannst es auch vertikal in einem Queuehalter aufbewahren, aber lass es nicht an der Wand stehen: es könnte sich verformen. Und ja, das Billardqueue ist aus Holz und reagiert daher empfindlich auf Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit.

    Wusstest du schon? Die Queuespitze muss instand gehalten werden.

    Die Spitze des Billardqueues kann sich mit der Zeit ablösen, keine Sorge, das passiert bei wiederholten Stößen gegen die Kugeln.
    Man muss sie nur austauschen, und das ist ganz einfach:
    1.) Abgenutzte Spitze entfernen
    2.) Die neue mit Sandpapier abschleifen
    3.) Neue Spitze aufkleben
    4.) Neue Spitze bearbeiten
    Denis, unser Produktingenieur, erzählt mehr dazu > https://support.decathlon.de/die-richtige-pflege-der-billard-ausrustung

    Warum ein zweiteiliges Queue?

    Zum einfachen Transport lässt sich das Queue dank Gewinde in der Mitte in 2 Teile zerlegen.
    Joint aus Stahl (verstärkt) sorgt für sichere Verschraubung, sodass man vergisst, dass das Queue aus 2 Teilen besteht.
    Dank Schnellgewinde lässt sich das Queue in nur zwei Umdrehungen zusammen- und auseinanderbauen.

    Wozu dient der Bumper am Ende des Queues?

    Der Bumper am Endstück des Queues ist aus Gummi: dadurch keine Beschädigung des Queues oder Bodens in den Wartezeiten!

    Warum eine Ferrule aus Faser?

    Die Ferrule, zylindrisches Stück am Ende des Schafts, dient zum Schutz bei wiederholten Stößen. Sie ist außerdem Schnittstelle zwischen Schaft und Spitze.
    Sie besteht meist aus weißem Kunststoff, Messing oder (selten!) aus Edelstahl oder anderen Materialien wie Titan.
    Wir haben eine Faserkonstruktion gewählt, die robuster ist.
    Zudem reduziert eine Ferrule aus Faser die Ablenkung (Verformung der Bewegungsbahn der weißen Kugel).

    Tipps aus dem Team: wie zielt man beim Billard richtig?

    Visualisiere die Punkte, die du auf Kugel 1 (die Weiße) und 2 (die, auf die du zielst) treffen möchtest, und konzentriere dich dann auf diese Linie. Schaue beim Vorschwingen auf deine Queuespitze, um sicherzugehen, dass du auch wirklich triffst, was du treffen willst. Dein Blick sollte von Kugel 1 zu Kugel 2 und dann zurück zu Kugel 1 wandern. Um noch genauer zu sein, kannst du deinen Kopf über dem Queue platzieren.

    Was ist der Unterschied zwischen Poolbillard und Blackball?

    Blackball zeichnet sich durch seine kleinen gelben und roten Kugeln aus, während Poolbillard aus größeren, bunten und nummerierten Kugeln besteht. Blackball hat einen kleineren Tisch und schmalere Taschen (Löcher) als Poolbillard. Zudem ist Blackball defensiver, während Poolbillard offensiver ist.Weitere Infos zu den Unterschieden findest du hier: https://conseilsport.decathlon.fr/billard-anglais-billard-americain-on-fait-le-point

    Garantie **

    2

    Gewicht

    0.646 kg

    Weitere Informationen

    Materialzusammensetzung/ Zutaten:

    Stiel: 100.0% Holz Hauptbestandteil des Queues: 100.0% Holz Bumper: 100.0% Synthetischer Kautschuk Ferrulle: 100.0% Glasfaser Tip: 100.0% Leder

    Kundenbewertungen

    Fragen & Antworten