BASKETBALL: EIN ZUSAMMENSPIEL AUS ZWEI EIGENSCHAFTEN 

Basketball ist optimal, um zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Abgesehen davon, dass es dich fit hält, muss hier jeder Körperkontakt vermieden werden. Dieser Sport basiert eher auf Rhythmus und Geschicklichkeit als auf körperlicher Kraft.

Es handelt sich um eine der seltenen Teamsportarten, bei der du Fortschritte machen kannst, indem du allein trainierst und wo immer du willst.

Im Angriff wie auch in der Verteidigung sind die Änderungen im Rhythmus, in der Richtung und die Sprünge das Geheimnis für ein erfolgreiches Spiel. Du musst deshalb deine Reaktionsfähigkeit im gesamten Spiel oder Training behalten.

Wir stellen dir hier die fünf besten körperlichen und mentalen Vorteile dieses Sports vor, der Präzision mit Geschicklichkeit verbindet.

Basketball_Vorteile

STARKE SPRÜNGE

Beim Basketball werden von dir kurze aber wiederholte Anstrengungen verlangt. Du arbeitest ebenso an deinen Sprüngen wie an deiner Gelassenheit, an deiner Beschleunigung wie auch an Rhythmusänderungen. Du musst im Spiel immer dieselbe Intensität behalten - bis zum Abpfiff.

Beim Laufen und bei den Sprüngen werden deine Beine beansprucht und der Oberkörper arbeitet beim Dribbeln und bei den Würfen. Und da beim Basketball viele Sprünge vorkommen, verbesserst du deine Muskelkraft!

Die Dauer der Anstrengung und die Spiele ermöglichen dir mit diesem Sport zu beginnen, ohne Ausdauerprofi zu sein und bald wirst Fortschritte zu machen.

GESCHICKLICHKEIT ENTWICKELN

Und du musst auch nicht riesengroß sein, um Basketball zu spielen! Letztendlich handelt es sich um einen Geschicklichkeitssport. Als Verteidiger musst du die Positionswechsel deiner Gegner ahnen, um Kontakt zu vermeiden. Im Angriff musst du das Dribbeln und Laufen, Springen und Werfen, das Ändern der Position und die Spielübersicht koordinieren. Deine Fortschritte zeigen sich also auch in der Beweglichkeit und Geschicklichkeit.

Die Beweglichkeit und Präzision zeigen sich nicht nur in deinem Spiel, sie sind auch in deinem Kopf.

Basketball_Vorteile

KONTAKT VERMEIDEN 

Seit seinen Anfängen hat sich Basketball gut weiterentwickelt, es hat sich jedoch seine Philosophie bewahrt, ein kontaktloses Spiel zu sein. Diese Sportart fördert das Vorausschauen, die Geschicklichkeit und das Vermeiden von Körperkontakt.

Ergebnis: Du kannst dich vergnügen und dich entspannen. Das Einzige, was du angreifen kannst, ist der Ring. 

KREIEREN UM FORTSCHRITTE ZU MACHEN 

Einer der Vorteile von Basketball ist es, dass du allein trainieren und Fortschritte machen kannst. Ein einziger Ball reicht aus und du kannst an deinen Basics arbeiten. Bei diesem Sport wird die Übernahme von Verantwortung gefördert. Die Streetball-Version gehört sogar zum berühmten 1 gegen 1. Basketball verlangt von dir bei jedem Ballbesitz kreativ zu sein und dich als Verteidiger zu behaupten, um den Gegner ohne Foul zu stoppen. Zu deinem allergrößten Vergnügen!

Basketball_Fortschritte

SELBSTVERTRAUEN GEWINNEN

Du glaubst, wir kommen dir jetzt mit den Klischees über Teams und Solidarität? Allerdings! Der Teamgeist, besonders in einem Sport, in dem alle angreifen und verteidigen, begleitet dich im Spiel wie beim Training. Du gehst für dein Team durchs Feuer, das dich dafür beim nächsten Ballbesitz brillieren lässt. Ja, du gewinnst an Selbstvertrauen und an Vertrauen in deine Mitspieler! Kurz: Basketball ist ein Teufelskreis. Einer, der sich in einer Höhe von 3,05 Meter befindet.

VERBESSERE MIT BASKETBALL DEINE SPRUNGKRAFT, DEINE GESCHICKLICHKEIT UND DEINE KOORDINATION UND GEWINNE SELBSTVERTRAUEN!

WIE HAT DICH BASKETBALL VORANGEBRACHT? TEILE DEINE ERFAHRUNGEN MIT UNS!

ENTDECKE WEITERE TIPPS