Golfschläger für Linkshänder

Golfschläger für Linkshänder

Du brauchst Hilfe bei der richtigen Auswahl deiner Golfschläger? Nutze unseren Golfschlägerberater.

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
4.4/5 basierend auf 14 Online- und Filialbewertungen

Kein Problem für Linkshänder - Golf spielen mit dem passenden Golfschläger für Linkshänder

In Deutschland liegt der Anteil der Linkshänder bei ca. 10 bis 15 %. Dennoch gibt es nach wie vor viele alltägliche Situationen, die Linkshänder vor eine echte Herausforderung stellen, da viele Dinge für Rechtshänder ausgelegt sind. Mit einem Golfschläger für Linkshänder gehören diese Sorgen beim Golfen der Vergangenheit an. Die speziell für Linkshänder konzipierten Golfschläger verfügen über die gleichen Eigenschaften, wie Modelle für Rechtshänder. Seien es Driver, Fairwayhölzer, Hybride, Eisen, Putter oder Wedges - bei DECATHLON findest du eine große Auswahl an Golfschlägern für Linkshänder.

Was macht einen Golfschläger für Linkshänder aus?

Es sind manchmal nur Kleinigkeiten, die es Linkshändern im Alltag schwer machen. Sei es die Schere, die einfach unhandlich ist, die Kamera, die sich nur mühsam bedienen lässt oder viele andere Dinge - ohne spezielles Equipment sind Linkshänder häufig benachteiligt. Das gilt natürlich auch für den Golfsport. Übliche Schläger sind auf die Bedürfnisse von Rechtshändern ausgelegt. Wenn du Linkshänder bist, kannst du dich zwar an den Umgang mit solchen Schlägern gewöhnen, wirst es aber immer etwas schwerer haben als ein Rechtshänder. Daher bieten viele Hersteller zwischenzeitlich auch Linkshänder Golfschläger an. Statt ständig umdenken zu müssen, kannst du mit einem Golfschläger für Linkshänder ganz befreit aufspielen.

Driver, Hölzer, Eisen, Wedges, Chipper & Putter für Linkshänder

Der Driver

Der Driver ist auch unter Linkshändern die beliebteste Golfschläger-Variante. Leicht zu handhaben ist der Driver aber nicht. Es bedarf schon einiges an Übung, um ihn zu beherrschen. Umso wichtiger, dass es spezielle Modelle für Linkshänder gibt. So gelingt es auch Linkshändern, weite Distanzen im wahrsten Sinn des Wortes mit "links" zu überbrücken.

Die Hölzer

Während Driver häufig in Kombination mit einem Tee gespielt werden, ist dies bei Hölzern nicht erforderlich. Sie werden meist auf dem Fairway eingesetzt. Die gebräuchlichen Zahlen 3 bis 7 geben an, wie groß der Schlägerkopf ist. Je kleiner die Zahl, desto größer ist der Kopf. Eine für Linkshänder konzipiere Ausrichtung des Kopfes sorgt dafür, dass du auch mit der linken Hand perfekte Schläge absolvieren kannst.

Die Eisen

Auch bei den für mittlere Distanzen perfekt geeigneten Eisen geben die Zahlen 2 bis 9 die Beschaffenheit des Kopfes an. Hier gilt allerdings - je kleiner die Zahl, desto geringer ist auch das Loft. Das ist der Neigungswinkel der Schlagfläche. Speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Eisen erleichtern es Linkshändern sehr, hier perfekte Schläge zu lancieren.

Die Wedges

Es gibt Pitching Wedges, Sand Wedges und Lob Wedges. Mit seinem hohen Loft und seinem kurzen Schaft eignet sich der Pitching Wege vor allem für Annäherungsschläge. Auch hier sind Golfschläger für Linkshänder ein wichtiger Ausgleich, um allen Spielern die gleichen Chancen zu sichern. Für schwierigere Schläge, die ein hohes Maß an Präzision erfordern, solltest du zu einem Sand Wedge greifen. Auch dieser Schlägertyp sollte speziell für Linkshänder geeignet sein. Mit dem Lob Wedge geht es noch präziser, noch weiter und noch höher voran. Ein Linkshänder Golfschläger dieser Art gibt dir die nötige Sicherheit für ein perfektes Spiel.

Der Chipper

Der Chipper ist eine Mischung aus Wedge und Putter, der vorwiegend von weniger erfahrenen Golfern eingesetzt wird. Der Chipper erlaubt es insbesondere Amateuren, ihre Schwierigkeiten bei Chips zu überbrücken.

Der Putter

Mit den vorher beschriebenen Schlägern hast du es geschafft, alle Distanzen und Hindernisse zu überwinden. Jetzt geht es endlich ums Einlochen. Nur noch wenige Meter oder sogar Zentimeter trennen dich vom Erfolg. Mit einem Putter Golfschläger für Linkshänder sollte es dir nicht schwerfallen, das Ziel mit perfekter Präzision anzuvisieren und den Ball zu versenken.

Komplett-Sets - Golfschläger für Linkshänder

Was für Rechtshänder eine Selbstverständlichkeit ist, wird mittlerweile auch für Linkshänder angeboten - komplette Golfschläger Sets. Neben den gängigen Golfschlägern ist häufig gleich noch eine praktische Golftasche im Preis enthalten. Selbst für Kinder bietet DECATHLON dir tolle Linkshänder Golfschläger Sets an. Oft ist es eine gute Entscheidung, zu einem Set für Golfschläger für Linkshänder zu greifen, da diese Sets deutliche Preisvorteile bieten. Darüber hinaus hast du den Vorteil, stets den passenden Schläger zur Hand zu haben, ohne dir im Vorfeld selbst ein Sortiment zusammenstellen zu müssen.

Linkshänder Golfschläger für niedrige und hohe Geschwindigkeiten

Die Schlaghand ist ein wichtiges Kriterium für den perfekten Golfschläger. Linkshänder sollten daher stets zu einem speziellen Golfschläger für Linkshänder greifen. Darüber hinaus spielt aber auch die Schlägerkopfgeschwindigkeit eine große Rolle. Es gibt grundsätzlich drei verschiedene Varianten für Linkshänder Golfschläger. Sie werden mit niedrigen, mittleren und hohen Schlägerkopfgeschwindigkeiten angeboten. Ein 5er Eisen gilt allgemein als gut geeignet für langsame Geschwindigkeiten, ein 6er oder 7er Eisen für mittlere Geschwindigkeiten und ein 8er Eisen für hohe Geschwindigkeiten. Die Golfschläger unterscheiden sich drüber hinaus durch den Flex des Schaftes und den Griff. Leichte Griffe werden zum Beispiel für langsame Schlaggeschwindigkeiten genutzt, schwerere Griffe sorgen für eine höhere Beschleunigung.

Linkshänder Golfschläger mit Stahlschaft oder Graphitschaft?

Viele Hersteller bieten Golfschläger für Linkshänder mit beiden Varianten an. Du kannst also in der Regel zwischen einem Schläger mit Stahlschaft oder Graphitschaft wählen. Auch wenn sich die beiden Materialien in Sachen Langlebigkeit praktisch nichts nehmen, gibt es deutliche Unterschiede bei den Spieleigenschaften. Graphit ist witterungsbeständiger und rostet nicht. Allerdings ist es empfindlicher gegenüber Reibungen deines Golfbags. Graphit ist darüber hinaus deutlich leichter und sehr viel biegsamer als Stahl.

Die Tendenz geht eindeutig zu den Schlägern mit Graphitschaft, da es mit ihnen möglich ist, den Schlag kräftiger und mit höherer Beschleunigung zu führen. Auch eventuelle Vibrationen sind bei einem Golfschläger für Linkshänder mit Graphitschaft in deutlich geringerem Umfang zu befürchten.


FAQ:

Warum benötigen Linkshänder andere Golfschläger als Rechtshänder?

Wenn es um Kraft, Schnelligkeit oder Feinmotorik geht, nutzen Linkshänder bevorzugt die linke Hand. Das ist auch beim Golfspiel nicht anders. Um ein besseres Gefühl in den Händen zu haben, sollten Linkshänder daher zu einem speziellen Linkshänder Golfschläger greifen.

Wo liegt der Unterschied bei einem Golfschläger für Linkshänder und einem Golfschläger für Rechtshänder?

Linkshänder schwingen beim Golfen spiegelverkehrt. Das stellt natürlich auch an den Golfschläger besondere Anforderungen. Nur mit einem speziellen Golfschläger für Linkshänder ist diese Spielart möglich. Wenn du den Schläger in die Hand nimmst, zeigt bei einem Golfschläger für Linkshänder die Schlagfläche nach rechts und umgekehrt.

Wie hält man einen Golfschläger für Linkshänder?

Bei einem Golfschläger für Linkshänder greift zunächst die rechte Hand. Die Handballen liegen auf dem Griff und der Daumen links von der Mittellinie, wobei Daumen und Zeigefinger ein V bilden. Dieses V sollte in Richtung deiner linken Schulter zeigen. Nun greift die linke Hand so zu, dass sie mit der rechten Hand während des Schlags eine Einheit bilden kann.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.