Wurfzelte & Faltzelte

Wurfzelte & Faltzelte

Skip categories Skip categories
4.6/5 basierend auf 1120 Online- und Filialbewertungen

Wurfzelte: Das ideale Zelt für Spontancamper, Kinder und Festivalfans

Ein Zelt, das sich von selbst aufbaut? Ganz ohne Zusammensuchen der einzelnen Zeltteile? – Was lange Zeit der Wunschtraum vieler Camper und Festivalbesucher war, hat sich mittlerweile zu einem neuen Camping-Trend entwickelt: Praktische Wurf- oder Pop-Up Zelte erfreuen sich auch hierzulande einer immer größer werdenden Beliebtheit. Denn das innovative „Sekundenzelt“ ist wie gemacht fürs Gelegenheitscampen und spontane Zeltausflüge.

Zeltaufbau in Sekundenschnelle? – Das Pop-Up Zelt macht’s möglich

Bei einem gewöhnlichen Camping- oder Familienzelt müssen die einzelnen Zeltstangen zuerst zusammengesteckt werden. Der Zeltaufbau nimmt so stets eine gewisse Zeit in Anspruch und ist ohne (eine) weitere Person(en) oft nur mit viel Geschick und ausreichender Camping-Erfahrung möglich. Wurfzelte sind hingegen mit einem speziellen „Spring-Mechanismus“ ausgestattet, der dafür sorgt, dass sich das Zelt gewissermaßen von alleine aufstellt. Zu diesem Zweck besteht das Gestänge bei den meisten Wurfzelten aus robusten Fiberglas-Ringen, die fest mit dem Außenzelt verbunden sind und beim Zusammenlegen des Zeltes so ineinander gedreht werden, dass das Zelt beim erneuten Öffnen regelrecht aufspringt. Bei einigen Zelten sind sogar die Zeltschnüre so angebracht, dass auch das anschließende Abspannen des Zeltes relativ zügig vonstattengehen kann. Kurzum: Pop-up Zelte sind die perfekte Lösung für Menschen mit zwei linken Händen oder ohne entsprechende Camping-Erfahrung.

Wofür braucht man ein Pop-Up Zelt? – Anwendungsbereiche von Wurfzelten

Durch ihren innovativen Faltmechanismus sind moderne Wurfzelte prädestiniert für alle Campingausflüge und Situationen, die einen schnellen und unkomplizierten Zeltaufbau erforderlich machen:

  • Zweit- und Kinderzelte: Insbesondere Familien mit Kindern, die ihren Urlaub gemeinsam auf dem Campingplatz verbringen, wissen die Annehmlichkeiten, die ein Wurfzelt mit sich bringt, zu schätzen. Denn ein kleines Beistellzelt ist der optimale Rückzugsort für Kinder und Jugendliche und daher eine perfekte Ergänzung zum elterlichen Wohnwagen, Wohnmobil oder dem großen Familienzelt.
  • Spontane und kurze Zeltausflüge: Pop-Up Zelte sind eine willkommene Alternative für Gelegenheitscamper, Festivalbesucher und „Camping-Muffel“, die ihre Freizeit nur ungern mit dem Zeltaufbau verbringen.
  • „Heute hier, morgen dort“: Auch wenn du nur kurze Zeit an ein und demselben Ort verweilen möchtest, wie es beispielsweise bei mehrtägigen Wanderungen, Radtouren oder Ausfahrten mit dem Motorrad der Fall ist, ist ein kleines Wurfzelt ideal.

„Jede Camper es anders“ – So findest du das passende Wurfzelt

Wurfzelte gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen - mit und ohne Vorraum, mit einer einzigen, leichten Außenhülle oder mit Innen- und Außenhülle (doppelwandige Zelte). Welches Pop-Up Zelt das richtige ist, hängt dabei in erster Linie davon ab, wann und wo das Zelt zum Einsatz kommt und wie viele Personen darin Platz finden sollen.

Mini oder XXL: Welche Wurfzelt-Größe ist die richtige?

Das wichtigste Kriterium beim Kauf eines Pop-Up Zelts ist in jedem Fall die Personenanzahl. Du kannst alleine, zu zweit oder zu dritt in einem Wurfzelt campen. Die meisten Modelle besitzen einen kleinen Vorraum, in dem Gepäck verstaut werden kann.

Kleine WurfzelteGroße Wurfzelte
Konstruktion einwandig oder doppelwandigeinwandig oder doppelwandig
Personenzahl 1-2 2-3
Vorraum optional optional
Höhe 90-110 cm100 – 130 cm
Liegebreite 120 – 180 cm160 – 240 cm
Wassersäule 1.000-4.000 mm1.000-4.000 mm
Packmaß
(Scheibendurchmesser = Durchmesser der Fiberglas-Ringe)
60 -85 cm58 – 95 cm
Preis ca. 40-130 €ca. 70-150 €
Vor- und Nachteile + geringes Packmaß
+ leichter Transport
+ günstiger Preis
- für maximal 2 Personen geeignet
- wenig Stauraum
+ Schlafmöglichkeit für bis zu 3 Personen
+ viel Stauraum für Gepäck, Proviant etc.
- größeres Packmaß
- Unhandlich und sperrig
Einsatzgebiet - Festivals
- (Kurze) Campingtrips
- Mehrtageswanderungen
- Fahrradtouren
- Motorradausflüge
- Längere Campingurlaube
- Festivals

„Entfaltungsmöglichkeiten“ von Wurfzelten: Diese Mechanismen gibt es

Im Prinzip unterscheidet man bei Pop-Up Zelten zwischen drei verschiedenen Faltsystemen:

  • Das 3er-Faltsystem ermöglicht ein schnelles und einfaches Zusammenlegen kleinerer Zelte und punktet gleichzeitig mit einem geringen Packmaß. Jedoch lässt sich der 3-er-Mechanismus nur bei wenigen Zelttypen anwenden. Deshalb sind Wurfzelte mit 3er-Faltsystem trotz ihrer Vorzüge vergleichsweise selten.
  • Sekundenzelte mit 8er-Faltsystem sind immer noch relativ kompakt und eignen sich ebenfalls für einen raschen Auf- und Abbau, auch bei größeren Wurfzelten.
  • Wurfzelte mit 9er-Faltsysmtem sind etwas sperriger als Zelte mit anderen Falttechniken. Außerdem erfordert der Aufbau etwas Übung. Dennoch ist das 9er-Faltsystem vor allem bei größeren Zelten weit verbreitet.

Unabhängig davon, für welchen Mechanismus du dich beim Kauf entscheidest, solltest du dir zunächst ausreichend Zeit nehmen, um dich in Ruhe mit der jeweiligen Falttechnik auseinanderzusetzen. Denn nur wenn das Gestänge richtig gefaltet ist, kann der nächste Zeltaufbau problemlos und ohne Beschädigung des Zeltes gelingen.

Robuste & Wasserdichte Wurfzelte: Die Bedeutung des Materials bei Wurfzelten

Willst du dein Wurfzelt auf einen längeren Campingtrip oder eine mehrtägige Wanderung mitnehmen und soll das Zelt dabei wirklich bei „Wind und Wetter“ zum Einsatz kommen, solltest du dich für ein doppelwandiges Modell entscheiden, das dich zuverlässig vor Regen und Sonne schützt und auch stärkeren Windböen problemlos standhält – wie z.B. das Fresh&Black-Wurfzelt von Quechua. In der Regel werden Zelte aus stabilen Kunststoffen wie Polyamid oder Polyester gefertigt. Eine zusätzliche Beschichtung (z.B. aus PE) sorgt schließlich für die gewünschte Wasserdichte. Ein regenfestes Pop-Up- Zelt sollte eine Wassersäule von ca. 2.000-3.000 mm aufweisen. Um einem Eindringen des Wassers entgegen zu wirken, sollten auch die Nähte gut verarbeitet sein. Das gilt insbesondere für den Boden des Zeltes.

Perfekter Schutz vor Sonne, Wind & Wasser: Das innovative Fresh&Black-Wurfzelt von DECATHLON

Viele Camper kennen das Problem: Obwohl du im Urlaub gerne ausschlafen würdest, ist es im Zelt schon früh morgens zu hell und zu warm. Mit dem Fresh&Black-Zelt von Quechua ist das frühe Aufwachen nun Geschichte. Denn das Fresh-Konzept verhindert durch die Verwendung eines speziellen Materials das Aufheizen des Zelts in der Sonne und sorgt mit extra Belüftungsöffnungen für eine gute Luftzirkulation, sodass es im Innenraum selbst an warmen Sommertagen angenehm kühl ist. Darüber hinaus sind die Zelte wasserundurchlässig und extrem stabil und halten bei richtiger Befestigung auch einer Windstärke von bis zu 50km/h stand. Das Außenmaterial der Fresh&Black-Zelte besteht aus einem patentierten Gewebe, weshalb es in der Kabine auch tagsüber dunkel bleibt. Dem gemütlichen Ausschlafen in der Natur steht somit nichts mehr im Weg.

Tolle Camping-Abenteuer erleben – mit den Wurfzelten von DECATHLON

Der nächste Camping-Urlaub oder Festivalbesuch ist bereits in Planung und du bist auf der Suche nach einem Zelt, das dir sowohl ausreichend Komfort bietet als auch im Handumdrehen aufgestellt und wieder zusammengefaltet werden kann? Mit unseren praktischen Wurfzelten für 1, 2 oder sogar 3 Personen ist dir ein schneller und unkomplizierter Auf- und Abbau sicher, sodass du dich im Urlaub voll und ganz auf deine Wanderungen oder Freizeitaktivitäten konzentrieren kannst. Bei regelmäßigem Gebrauch sind Verschleißerscheinungen ganz normal, weshalb wir ebenfalls eine Vielzahl an Ersatzteilen bereithalten. In unserem Sortiment finden du außerdem eine große Auswahl an Zeltzubehör, wie zum Beispiel Heringe, Gestänge oder Zelttaschen.


FAQ:

Sekundenzelt, Pop-Up Zelt, Wurfzelt – Was ist das?

Unter einem so genannten Wurfzelt (auch: Pop-Up Zelt oder Sekundenzelt) versteht man ein Zelt, bei dem häufig als lästig empfundene Zeltaufbau entfällt, da sich das Zelt mithilfe eines speziellen Springmechanismus praktisch von selbst aufstellt, sobald es aus der Tasche geholt wird. Wurfzelte sind daher ideal für Gelegenheitscamper, Rad- und Motorradausflüge oder Festivalbesuche.

Wie gut sind Wurfzelte und welche Nachteile hat ein solches Pop-Up Zelt?

Pop-Up Zelte zeigen ihre Stärken überall dort, wo ein schneller Auf- und Abbau des Zeltes klar im Vordergrund steht, also vor allem bei Spontantrips und kürzeren Campingausflügen. Der schnelle Aufbaumechanismus bringt jedoch einen entscheidenden Nachteil mit sich: Aufgrund der recht unhandlichen „Scheibenform“ sind größere Wurfzelte für einen Transport auf dem Fahrrad oder Motorrad sowie beim Wandern eher ungeeignet. Zudem haben vor allem kleinere Kinder oft Probleme mit dem Aufbau des Zeltes, sodass hier die Hilfe eines Erwachsenen erforderlich ist. Planst du also einen längeren Campingurlaub und bist auf der Suche nach einem kleineren (Zweit-) Zelt, beispielsweise als Schlafmöglichkeit oder Rückzugsort für die Kinder, oder legst großen Wert auf einen einfachen Transport und ein geringes Packmaß, bist du eventuell mit dem Kauf eines klassischen 2-3-Personen-Zelts besser beraten.

Wo kann man Wurfzelte / Pop-Up Zelte kaufen?

Wurfzelte liegen mittlerweile voll im Trend. Die praktischen „Sekundenzelte“ erhält man daher in jedem gut sortierten Outdoor- oder Campinggeschäft. Hier bei Decathlon findest du eine große Auswahl an Pop-Up Zelten in mehreren Größen und Ausführungen, sowohl online als auch in einer unserer zahlreichen Filialen in deiner Nähe.

Was kostet ein Wurfzelt?

Ein Pop-Up Zelt muss nicht zwangsläufig teuer sein: Gute Zelte bekommst du bereits für unter 50 €, größere Zelte ab etwa 80 €. Unsere beliebte Outdoor- und Campingmarke Quechua bietet dir qualitativ hochwertige und gleichzeitig preisgünstige Wurfzelte, egal ob für den Festivalbesuch, Campingurlaub oder spontane Zeltausflüge.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.