Wandersocken Naturwandern NH500 hoch 2 Paar schwarz

€779 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten 3,90€/units

Diese Socken sind ideal für kürzere Wanderungen bei mildem oder kühlem Wetter in flachem Gelände.

Diese Socken sind ideal für Wanderschuhe mit halbhohem Schaft. Sie sorgen auf Wanderungen in der freien Natur für Komfort und halten die Füße trocken. Verkauf im farbgleichen 2er-Pack.

Fragen und Antworten

Color:

SCHWARZ / carbongrau / eiskaffee

Größe:

FINDE DIE RICHTIGE GRÖẞE!

PRODUKTVORTEILE

Tragekomfort

39% Baumwolle, Komfort durch weiche, gekämmte Baumwolle und Frotteesohle.

Feuchtigkeitsableitend

Belüftetes Strickgewebe mit 57 % Polyamidfasern: optimale Feuchtigkeitsableitung

Widerstandsfähig

Strapazierfähige, mehrfädige Polyamidfasern

Passform

4 % Elasthan: passen sich dem Fuß an und rutschen nicht

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Socken 57% Polyamid (PA), 39% Baumwolle, 4% Elasthan

Doppelpack

Verkauf im farbgleichen 2er-Pack

Garn-Eigenschaften

Sohle aus gekämmter Baumwolle. Gekämmte Baumwolle besteht aus längeren, seidigen Fasern, die besser zusammenhaften. Dadurch ist das Material glänzender, weicher, waschbeständiger und strapazierfähiger. Spann und Ferse bestehen aus atmungsaktivem, robustem Polyamid.

Die Kombination Schuh/Socken spielt eine wichtige Rolle

Die Ursachen für Blasenbildung an den Füßen beim Wandern sind vielfältig: Blasen können entstehen durch Reibung, durch eine Falte in der Socke, durch Feuchtigkeit, durch einen zu kleinen oder einen zu großen Schuh, etc.
Es ist deshalb wichtig, darauf zu achten, dass beim Kauf der Wanderschuhe die richtige Größe sowie die zum Schuh passenden Wandersocken ausgewählt werden.

Die richtige Größenwahl meiner Wandersocken

Bei der Auswahl der Wandersocke solltest du immer auf die passende Größe achten, um Faltenbildung zu vermeiden. Falten in der Socke können entstehen, wenn die Socke zu groß ist und deshalb zu viel Stoff deinen Fuß umgibt, oder wenn die Socke zu klein ist und so ins Schuhinnere hineinrutscht. Die Vorzüge des Elasthans sind in allen unseren Socken zu finden, damit sie sich perfekt der Fußform anpassen und nicht verrutschen.
Es ist wichtig, die Socken vor dem Wandern anzuprobieren.

Die richtige Materialwahl meiner Wandersocken

Während der sportlichen Betätigung ist die Feuchtigkeitsableitung wichtig: Das Schwitzen an sich ist oft unvermeidbar. Ein atmungsaktiver Schuh leitet den Schweiß nach außen ab, deshalb sollten auch die Socken leicht und atmungsaktiv sein.
Bei einem wasserdichten Schuh sollten zum Schutz vor Nässe andere Socken ausgewählt werden: Hier eignen sich Socken, die den Schweiß aufnehmen und bestmöglich vom Fuß wegleiten.

Die Wahl der richtigen Sockenhöhe

Dieses Modell ist in 3 Schaftlängen erhältlich:
„niedrig“: bis kurz unter den Knöchel. Für Schuhe mit niedrigem Schaft geeignet.
„halbhoch“: bis kurz über den Knöchel. Für Schuhe mit niedrigem Schaft geeignet.
„hoch“: reichen bis knapp unterhalb der Wade und sind für das Tragen von hohen Wanderschuhen ideal geeignet.

Welche Schuhe passen zu den Socken NH500 hoch?

Sie passen ideal zu den Wanderschuhen NH500 halbhoch. Das Gewebe mit hohem Baumwollanteil nimmt Feuchtigkeit auf und leitet sie über die Frotteesohle vom Fuß weg. Gleichzeitig sind die Socken hoch genug, um den Knöchel zu schützen. Durch diese ausgezeichnete Kombination kann das Risiko zum Entstehen von Blasen wirksam vermindert werden.

Garantie

2 Jahre Garantie für unsere Wandersocken.
Unser Versprechen: Wir bieten dir ein nachhaltiges Produkt an, das dich auf all deinen Wanderungen durch die Natur begleitet. Von unseren Produkten hast du lange etwas – und erinnerst dich gerne an dein letztes Abenteuer zurück.

ÄHNLICHE PRODUKTE

WEITERE INFORMATIONEN

Tip zur Lagerung.

Lichtgeschützt und trocken lagern

Gebrauchseinschränkung

Nicht für ganztägige Trekkingtouren in den Bergen geeignet

Qualitätstest

Unsere Socken werden alle im Labor und in der Praxis getestet, um folgendes zu überprüfen: evtl. Schadstoffe, UV-Beständigkeit, Abriebfestigkeit, Waschbeständigkeit und vorzeitige Abnutzung. Das Quechua Base Camp befindet sich am Fuße des Mont Blanc in Frankreich. Dort entwickeln wir unsere Produkte und testen sie mit anderen Wanderern in unterschiedlichem Gelände auf Komfort und Strapazierfähigkeit.

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 40 °C

Nicht bleichen

Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?

Um unseren Chatbot nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu

Um unser Feedbacktool nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu