Andere Kunden kauften auch

Produktvorteile

Strapazierfähig

Ferse und Spitze sind verstärkt. Robust dank Frotteematerial.

Reduziert Hautreizungen

Angenehmes Tragegefühl durch Frottee und gekämmte Baumwolle.

Halt

Elastischer Bund. Elastischer Mittelfußbereich für besseren Halt.

Produktinformationen

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Hauptgewebe 86% Baumwolle, 11% Polyester (PES), 2% Elasthan, 1% Polyamid (PA)

Frottee am gesamten Fuß

Das dicke und weiche Frottee-Material ist robust und bequem.
Auf der Oberseite der Tennissocken haben wir einen Bereich mit Pikee-Maschen versehen, um einen optimalen Schweißtransport zu ermöglichen.

Gekämmte Baumwolle

Bei der gekämmten Baumwolle werden die Fasern ausgekämmt, um sie zu verlängern und den Stoff noch weicher zu machen, so erhält man eine bessere Qualität. Der Stoff ist dadurch besonders geschmeidig, bietet ein angenehmes Tragegefühl und die Tennissocken werden bequemer.

Garantie **

1 Jahr

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Hauptgewebe 86% Baumwolle, 11% Polyester (PES), 2% Elasthan, 1% Polyamid (PA)

Qualitätstest

Bevor sich die Socken von Artengo auf dem Tennisplatz wiederfinden werden sie: im Labor und auf dem Platz unter realistischen Spielbedingungen.
Labortests werden durchgeführt, um Folgendes zu überprüfen: Schadstofffreiheit, UV-Resistenz, Abriebfestigkeit, vorzeitige Abnutzung, Waschbeständigkeit.

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 40 °C

Nicht bleichen

Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten

Umweltauswirkungen

co2-impact-cover
Der CO2-Fußabdruck dieses Produkts ist:
0,6 kg CO2e
1 kg CO2e gleichen 5 km Fahrt in einem Auto mit Benzinmotor (laut der Datenbank Base Carbone© der französischen Agentur für Umwelt und Energie ADEME)
Was ist der CO2-Fußabdruck? Wir prüfen die Umweltauswirkungen all unserer Produkte während jeder Etappe ihres Produktlebenszyklus: von der Rohstoffgewinnung über deren Transport und die Herstellung bis hin zum Transport des Endprodukts, der eigentlichen Nutzung und der Nachlaufphase. Weitere Details zur Messung des CO2-Fußabdrucks unserer Produkte