HEAD

Skischuhe Herren - Edge Lyt 80 Head

139,99 €

* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Ref. : 8849558

Für fortgeschrittene Skifahrer, die Komfort vor Leistung stellen. Mittelgroßes Volumen, um Standardfüßen guten Halt zu bieten.

Standardvolumen für einen besseren Halt und ein gutes Fahrverhalten. Der LYT 80 ist ideal für den fortgeschrittenen Skifahrer, der sich verbessern möchte.

  • 25.5cm Momentan nicht lieferbar
  • 29.5cm Momentan nicht lieferbar
  • 30.5cm undefined
69  °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

    Unsere Services

    • 30 Tage kostenlose Rückgabe.
    • Kostenlose Lieferung mit Click & Collect.

    Produktvorteile

    Festigkeit

    Flexibel: Flex 80. Für erfahrene Skifahrer, die nicht viel Leistung erwarten.

    Halt

    102 mm: Mittelgroßer Fuß oder für besseren Halt.

    Verstellbar

    4 mikrometrische Kunststoff-Schnallen + Riemen, Einstellbare Schienbeinschiene.

    Einfache Handhabung

    Weicheres Material im Fußrücken erleichtert das Anziehen des Schuhs.

    Passform

    Vorgeformter Innenschuh,

    Produktinformationen

    ERFAHRUNG

    Der EDGE LYT 80 ist der ideale Schuh für fortgeschrittene Skifahrer. Er bietet ein hohes Maß an Skikontrolle, damit du schnell Fortschritte machen kannst. Der Komfort-Innenschuh ist leicht anzuziehen und sehr gemütlich. Er verspricht ein sofortiges Wohlgefühl, sobald du auf deine Skier steigst. Sein Design ist optimiert, um die Ermüdung zu begrenzen. Hi-Top Tech und Duo Flex verwandeln deine Energie in pures Fahrvergnügen.

    Einstellung der Schnallen

    Dieser Schuh ist mit 4 sehr starken mikro-metrischen Kunststoffschnallen ausgestattet. Die Länge der Schlaufe kannst du durch Auf- und Zuschrauben der Schnalle verändern. Manschette mit drei verschiedenen Einstellungen – passt sich jeder Wade an. Breiter Strap am Schaftabschluss zur leichten und sicheren Fixierung.

    Was ist ein Flex?

    Um die Steifigkeit des Schuhs ermitteln zu können, hat jeder Schuh einen Flex-Index. Diese Zahl legt die Steifigkeit insgesamt fest. Je höher der Wert, desto steifer die Schale. Ein Flexindex von 60 bis 70 ist für Einsteiger gedacht, ein Index von 70 bis 100 eher für Fortgeschrittene. Ein noch höherer Flex-Index ist für Experten bestimmt. Bei großen Größen ist ein höheres Flex-Niveau denkbar.

    Welche Größe brauche ich?

    Die Größe der Skischuhe wird in Mondopoint angegeben. Dabei handelt es sich um die Fußlänge in cm.
    Stelle deine Fersen an eine Wand, schiebe ein Blatt Papier unter die Füße, beuge die Knie und übertrage die längste Stelle des Fußes auf das Papier.
    Wenn dein Fuß beispielsweise 27,2 cm lang ist, entspricht das der Größe 27/27,5.
    Ein Schuh in der Größe 27 ist genau gleich groß wie in Größe 27,5.

    Woher weiß ich, dass der Schuh, den ich anprobiere, auch die richtige Größe hat?

    Nach dem Anziehen sollten die Schnallen in der mittleren Einstellung geschlosen werden. Wenn du weitergehen kannst, brauchst du einen Schuh mit einem anderen Innenvolumen. Wenn du den Schuh anhast, beugst du dich drei Mal nach vorne und drückst das Schienbein gegen den Schuh. Stelle dich aufrecht und gerade hin: Deine Zehen sollten die Schuhspitze berühren. In gebeugter Position schiebt sich dein Fuß ein wenig zurück und das Ende ist nicht zu spüren. Denke auch daran, dass der Schaumstoff des Innenschuhs nach einigen Skitagen zusammengedrückt wird.

    Was tun bei schmerzenden Füßen?

    1.) Um Druckpunkte zu vermeiden und die Durchblutung zu fördern, trägst du am besten dünne Skistrümpfe. 2.) Wähle eine Sohle, die zur Form deines Fußes passt und nicht in der Schale umherwandert. Lass dich dabei am besten bei DECATHLON vor Ort beraten.

    Wie lagere ich meine Schuhe am besten?

    1. Lüfte deine Schuhe, indem du den Schuh, der sich in den Kunststoffschalen befindet, entfernst. 2. Schließe das Schnallensystem bis zur ersten Kerbe, um eine Verformung der Schuhe zu verhindern und, wenn möglich, lagere sie in einer Hülle.
    3. Lagere sie möglichst an einem trockenen Ort, an dem die Temperatur nicht unter 10 °C fällt. Der Kunststoff des Schuhs wird es dir danken!

    Wie probiere ich einen Skischuh an?

    Nach dem Anziehen sollten die Schnallen in der mittleren Einstellung geschlossen werden. Wenn du weitergehen kannst, brauchst du einen Schuh mit einem anderen Innenvolumen. Wenn du den Schuh anhast, beugst du dich drei Mal nach vorne und drückst gegen das Schienbein (zur Hilfe kannst du deine Hände auf den Knien abstützen), damit deine Ferse im Schuh nach hinten rutscht. Im Stehen: berührst du das Ende der Schale, In gebeugter Position schiebt sich dein Fuß ein wenig zurück und das Ende ist nicht zu spüren.

    So verhinderst du kalte Füße

    Oft wird übersehen, dass das Trocknen des Innenschuhs die wichtigste Maßnahme ist, um kalte Füße zu vermeiden. Auch bei -10 °C schwitzt der Fuß und der Innenschuh kann auch nach mehreren Tagen nicht in seiner Kunststoffschale trocknen. Daher sollte er jeden Tag herausgenommen werden. Oder verwende einen Schuhtrockner ‒ das ist besonders praktisch, weil du diesen einfach in den Schuh stecken kannst.

    Garantie **

    2

    Gewicht

    3.7 kg

    Weitere Informationen

    Tipp zur Lagerung

    Schuhe vor dem Lagern trocknen lassen. Lagerung der Skischuhe bei Zimmertemperatur mit geschlossenen Schnallen in einer Skischuhtasche.

    Gebrauchseinschränkung

    Nicht auf der Heizung trocknen lassen.

    Qualitätstest

    Alle Wedze-Produkte werden im Tal des Mont Blanc entwickelt und unter realistischen Einsatzbedingungen (Schnee, Kälte usw.) getestet. Die Entwicklungsteams stellen sicher, dass das Produkt genau den vorgesehenen Nutzungsbedingungen entspricht.

    Pflegehinweise

    Nicht waschen.

    Nicht chemisch reinigen.

    Nicht bügeln.

    Nicht im Trockner trocknen.

    Bleichen ausgeschlossen.

    Kundenbewertungen

    Siehe auch