Skimboard Holz Erwachsene 41" Tie Dye

29,99€ *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Unser Entwicklungsteam hat dieses Skimboard für Erwachsene und Jugendliche (über 55 kg) entworfen, die erste Surferfahrungen machen möchten.

Skimboard aus lackiertem Holz für erste Surferfahrungen. Oberseite des Boards mit Wachs einreiben, für mehr Rutschfestigkeit

Größe:
89 CM
Lieferung / Click & Collect
Verfügbar
Express-Abholung in meiner Filiale
Unsere Services:
  • 30 Tage kostenlose Rückgabe.
  • Kostenlose Lieferung mit Click & Collect.

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Rollverhalten

Flache Form für mehr Geschwindigkeit. Körperstatur > 55 kg.

Produktinformationen

Gebrauchsbedingungen

Unser Entwicklungsteam hat dieses Skimboard für Erwachsene und Jugendliche (über 40 kg) entworfen, die erste Surferfahrungen machen möchten.
Es soll für das Gleiten auf einem dünnen Wasserfilm benutzt werden. Starken Wind vermeiden.
Strände mit Steinen oder Felsen vermeiden.

Vorsichtsmaßnahmen

Achtung, beim Skimboarden sind Stürze an der Tagesordnung. Vorher Aufwärmübungen (Handgelenk/Knöchel) durchführen. Oberseite mit Wachs einschmieren.
Das Board vor sich ins flache, freie Wasser werfen (Vorsicht, auf badende Personen achten).

Die richtige Skimboardgröße wählen

Die Größe des Skimboards hat einen direkten Einfluss auf Stabilität und Manövrierbarkeit. Deshalb muss das Board zur Körperstatur des Benutzers passen. Dieses Skimboard ist sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene bestimmt, die zwischen 55 und 75 kg wiegen und zwischen 1,60 und 1,80 m groß sind.

Größe

105,5 × 51,5 cm

Nutzungseinschränkung

Nicht in Badezonen verwenden. Nicht für Körperstaturen über 1,90 m geeignet.

Gebrauchshinweise. (Teil 1)

1) Das Werfen: Zum Üben, das Board möglichst gerade halten und auf den dünnen Wasserfilm einer flach auslaufenden Welle werfen. 2) Das Loslaufen: Mit dem Board in der Hand loslaufen, das Board werfen und draufspringen. Die letzten Schritte müssen so schnell wie möglich sein.

Gebrauchshinweise. (Teil 2)

3) Das Aufspringen: So locker wie möglich auf das Board springen. Finde die Balance in der Mitte des Boards. Wenn du diese Schlüsselpunkte beachtest, wirst du ein bestmögliches Gleitverhalten erreichen.
4) Das Gleiten: Durch Beugen der Knie verlagerst du deinen Schwerpunkt nach unten, dadurch bekommst du mehr Stabilität, um so weit wie möglich zu gleiten.
5) Erste Tricks: Sobald das Gleiten funktioniert, kannst du loslegen! Um Rotationen einzuleiten, lege eine Hand auf den Boden.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Tip zur Lagerung.

Nicht in der prallen Hitze liegen lassen.

Gebrauchseinschränkung

Nicht in Badezonen verwenden. Körperstatur < 1,90 m.

Kundenbewertungen

Loading