Segeljacke 100 Warm Damen blaugrau

49,99€ *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Diese Jacke wurde für Segeltörns bei kaltem, gewittrigem Wetter entwickelt.

Diese wasserdichte, atmungsaktive Segeljacke sorgt für Komfort und Wärme bei Segeltörns, dank hohem Kragen, tailliertem Schnitt, verstellbarer Kapuze und Taschen mit Reißverschluss.

Fragen und Antworten
Farbe: walblau
Größe: FINDE DIE RICHTIGE GRÖSSE!
Unsere Services:
  • 90 Tage kostenlose Rückgabe.
  • Kostenlose Lieferung mit Click & Collect.

Produktvorteile

Wasserdicht

Wasserdicht

Regentest über 2 Std. (60 l/Std./m²) bestanden. Taschen nicht wasserdicht.

Wärmeleistung

Wärmeleistung

Jacke, Taschen und Kapuze sind wattiert. Verstellbare Kapuze. Stehkragen

Winddicht

Winddicht

Hoher Fleece-Kragen und winddicht beschichteter Stoff

Atmungsaktivität

Atmungsaktivität

Die Beschichtung leitet die Körperfeuchtigkeit nach außen ab (RET = 12).

Taschen

Taschen

2 Taschen mit Reißverschluss, mit wasserdichtem Material geschützt

Einfache Nutzung

Einfache Nutzung

Verstellbar an Ärmelbündchen und Jackensaum.

Wasserabweisend

Wasserabweisend

Die Spezialbeschichtung lässt das Wasser an der Textiloberfläche abperlen.

Salzwasserresistent

Salzwasserresistent

Material und Reißverschlüsse sind salzwasserfest

Produktinformationen

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Außengewebe 100% Polyamid (PA) Füllung 100% Polyester (PES) Hauptfutter 100% Polyamid (PA) Zusatzfutter 100% Polyester (PES)

Wasserdichtigkeit

Der Widerstand eines Stoffes gegenüber Wasserdruck wird in mm Wassersäule angegeben (Test nach Norm ISO 811). Je höher der Druck, desto undurchlässiger das Gewebe. Hier sind die Wasserdichtigkeitswerte:
Widerstand des Stoffes gegenüber Wasserdruck von 2.000 mm nach 5 Wäschen. Dies entspricht 2.000 mm Wassersäule – durchschnittlicher Wasserdruck während eines Regengusses.
Die Wasserdichtigkeit der Jacke wurde zwei Stunden lang mit 60 Liter/m²/Stunde getestet.

Kapuze

Die abnehmbare Kapuze wird per Druckknopf befestigt. Sie ist mit Gummizug und Stoppern versehen, für guten Wetterschutz.

Schubtaschen

Zwei breite Schubtaschen mit Reißverschluss schützen die Hände bei Regen und Wind. Durch das Innenfutter bleiben die Hände warm und trocken.

Verstellbare Ärmelbündchen

Ärmelbündchen mit Klettverschluss

Jackenverschluss

Der Reißverschluss aus gespritztem Kunststoff (wie bei den Taschen) ist salzwasserfest aufgrund der speziellen Form der Zähne. Innen- und Außenpatte sorgen für eine optimale Wasserdichtigkeit. Verstellbarer Jackensaum mit Gummizug und Kordelstopper

Innenfutter der Jacke

Die Jacke besitzt eine Wattierung kombiniert mit Mikrofasern für zusätzliche Wärme.

Atmungsaktivität des Gewebes

Die Atmungsaktivität eines Gewebes wird auf Grundlage seiner Dampfdurchlässigkeit bestimmt (RET, Test nach Norm ISO 11092). Je niedriger der RET-Wert, desto mehr Wasserdampf entweicht, und umso atmungsaktiver wird das Gewebe.
Dabei gilt:
RET < 9 = sehr atmungsaktiv
RET 9–12 = gut atmungsaktiv
Der RET-Wert der Segeljacke 100 ist 12.

Wasserabweisendes Material

Ein Gewebe ist wasserabweisend, wenn Wasser von der Oberfläche abperlt, ohne absorbiert zu werden.
Die Jacke saugt sich nicht voll sondern bleibt leicht und atmungsaktiv. Diese Eigenschaft kommt durch eine entsprechende Oberflächenbehandlung zustande, die allerdings hin und wieder aufgefrischt werden sollte.
Dafür gibt man die Jacke für 10 Min. in den Wäschetrockner bei niedriger Temperatur.

Wie wichtig ist die Winddichtigkeit eines Produktes?

Der Wind kühlt den Körper stark aus, deshalb sollte man sich sowohl während der Aktivität als auch beim Ausruhen davor schützen. Der „Windchill“-Faktor berechnet die gefühlte Temperatur, unter Angabe der Lufttemperatur und der Windgeschwindigkeit: Bei 5 °C Lufttemperatur und 30 km/h Windgeschwindigkeit beträgt die gefühlte Temperatur 0 °C. Bei 0 °C Lufttemperatur und 40 km/h Windgeschwindigkeit beträgt die gefühlte Temperatur -7 °C. Diese Jacke ist warm und winddicht.

Waschanleitung

Nicht zu oft waschen, um die Imprägnierung zu bewahren.
Reißverschlüsse und Schutzleiste schließen und auf links waschen. Mit herkömmlichem Waschmittel bei 30 bis 40 °C (Synthetikprogramm) waschen. Keinen Weichspüler verwenden und nicht bleichen, um die Qualität des Kleidungsstücks zu bewahren.
Sehr wichtig: Reichlich spülen oder einen zweiten Spülgang durchführen, um Waschmittelrückstände vollständig zu beseitigen.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung einer Jacke?

Das Trocknen ist eine entscheidende Phase, um die wasserabweisende Eigenschaft zu reaktivieren.
Die Jacke flach ausgebreitet auf einen Wäscheständer an der Luft trocknen lassen. Vorsicht, die Jacke nicht auf die Heizung legen!

Für 10 bis 15 Min. in den Wäschetrockner geben (Synthetikprogramm), bevor die Jacke wieder auf rechts gedreht wird. Vorsicht, sie darf nicht zu lange trocknen.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Außengewebe 100% Polyamid (PA) Füllung 100% Polyester (PES) Hauptfutter 100% Polyamid (PA) Zusatzfutter 100% Polyester (PES)

Tip zur Lagerung.

An einem trockenen Platz aufbewahren, aber nicht in Heizungsnähe, da dies die atmungsaktive Beschichtung der Kleidung beschädigen könnte.

Qualitätstest

Die Produkte werden in einem Regensimulator getestet. Unsere warme Segeljacke 100 hielt nach einer 4-stündigen Regensimulation mit 100 l/h/m² immer noch trocken.

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Nicht bleichen

Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur

Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur

Nicht bügeln

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Keine chemische Reinigung

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten

Wie können wir dich unterstützen?