Segelhut Damen/Herren wasserdicht 900 schwarz

19,99 € *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Wasserdichter Segelhut für regelmäßige Fahrten bei Regenwetter

Dieser Hut dient als Ersatz für die Kapuze und legt für bessere Wahrnehmung der Umgebungsgeräusche die Ohren frei. Breite Hutkrempe, damit das Wasser nicht in den Nacken tropft.

Fragen und Antworten
Farbe: SCHWARZ
Größe: Unsicher bei der Größe? Größenberater
Unsere Services:
  • Kostenloser Versand ab 35€*
  • Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2023*

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Wasserdicht

Regentest über 3 Std. (100 l/Std./m²) bestanden.

Atmungsaktivität

3-lagiger atmungsaktiver, laminierter Stoff (RET < 15).

Halt

Verstellbarer Kinnriemen

Gewicht

Dieser Hut wiegt ca. 100 g.

Produktinformationen

Wasserdichtigkeit 1/2

Der Widerstand eines Stoffes gegenüber Wasserdruck wird in mm Wassersäule angegeben (Test nach Norm ISO 811). Je höher der Druck, desto undurchlässiger das Gewebe. Hier sind die Wasserdichtigkeitswerte:
Material mit 5.000 mm Wassersäule (nach 5 Wäschen). Dies entspricht dem durchschnittlichen Wasserdruck eines Regenschauers.
Die Wasserdichtigkeit der Mütze wurde drei Stunden lang bei einer Niederschlagsmenge von 100 Litern Wasser/m²/Stunde erfolgreich getestet.

Wasserdichtigkeit 2/2

- Wasserabweisendes Material (Wasser perlt an der Stoffoberfläche ab)
- Alle Nähte sind verschweißt

Atmungsaktivität des Gewebes

Die Atmungsaktivität eines Gewebes wird auf Grundlage seiner Dampfdurchlässigkeit bestimmt (RET, Test nach Norm ISO 11092). Je niedriger der RET-Wert, desto mehr Wasserdampf entweicht, und umso atmungsaktiver wird das Gewebe.
Dabei gilt:
RET < 9 = sehr atmungsaktiv,
RET 9–12 = atmungsaktiv.
Für die Jacke Trek 500 gilt:
> der strapazierfähigste Stoff: RET < 12 (oder 3621 g/m²/24 h, Norm JIS1099A)
> das leichteste Material: RET < 8 (oder 2972 g/m²/24h

Wasserabweisendes Material

Ein Gewebe ist wasserabweisend, wenn Wasser von der Oberfläche abperlt, ohne absorbiert zu werden.
Die Jacke saugt sich nicht voll sondern bleibt leicht und atmungsaktiv. Diese Eigenschaft kommt durch eine entsprechende Oberflächenbehandlung zustande, die allerdings hin und wieder aufgefrischt werden sollte.
Für die Reaktivierung der wasserabweisenden Imprägnierung: das Kleidungsstück zehn Minuten lang bei niedriger Temperatur in den Trockner geben.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung?

Das Trocknen ist eine entscheidende Phase, um die wasserabweisende Eigenschaft zu reaktivieren.
Die Jacke flach ausgebreitet auf einen Wäscheständer an der Luft trocknen lassen. Vorsicht, die Jacke nicht auf die Heizung legen!

Für 10 bis 15 Min. in den Wäschetrockner geben (Synthetikprogramm), bevor die Jacke wieder auf rechts gedreht wird. Vorsicht, sie darf nicht zu lange trocknen.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Hauptgewebe 100% Polyester (PES) Membran 100% Polyurethan (PUR) Innengewebe 88% Polyester (PES), 12% Elasthan

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten