TRIBORD

Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol

219,99 €

* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

0% Finanzierung ab 12,22 € monatlich

Zum Ratenrechner

Jetzt die erste Bewertung abgeben
Ref. : 8585857

Unser Entwicklungsteam hat diese automatische Rettungsweste 180N für Segeln auf hoher See und Regatten entworfen.

Rettungsweste, mit Seenotrettern entwickelt (SNSM). Durch das innovative Design des 2-in-1-Produkt wird die Sicherheitsstufe angepasst: Als Gurtsystem oder als Rettungsweste plus Gurtsystem einsetzbar

Farbe: dunkelpetrol / SCHWARZ

Lieferung nach Hause

Express-Abholung in meiner Filiale

109  °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

    Unsere Vorteile:

    • 30 Tage kostenlose Rückgabe
    • Kostenlose Lieferung mit Click & Collect.

    Produktvorteile

    Schwimmfähigkeit

    Auftrieb 180 Newton, asymmetrische und pyramidenförmige Blase, ISO12402 Standard

    Modularität

    Als Gurtsystem zu verwenden, durch Entfernen der Blase mit Reißverschluss

    Einfaches An-/Ausziehen

    Optimierte Einstellung mit ergonomischer Schnellgurtschnalle aus Edelstahl.

    Verstellbar

    Die Verstellung im Rücken sorgt für ungestörte Manövern.

    Geringes Gewicht

    Leichte Gurtsystem-Schlaufe aus Textil gemäß ISO 12401. Gewicht: 1,45 kg

    Sichtbarkeit

    360°-Blitzlampe, die bei ruhigem Wetter 3,5 km sichtbar ist, Blase in neonorange

    Nutzerkomfort

    Neoprenkragen und gepolsterte Schultergurte

    Produktinformationen

    In Zusammenarbeit mit französischen Seenotrettern entwickelt und erfolgreich getestet.

    In Zusammenarbeit mit französischen Seenotrettern entwickelt und erfolgreich getestet. Seit 2020 arbeiten Tribord und die SNSM als Partner in allen Entwicklungsphasen zusammen, vom anfänglichen Lastenheft bis zur Entwicklung der Prototypen und ihrer Freigabe auf See.
    Diese Weste wurde im Labor, beim Segeln und in Rettungssituationen bei Tag und Nacht erfolgreich getestet.

    Eine wandlungsfähige Weste für angepasste Sicherheit.

    Mit Hilfe des verstärkten YKK-Reißverschlusses kannst du von einer Rettungsweste zu einem leichten Offshore-Gurt wechseln.

    Wenn du nur ein Gurtsystem tragen möchtest, weil es dir mit der Weste zu warm ist, du aber trotzdem angeschnallt bleiben möchtest, kannst du mit dieser Weste dein Sicherheitsniveau entsprechend anpassen.

    Die Rettungsweste entspricht ISO 12402-3 und der Gurt ISO 12401. Für Hochseesegeln schreibt die Norm mindestens 150N vor. Wir sind mit 180N über die Norm hinauszugegangen.

    Eine Weste, die als Hochsee-Bekleidung für die Offshore-Ausübung getestet wurde.

    Sie wurde mit einem Auftrieb von 180N für das Segeln auf hoher See entwickelt, so dass eine erwachsene Person in voller Segelbekleidung darin schwimmen kann.
    Hochseetaugliche Kleidung (Jacke, Latzhose, Stiefel) kann ein großes Luftvolumen einschließen, was das Umdrehen der Person einschränken kann.
    Die asymmetrische, pyramidenförmige Struktur der Blase bezieht diesen Faktor mit ein, um die Drehung einer bewusstlosen Person auf den Rücken zu erleichtern und so die Atemwege freizuhalten.

    Eine Weste, die entwickelt wurde, um die Suche bei Tag und bei Nacht zu unterstützen

    Standort melden, miteinander kommunizieren:
    - AIS am Mundstück anbringen
    - PLB-Funkboje entlang der Blase einhängen
    - 2 VHF-Befestigungen an den Schultergurten

    Nachts sichtbar:
    Die Position der reflektierenden Streifen wurde unter Berücksichtigung der Halteposition im Wasser optimiert. Die Blase ist orange, um die Suche bei Tag zu erleichtern. Eine 360°-Blitzlampe, die auf dem oberen Teil der Blase angebracht ist, um innerhalb der Suchumgebung rundum sichtbar zu sein.

    Überprüfung der Weste vor jedem Start 1/2

    - CO2-Patrone: richtig geschraubt, ohne Loch oder Rostansatz
    - Auslöser (schwarz): richtig geschraubt, nicht abgelaufen, grüner Verschluss vorhanden

    - Durchstecher (gelb): grünes Siegel (grünes Dreieck) vorhanden, um sicherzustellen, dass die Weste nicht ausgelöst wurde

    - Weste: vollständig, ohne Abnutzungsstellen (Risse, Fransen), aufblasbare Blase in Hülle verstaut

    Überprüfung der Weste vor jedem Start 2/2


    Zusätzlich und regelmäßig ( mindestens 1 Mal pro Jahr):
    - Die Weste mit dem Mundstück aufblasen und 24 Stunden aufgeblasen lassen: die Weste darf keinen Druck verlieren
    - Überprüfe das Verfallsdatum des Auslösers

    Wann müssen die Gaspatrone und die Salztablette (Auslöser) ausgewechselt werden?


    Die Datumsangaben auf der CO2-Patrone und auf der Salztablette haben unterschiedliche Bedeutungen:

    Salz-Auslösetablette = Verfallsdatum ist wie folgt angegeben: 05 2025 (für Mai 2025). Nach Überschreitung dieses Datums muss die Tablette ausgewechselt werden. Salztablette Ref.:
    8641190.

    - CO2-Patrone = das Herstellungsdatum ist wie folgt angegeben: 05 2021 (hergestellt im Mai 2021): 5 Jahre nach diesem Datum muss die Kartusche ausgewechselt werden. 38-g-Patrone, Ref.: 8735531

    Wie kann man die Weste wieder aufrüsten?

    In der richtigen Reihenfolge vorgehen:

    1. CO2-Patrone und Salztablette entfernen
    2. Ersetzen der UML Auslösetablette (Ref. 86411903).
    3. Ersetzen der CO2-Patrone mit 38 g (Ref. 8735531).
    Wenn man nicht die richtige Reihenfolge beachtet, kann die neue Patrone auslösen, falls das Auslösesystem vorher benutzt worden ist.

    Wie funktioniert der Auslöser?

    Die LJ180N ist mit einem UML MK5 Selbstauslöser mit Celullose-Tablette ausgestattet.

    Wenn sie mit Wasser in Berührung kommt, wird sie in den Zylinder des Auslösers eingeschoben, um die Zellulosetablette aufzulösen.
    Dadurch wird eine Feder freigegeben, die auf die CO2-Patrone trifft und die Blase aufbläst.

    Durch den Druck gibt die Blase den QUICK BURST YKK ZIP frei, sodass sich die Blase entfalten kann.

    Die Weste kann auch mittels Ziehschlaufe manuell ausgelöst werden.

    Zubehör

    Die Weste ist kompatibel, um folgendes aufzunehmen:
    - eine universelle Wetterschutzkapuze im Kragen.
    - eine AIS-Boje
    - eine PLB-Funkboje
    - ein VHF-System.
    Diese Teile sind separat erhältlich.

    Für welche Körperformen ist diese Weste geeignet?

    Die 3D-Tropfenform und die Position des Auslösers wurden optimiert.
    Diese Weste ist für Segler bestimmt mit einem Körpergewicht von 40 bis 130 kg und einem Taillenumfang von 60 bis 130 cm.

    Für wen ist diese Weste geeignet?

    Diese Weste eignet sich für Personen mit 40 bis 130 kg Körpergewicht, einem Taillenumfang von 60 bis 120 cm und einem Brustumfang von max. 120 cm

    Lagerungsbedingungen

    Der Auslöser funktioniert mit einer UML-Salztablette, die wasser- und feuchtigkeitsempfindlich ist.
    Feuchte Lagerung an einem schlecht belüfteten und/oder warmen Ort kann Kondensation erzeugen, die zum Auslösen der Weste führen kann.
    Um ein unbeabsichtigtes Auslösen zu vermeiden, sollte die Weste (innen und außen) trocken an einem belüfteten Ort gelagert werden.
    Feuchte Lagerung an einem schlecht belüfteten und/oder warmen Ort kann Kondensation erzeugen, die zum Auslösen der Weste führen kann.

    Garantie **

    2

    Gewicht

    1.45 kg

    Weitere Informationen

    Materialzusammensetzung/ Zutaten:

    Hauptgewebe: 100.0% Polyester Zusatzfutter: 100.0% Polyamid

    Tipp zur Lagerung

    An einem trockenen, sonnengeschützten Platz aufbewahren
    Bevor das Produkt für die Überwinterung gelagert wird, sollten Kartusche und CO2-Patrone entfernt werden.

    Gebrauchseinschränkung

    Nicht zum Klettern oder für den Aufstieg auf die Spitze eines Mastes geeignet.

    Qualitätstest

    Dieses Produkt wurde von 23 Personen in Labors erfolgreich getestet. Sowie von Regattaseglern auf hoher See, um das Produkt im Gebrauch zu validieren

    Produktentwicklung

    Nationale Gesellschaft für Seenotrettung (SNSMS), die von der Entwicklung bis zur Validierung auf dem Boot und in Rettungssituationen mit eingebunden ist.

    ALIENOR Zertifizierungslabor – Norm ISO12402-3 und Norm ISO 12401.

    Romain LE GALL – Transat 2021

    Pflegehinweise

    Handwäsche. - Maximale Temperatur von 40°C.

    Nicht chemisch reinigen.

    Nicht bügeln.

    Nicht im Trockner trocknen.

    Bleichen ausgeschlossen.

    Video

    Produktbilder

    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol
    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol
    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol
    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol
    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol
    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol
    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol
    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol
    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol
    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol
    Rettungsweste automatisch + Gurtsystem - LJ 180N Offshore schwarz/petrol

    Kundenbewertungen

    Fragen & Antworten

    Siehe auch