TRIBORD

Neoprenanzug Segeln Jolle Katamaran Herren 500 3/2 mm schwarz/orange

59,99 €
104,99 € -42%

* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Ref. : 8383864

Für regelmäßigen Segelsport (Dinghy/Katamaran) bei kühlem und kaltem Wetter

Wärmender Neoprenanzug aus dickem Material mit strapazierfähigen Nähten. Flexibilität des Materials und Schnitt erleichtern das Manövrieren beim Segeln. Abriebfest

Farbe: SCHWARZ / zinnoberrot / silbergrau

  • XS Momentan nicht lieferbar
  • S Momentan nicht lieferbar
  • M Momentan nicht lieferbar
  • L Momentan nicht lieferbar
  • XL Momentan nicht lieferbar
  • 2XL Momentan nicht lieferbar
29  °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

    Unsere Services

    • 30 Tage kostenlose Rückgabe.
    • Kostenlose Lieferung in 1-3 Werktagen mit Click & Collect.

    Produktvorteile

    Wärmeleistung

    Neopren 3/2 mm. Nähte sind geklebt und genäht für reduzierten Wassereintritt

    Widerstandsfähigkeit

    Abriebfeste Verstärkungen an Gesäß, Oberschenkeln, Knie

    Bewegungsfreiheit

    Spezielle Form für bequeme Sitzposition. Einsätze an Ärmel und Brust

    Nutzerkomfort

    Komfortabler Neoprenanzug mit Knieverstärkung (7 mm)

    Einfaches An-/Ausziehen

    Rücken-Reißverschluss mit praktischem Zugband

    Produktinformationen

    Thermoisolierung durch Neopren

    Der Neoprenanzug wirkt doppelt:
    1. das im Innern des Neoprenanzugs eingeschlossene Wasser erwärmt sich;
    2. die Wärme wird gespeichert. Neoprenkleidung und Wasserfilm bilden zusammen eine isolierende Schutzschicht.
    Neopren besteht aus Schaumstoff mit geschlossenen Elastomer-Zellen, die Stickstoffbläschen mit isolierender Wirkung enthalten.

    Das GBS-Konzept des Neoprenanzugs DG500 Dinghy/Katamaran ist für kühles bis kaltes Wetter bestimmt.

    Der DG500 besteht aus 100% Neopren (Stärke: 3 mm), um eine gute Wärmeisolierung zu garantieren.
    Alle Nähte sind mit stabilem Garn verarbeitet und anschließend geklebt, damit kein Wasser eindringen kann (GBS-Nähte).
    Unter dem Reißverschluss wurde ein Neoprenstreifen geklebt, um vor Kälte zu schützen.
    Bei mäßigem bis starkem Wind und bei Kälte kann man zusätzlich die Segeljacke S500 von Tribord tragen.

    Bewegungsfreundlichkeit des Neoprenanzugs DG500 Jolle/Katamaran

    Schnitt und Material des Neoprenanzugs DG500 Jolle/Katamaran von TRIBORD wurden speziell ausgewählt, um Segelmanövern und Sitzposition zu erleichtern.
    An den Ärmeln und entlang des Oberkörpers sorgt ein spezieller Einsatz für hohe Bewegungsfreiheit.
    Beine, Gesäß und Knie sind separat geschnitten, um das Sitzen, Bücken und Wechseln auf die andere Bordseite zu erleichtern.
    Alle Nähte sind dehnbar.

    Neoprenverstärkungen im Knie-, Oberschenkel,- und Gesäßbereich des Neoprenanzugs DG500

    Verstärkungen befinden sich an den Knien, Oberschenkeln und Gesäß. Die Materialstärke im Kniebereich beträgt 7 mm für mehr Komfort.
    Das zusätzliche Material hat folgende Aufgabe:
    - es erhöht die Abrieb- und Reißfestigkeit des Neoprens an den stärker beanspruchten Stellen
    - und die Scheuerstellen an Knie, Gesäß und Oberschenkeln, beim Manövrieren des Bootes, werden als weniger störend empfunden

    Kragenkonstruktion des Neoprenanzugs DG500 Jolle/Katamaran

    Der spezielle Kragen beugt Irritationen vor und eignet sich für sensible Haut.
    Allerdings reagiert nicht jede Haut gleich, deshalb sollte man bei Bedarf ein Top unter dem Neoprenanzug anziehen, um eventuelle Scheuerstellen zu vermeiden.

    Reparatur

    Du kannst deinen Neoprenanzug mit Neoprenkleber (siehe Link) selber reparieren, indem du die einzelnen Schritte in der Videoanleitung (siehe Link) befolgst.

    Garantie **

    2

    Gewicht

    1.104 kg

    Weitere Informationen

    Materialzusammensetzung/ Zutaten:

    Schaum: 100.0% Kautschuk Innenfutter: 100.0% Polyamid

    Tipp zur Lagerung

    Sonnengeschützt trocknen lassen und hängend aufbewahren.
    Mit Süßwasser abspülen, um das Salz auf dem Neopren und Reißverschluss zu entfernen.
    Nicht auf die Heizung legen.
    Handwäsche empfohlen.

    Qualitätstest

    Von unseren Teams in Hendaye (Frankreich) entwickelt und getestet. Getestet in der Segelschule der Wasserstation 47°Nautik (Golf von Morbihan, Vannes in der Bretagne – Frankreich) während der Saison 2016.

    Pflegehinweise

    Maximale Waschtemperatur von 95°C. - Normale Behandlung.

    Bügeln bei einer maximalen Bügelsohlentemperatur von 200°C.

    Maximale Waschtemperatur von 70°C. - Normale Behandlung.

    Bügeln bei einer maximalen Bügelsohlentemperatur von 150°C.

    Maximale Waschtemperatur von 30°C. - Sehr moderate Behandlung.

    Kundenbewertungen

    Fragen & Antworten

    Siehe auch