Massagestab 500 Modular

€1299 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Wir haben einen innovativen Massagestab entwickelt. Nach dem Training oder vor dem Wettkampf kannst du deine Massage immer an deinen Bedarf anpassen!

Das heutige Training sorgt für verspannte Muskeln? Nacken, Rücken, Oberschenkel, Waden... Sei clever! Dank der abnehmbaren Module passt sich der Stab mit der gewünschten Intensität an jede Zone an.

Fragen und Antworten
Ecodesign
ECODESIGN
Media 0
Media 1
Media 2
Media 3
Media 4
Media 5
Media 6
Media 7

PRODUKTVORTEILE

Vielseitigkeit

Profitiere von einem Multi-Zonen-Stab: anpassbar für Rücken, Nacken, Beine usw.

Vielseitigkeit

Dank der abnehmbaren Module kannst du den Stab an die Massagezone anpassen.

Einfache Nutzung

Die orangen Module werden einfach an- und abgeklipst

Passform

Wähle die Massageintensität durch Anpassen des Drucks auf den Muskel

Ecodesign

Weniger Plastik, im Vergleich zur Vorgängerversion werden 25 % CO2 eingespart.

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Kugellager 100% Styrol-Ethylen-Butylen-Styrol (SEBS) Griff 100% Polypropylen (PP) Stange 70% Poly-(hexamethylenadipamid) (PA 6.6), 30% Glasfaser

Wie stelle ich den Massagestab ein?

Damit du mit nur einem Produkt so viele Muskelgruppen wie möglich massieren kannst, bieten wir dir einen Massagestab, der sich an deine Bedürfnisse anpasst:
Ziehe die 2 orangefarbenen Halbkugeln ab, indem du darauf drückst, und bringe sie an einer beliebigen Stelle des Stabs an. Du kannst sie X- oder O-förmig verbinden oder die schwarzen Abstandhalter dazwischen einfügen.

Wie verwende ich den Massagestab?

Wir empfehlen, dich am Abend nach einer Belastung oder nächsten Tag zu massieren.
Wenn der Stab auf das Körperteil eingestellt und die Intensität gewählt ist, dann greife ihn an den Griffen und rolle ihn von vorne nach hinten über den Muskel zum Entspannen oder von unten nach oben für eine Drainage. Massiere die jeweilige Zone 5 Minuten lang und passe den Druck je nach Bedarf an.
Möchtest du noch mehr erfahren? Schau dir unsere untenstehenden Erklärvideos an.

Warum soll ich mich nach dem Sport massieren?

Durch das Massieren werden deine Muskeln geschmeidiger. So kann die Muskulatur besser regenerieren. Anschließend kannst du einfacher wieder trainieren und bessere Fortschritte erzielen!
Der Selbstmassagestab ist einfacher nutzbar als eine Massagerolle und ermöglicht dir dank seiner Module die tiefe Massage all deiner Muskelgruppen sowie das Erreichen von Triggerpunkten.

Einfach und clever: das ist die Geschichte des Modular 500

„Sich selbst den Rücken zu massieren ist nicht gerade einfach.“
Wie soll ich mir den ganzen Körper selbst massieren? Ausgehend von dieser Frage hat unser Entwicklungsteam an einem schnell und leicht einstellbaren Stab gearbeitet: 2 abnehmbare und 4 verschiebbare Module für weniger Material und mehr Möglichkeiten.
Nach 18 Monaten Entwicklung und Tests mit Sportlern sind wir stolz, euch einen vielseitigen und trickreichen Selbstmassagestab vorstellen zu dürfen, der sich an jeden Bedarf anpasst.

Unser Team aus leidenschaftlichen Triathleten zum Thema Regeneration:

„Wenn du dich im Training verspannt hast, weißt du, dass dir eine Massage helfen wird. Ein Tipp? Im Fall von Erschöpfung kann die Massage bis morgen warten. Am wichtigsten nach dem Sport sind das Regenerationsgetränk und die Kompressionsstrümpfe.“
„Ich laufe nicht häufig und trotzdem habe ich dank des Massagestabs am nächsten Tag keine Schmerzen. Wenn du dich abends massierst, hast du am nächsten Tag einen echten Aha-Moment. Du kannst dein Leistung schneller wieder abrufen.“

Welche Maße hat der Stab?

Länge: 400 mm
Durchmesser: 75 mm

GARANTIE **

2 Jahre

WEITERE INFORMATIONEN

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Kugellager 100% Styrol-Ethylen-Butylen-Styrol (SEBS) Griff 100% Polypropylen (PP) Stange 70% Poly-(hexamethylenadipamid) (PA 6.6), 30% Glasfaser

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?