Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) Arva Evo4

169,99€ −8%
155,96€ *

0% Finanzierung ab 8,66€ monatlich

Zum Ratenrechner
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Zum Suchen und Aufspüren von Lawinenverschütteten

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Farbe: SCHWARZ / ROT
Lieferung nach Hause
Verfügbar
Kostenlose Abholung in meiner Filiale

Produktvorteile

Reichweite

Reichweite

Max. Reichweite: 40 Meter; Suchstreifenbreite: 40 Meter

Kompakt

Kompakt

135 × 76 × 28 mm; Gewicht: 220 g

Einfache Nutzung

Einfache Nutzung

Signal: digital

Datenmessung

Datenmessung

Anzahl Lawinenopfer: 3+

Autonom

Autonom

250 Stunden bei Sendebetrieb

Produktinformationen

Sicherheitsausrüstung

Die Berge sind ein herrliches Gelände für Abenteuer aller Art – wenn man die nötigen Vorsichtsmaßnahmen beachtet.
Zur Mindestausrüstung gehören ein LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät), Sonde und Schaufel. Beachte aber, dass auch damit keine absolute Sicherheit garantiert ist!

LVS-Gerät

Lawinenverschüttetensuchgerät:
Ermöglicht die Ortung eines verschütteten Skifahrers oder Wanderers mit LVS-Sender.
Ermöglicht die Suche durch einen Nutzer, der sein LVS-Gerät in den Suchmodus geschaltet hat.

Schaufel

Das Bergen von Lawinenopfern dauert normalerweise länger als die Lokalisierung.
Daher ist Effektivität geboten.

Sonde

Zum Orten von Verschütteten und Ermitteln der Verschüttungstiefe.

Empfehlung

Das LVS-Gerät möglichst eng am Körper tragen, damit es nicht weggerissen werden kann.
Vor jeder Tour die Funktionstüchtigkeit prüfen.
Regelmäßig trainieren.
Auf Leichtsinn verzichten.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Tip zur Lagerung.

Batterien herausnehmen, wenn das Gerät längere Zeit nicht verwendet wird, insbesondere außerhalb der Saison

Manual

Mehr Informationen erhältst du in der Gebrauchsanweisung

Kundenbewertungen

Loading
Wie können wir dich unterstützen?