Langlaufshirt Herren langarm warm - XC S 100 marineblau

19,99 € *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
8648252

Unser Entwicklungsteam hat dieses warme Shirt entworfen, für den Skilanglauf bei niedriger Intensität und/oder bei kaltem Wetter.

Angeraute Innenseite für guten Kälteschutz. Kann je nach Wetterlage als erste oder zweite Schicht getragen werden.

Fragen und Antworten

PAYBACK °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

Farbe: navyblau
Größe: Unsicher bei der Größe? Größenberater

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Wärmeleistung

Angeraute Innenseite: Komfort und Thermoisolierung

Bewegungsfreiheit

Körpernaher Schnitt und dehnbares Material für hohen Bewegungskomfort

Atmungsaktivität

Hoch atmungsaktiv (RET 3,79)

Belüftung

Kragen mit Reißverschluss zur Belüftung

Produktinformationen

Größeninfo

Langarmshirt 100 ist enganliegend geschnitten. Wenn du das Shirt wie eine zweite Haut tragen möchtest (enganliegend), wähle deine gewohnte Größe. Wenn du es gerne etwas weiter magst, solltest du eine Größe größer wählen.

Wärme

Wir haben dieses Langarmshirt mit leicht angerauter, warmer Innenseite entworfen, um die warme Luft des Körpers zu speichern und eine bessere Thermoisolierung zu erhalten. Und mit enganliegendem Stehkragen, damit kalte Luft draußen bleibt.

Schutz vor Kälte und Feuchtigkeit beim Langlauf

Wir empfehlen das 3-Schichten-System (Zwiebelprinzip).
1. Schicht: Funktionsshirt (2. Haut), feuchtigkeitsableitend für ein trockenes Körpergefühl.
Schicht 2: T-Shirt oder Fleece, isolierend, wärmend, feuchtigkeitsableitend.
3. Schicht: Überbekleidung (Jacke), die vor Witterungseinflüssen wie Wind, Schnee, Kälte schützt.

Die Anzahl der Schichten hängt von der Intensität der Anstrengung und dem Wetter ab. Atmungsaktive Kleidung ist in jedem Fall empfehlenswert.

Vorteile atmungsaktiver Kleidung beim Langlauf

Atmungsaktive Kleidung ist wichtig, um die durch Schwitzen entstandene Feuchtigkeit vom Körper weg nach außen abzuleiten.
Dampfdurchlässigkeit = RET.
RET < 6: extrem atmungsaktiv, für hohe Anstrengung
RET 6–12: sehr atmungsaktiv, für gemäßigte Anstrengung
RET 12–20: mäßig atmungsaktiv, nicht empfohlen für starke Anstrengung;
RET > 20: wenig atmungsaktiv und deshalb eher nicht für Anstrengung geeignet;
RET > 40: nicht atmungsaktiv

Umweltfreundliche Produktion:

Dieses Produkt besteht zu 91 % aus Recycling-Polyester. Aber was bedeutet das? Das bedeutet, dass es nicht nur technisch ist, sondern auch umweltbewusst konzipiert wurde. Kurz zusammengefasst: Polyesterfasern werden aus Erdöl hergestellt. Der Einsatz von Recycling-Polyester bedeutet, dass Produkte, die eigentlich vernichtet werden sollten (z.B. Produktionsabfälle oder Plastikflaschen), wiederverwertet und verarbeitet werden, anstatt neue Ölressourcen zu verbrauchen. Und das ist doch schon mal ein Schritt, oder?

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Hauptgewebe 91% Polyethylenterephtalat (PET), 9% Elasthan

Tip zur Lagerung.

Aufbewahrung auf dem Kleiderbügel oder gefaltet an einem sauberen und trockenen Ort

Qualitätstest

Das Quechua Base Camp befindet sich am Fuße des Mont Blanc in Frankreich. Unsere Produkte werden von einer Testgruppe aus professionellen Langläufern getestet.
Darüber hinaus wird unsere Bekleidung im Labor auf Wasch- und Farbbeständigkeit, Widerstandsfähigkeit der Logos und Vergilben getestet.

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Produktbilder

Langlaufshirt Herren langarm warm - XC S 100 marineblau
Langlaufshirt Herren langarm warm - XC S 100 marineblau

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten

Umweltauswirkungen

co2-impact-cover
Der CO2-Fußabdruck dieses Produkts ist:
15,87 kg CO2e
1 kg CO2e gleichen 5 km Fahrt in einem Auto mit Benzinmotor (laut der Datenbank Base Carbone© der französischen Agentur für Umwelt und Energie ADEME)
Was ist der CO2-Fußabdruck? Wir prüfen die Umweltauswirkungen all unserer Produkte während jeder Etappe ihres Produktlebenszyklus: von der Rohstoffgewinnung über deren Transport und die Herstellung bis hin zum Transport des Endprodukts, der eigentlichen Nutzung und der Nachlaufphase. Weitere Details zur Messung des CO2-Fußabdrucks unserer Produkte