Kajak aufblasbar Drop Stitch Hochdruck X500 2-Sitzer

€119999 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Aufblasbares 2-Sitzer-Kajak für Fortgeschrittene. Für Tagestouren auf dem Meer, See oder Fluss.

Ein hartes Kajak, das in einen Rucksack passt. Leistungsstark, robust und schnell aufgepumpt – dieses 2-Sitzer-Kajak nimmt dich das ganze Jahr über auf weite Strecken mit.

Fragen und Antworten

PRODUKTVORTEILE

Volumen

Drei praktische Abladeflächen. Die Maximalbeladung inkl. Fahrer beträgt 210 kg.

Gleitverhalten

Ein starkes Gleitgefühl dank V-Form für weniger Reibung auf dem Wasser.

Einfaches Auf- und Abbauen

Aufgepumpt in ca. 6 Min. mit Doppelhub-Handpumpe und 15 PSI (1,03 bar).

Sitzkomfort

Zwei Sitzflächen aus dichtem Schaumstoff, ideal für Ganztagestouren.

Passform

Variabel einstellbare Fußstützen in Bereich des Cockpits

Vielseitigkeit

Die Sitzluke kann mit Spritzdecke benutzt werden (für jede Jahreszeit)

Stabilität

Verstärkungen an den abriebstarken Stellen.

Schnelltrocknend

Wasserdichtes Kajak, einfach mit einem Handtuch abtrocknen.

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Hauptmaterial 100% phtalatfreies Polyvinylchlorid Innere Schicht - Hauptmaterial 100% Polyester (PES) Tasche 100% Polyester (PES) Schaumteil 75% Polyethylen (PE), 25% EVA geschäumt

Maße und Gewicht

Maße des aufgepumpten Kajaks:
> Länge: 528 cm.
> Breite: 70 cm.
Maße im Packsack:
Höhe: 100 cm.
> Breite: 45 cm.
> Stärke: 38 cm.
> Gesamtgewicht: 24 kg (22 kg + 2 kg für den Packsack). Größe der Ladeluke: 60 cm

Eine Innovation – und ein angemeldetes Patent!

Ein leistungsstarkes, aufblasbares Kajak, das sich dank zugehörigen Rucksacks überall mit hinnehmen lässt. Kurz gesagt: Freiheit pur! Auf Grundlage des 1-Sitzer-Kajaks X500 haben wird diesen 2-Sitzer entwickelt. Fünf Prototypen waren notwendig. Die Herausforderung: dem Kajak die nötige Stabilität und Leistungsfähigkeit zu verleihen. Zuschnitt und Montage der Materialien haben wir uns patentieren lassen.

Doch warum ein formstabiles, aufblasbares Kajak?

„Inspiration holten wir uns dabei von anderen Kajakfahrern: ""Ich möchte lieber das Kajak zu zweit nutzen" "Ich möchte ein aufblasbares 2-Sitzer-Kajak mit der gleichen Leistungsfähigkeit wie ein Hartschalenkajak""

Woher kommt die Bezeichnung „Kajak X500 Drop Stitch“?

„Beim Drop Stitch handelt es sich um ein spezielles Material, bei dem zwei PVC-Schichten mit tausenden Polyesterfilamentgarnen miteinander verbunden sind. Wird das Kajak mit Hochdruck aufgepumpt, dehnen sich diese Filamentgarne aus und sorgen für ein stabiles Volumen, wodurch verhindert wird, dass sich das Kajak verformt.
Dadurch ist unser aufblasbares Kajak nicht nur extrem formstabil, sondern lässt sich auch ganz leicht unaufgepumpt in einem Rucksack verstauen.“

Wie lässt sich das Kajak aufpumpen und aufstellen?

1. Befülle zunächst das Hauptvolumen (Boden) mit Luft, dann die Zwischenvolumen (Wände) und schließlich die kleinen Volumen (Bögen). Alle Volumen werden mit max. 15 PSI (1,03 bar) aufgepumpt.
2. Die Fußstützen an den beweglichen Führungselementen anbringen, sie ins Innere des Kajaks schieben und deine Beinlänge anpassen mittels Schnalle.
3. Sitzauflage an den vorgesehenen Stützen positionieren.
4. Rückenlehne positionieren.
Wir empfehlen die Doppelhub-Handpumpe HP Itiwit (8387655) zu benutzen.

Wie lässt sich das Kajak auseinanderbauen und die Luft herauslassen?

„Du wirst schnell merken, wie einfach das geht!
1. Stelle sicher, dass die Faltoberfläche sauber ist.
2. Sitze entfernen.
3. Die Fußstützen entfernen.
4. Lasse die Luft aus dem Kajak, indem du den Stöpsel herausziehst und auf das Ventil drückst. (Dabei das Ventil in geöffneter Stellung belassen, sodass die Luft entweichen kann)
5. Den Ausstieg einfahren und an der Längsachse mit dem Falten beginnen.“

Wie lässt sich das Kajak zusammenfalten, um es im Sack zu verstauen?

"1. Wir empfehlen, das Decktuch ins Innere der Faltung zu stecken.
2. Falte den Kiel über die gesamte Länge hinweg zusammen. Dadurch wird sichergestellt, dass Kajak und Sack gleich breit sind.
3. Zuerst mit der Spitze beginnen und dann entlang der gestrichelten Linie zusammenfalten. Den Vorgang vier Mal wiederholen, so dass es schneckenförmig gefaltet wird
4. Kajak mit Gurtband richtig festschnüren, damit das Kajak gut in die Tasche passt.

Und was passiert, wenn das Kajak durchbohrt wird?

„Sowas kann eigentlich nur durch etwas scharfkantiges passieren. Für diesen Fall wurde das Kajak mit sechs voneinander unabhängigen „Blasen“ versehen. Eine oder zwei der Luftkammern aufgeschlitzt? Das Kajak bleibt trotzdem so schwimmfähig, dass es vollkommen sicher weiter an die Wasseroberfläche treibt.
Um eine möglichst lange Lebensdauer des Kajaks zu gewährleisten, empfehlen wir, den Kontakt mit Austernschalen oder scharfen Riffen zu vermeiden.“

Um für mehr Komfort zu sorgen, steht dir das Team mit Tipps zur Seite...

„Für den Lagerbestand bei Itiwit ist Olivier zuständig. Er ist ebenfalls ein leidenschaftlicher Kajakfan. Sein Tipp: "Um das Fahren voll genießen zu können, setze dich richtig in die Mitte, um die nötige Balance zu finden, und stelle deine Fußstützen richtig ein. Sitzt du bequem, kann's loslegen.“
Nico ist Produktingenieur. Sein Tipp: stets mit einer kleinen wasserdichten Tasche und trockener Wechselkleidung loszufahren. Diese griffbereit im vorderen Teil des Kajaks verstauen."

Was enthält die Kajaktasche?

„Set-Inhalt:
- Rucksack
- Kajak
- zwei Sitze
- vier Fußstützen
- Reparatur-Set (Achtung: kein Klebstoff enthalten)
Ohne Spritzdecke. Das Kajak ist kompatibel mit der Itiwit Spritzdecke Ref.: 8543915

Gebrauchshinweis

Nur mit Auftriebshilfe nutzen!

GARANTIE **

2 Jahre

WEITERE INFORMATIONEN

Tip zur Lagerung.

Abtrocknen, Luft ablassen, zusammenlegen und vor Hitze und Feuchtigkeit geschützt lagern.

Gebrauchseinschränkung

Dieses Kajak ist für Personen mit max. 1,90 m Körpergröße.

Qualitätstest

„Unser Kajak wurde von internen und externen Botschaftern getestet und positiv bewertet. Einige Beispiele? Olivier und Diego haben die Dordogne mit diesem Kajak durchstreift: 250 km in 2 Tagen. Siehe die Erzählungen und Videos auf unserer speziellen Kajak-Website: https://www.itiwit.co.uk/“

PRODUKTENTWICKLUNG

Norm ISO 6185-1: sie entspricht der internationalen Norm für aufblasbare Kajaks.

RECHTLICHE HINWEISE

Mehr Informationen erhältst du in der Gebrauchsanweisung

VIDEO

PRODUKTBILDER

Kajak aufblasbar Drop Stitch Hochdruck X500 2-Sitzer
Kajak aufblasbar Drop Stitch Hochdruck X500 2-Sitzer
Kajak aufblasbar Drop Stitch Hochdruck X500 2-Sitzer
Kajak aufblasbar Drop Stitch Hochdruck X500 2-Sitzer
Kajak aufblasbar Drop Stitch Hochdruck X500 2-Sitzer

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?

Um unseren Chatbot nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu

Um unser Feedbacktool nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu