DIE HAFTUNG DEINER SCHUHE:

Im Winter müssen deine Schuhe deutlich mehr Bodenhaftung gewährleisten als im Sommer. Schnee und Glätte sorgen für erhöhte Rutschgefahr. Deshalb müssen deine Schuhe über ein spezielles Profil verfügen.

Quechua hat dazu eine spezielle Technik entwickelt: SnowContact. Material und Profil dieser Sohlen wurden so optimiert, dass die beste Bodenhaftung in jedem Gelände und auf jedem Untergrund gewährleisten. Insbesondere auf Schnee sind diese Sohlen deutlich besser geeignet als die von herkömmlichen Schuhen.

Bei winterlichen Wanderungen müssen vor allem die Extremitäten vor Kälte geschützt werden. Denn mit kalten Füßen kann das Wandern schnell unangenehm werden. Am besten trägst du deshalb sehr warmes Schuhwerk.

Achte zudem auf die Angaben zu den jeweiligen Nutzungstemperaturen deiner Schuhe. Auf Grundlage unserer Tests im Labor und im Freien geben wir dabei immer auch die „gefühlte Temperatur“ an.

 

WASSERDICHTIGKEIT:

Selbstverständlich musst du dafür sorgen, dass deine Füße immer warm und trocken bleiben! Um die Wasserdichtigkeit von Schuhen zu überprüfen, führen wir zwei unterschiedliche Tests durch. Zum einen werden die Schuhe dabei unter Luftdruck gesetzt und unter Wasser getaucht. An ihrer Oberfläche dürfen sich keinerlei Luftblasen befinden. Zum anderen werden die Schuhe auf einem mechanischen Arm befestigt, der sie halb unter Wasser taucht, was das Gehen simuliert. Mit diesem Test können wir uns vergewissern, dass die Schuhe auch bei Bewegung von innen trocken bleiben.

DIE REGEL DER DREI BEKLEIDUNGSSCHICHTEN:

Sobald du geeignete Schuhe gefunden hast, empfehle ich dir das Tragen von drei Bekleidungsschichten, die angenehme Wärme und Atmungsaktivität gewährleisten.

Die erste atmungsaktive Schicht hält dich warm, die zweite besteht aus Fleece oder Daunen und erhöht die Wärmeisolierung, die dritte schützt dich vor Regen und Wind. 

 

Nun bist du bereit, die Schönheit verschneiter Landschaften vollends zu genießen!

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie wird die Wasserdichtigkeit einer Wanderjacke gemessen?

Wie wird die Wasserdichtigkeit einer Wanderjacke gemessen?

Ein Kleidungsstück gilt als wasserdicht, wenn es das Eindringen von Regenwasser verhindert und vor sonstigen Witterungseinflüssen schützt.

Bist du bereit, wieder mit dem Wandern anzufangen?

Bist du bereit, wieder mit dem Wandern anzufangen?

Mit der Rückkehr des Frühlings fängt auch eine neue Wandersaison an! Hier drei Ratschläge von uns, damit sie für dich gut beginnt.

8 Aktivitäten, um dein Kind für Outdoor-Abenteuer zu begeistern

8 Aktivitäten, um dein Kind für Outdoor-Abenteuer zu begeistern

Entdecke von Geocaching bis zum Bau einer Hütte 8 Aktivitäten, um dein Kind für Outdoor-Abenteuer zu begeistern! Es kann so einfach sein, aus kleinen Stubenhockern Entdecker zu machen!

6 einfache Rezepte für Wanderungen: leichte Zubereitung

6 einfache Rezepte für Wanderungen: leichte Zubereitung

Damit die Kinder ebenfalls Spaß an einer Wanderung haben kannst du sie schon in die Vorbereitung mit einbeziehen. Es gibt ein paar einfache, durchdachte und vor allem leckere Snacks, die ihr schon im Vorfeld gemeinsam zubereiten könnt. Das hat nicht nur den Vorteil, dass es den Kleinen richtig gut schmecken wird, sondern auch den, dass ihr schon vor der Wanderung Zeit als Familie miteinander verbringen könnt.

Wie pflege ich meine Wanderschuhe?

Wie pflege ich meine Wanderschuhe?

Du warst mit deinen Schuhen im Schlamm unterwegs und weißt nicht, wie du sie reinigen sollst? Du hast einen Bach durchquert und weißt nicht, wie du sie trocknen sollst?Hier 4 Tipps, wie du deine Wanderschuhe pflegen und ihre Lebensdauer verlängern kannst!

Warm und trocken beim Wandern: die Drei-Schichten-Technik

Warm und trocken beim Wandern: die Drei-Schichten-Technik

Bei jeder Wanderung hast du abwechselnd Phasen anhaltender Anstrengung bei Anstiegen und ruhige Abschnitte beim Gehen bergab oder während der Mittagspause. Wie kannst du dich dabei warm und trocken halten, um deinen Tag vollends zu genießen?

Wie wähle ich die Nordic Walkingstöcke ?

Worauf achten bei Walkingstöcken?

Die Stöcke sind ein spezifischer und unverzichtbarer Bestandteil der Nordic Walking-Ausrüstung. Sie unterstützen die Vorwärtsbewegung des Walkers und verstärken die natürliche Bewegung der Arme.