WIE WÄHLT MAN SEINE BOARDSHORTS FÜR HERREN?

Die Boardshorts für Herren ist ideal, um im Sommer mit dem Surfbrett, Bodyboard oder beim Bodysurfen in den Wellen zu spielen. Entdecke unsere Tipps zur Wahl deiner Badehose für Herren

Für Surf-Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten: jedem seine Badehose für Herren! Die Boardshorts sollte entsprechend der Nutzung und der Häufigkeit des Trainings gewählt werden und muss bequem sein, Bewegungsfreiheit bieten, aber keine Reizungen hervorrufen, so dass du viel Spaß beim Surfen hast. 

KRITERIEN FÜR DIE AUSWAHL DER BOARDSHORS

UN BOARDSHORT QUI LIMITE LES IRRITATIONS

Das ist sicherlich das wichtigste Kriterium. Häufig wird die Haut durch die Reibungen der Boardshorts und ihrer Nähte gereizt.

BEWEGUNGSFREIHEIT

Beim Surfen, Bodyboarden oder Bodysurfen werden die Beine stark beansprucht, die Badehose für Herren sollte also weder Biegungen noch Flossenschläge behindern.

SCHNELLES TROCKNEN

Es ist nicht angenehm, wenn der Sand an der Boardshorts klebt, weil diese noch voller Wasser ist. Deshalb sollte ein Stretchmaterial gewählt werden, das das Wasser schnell absorbiert.

DAS OUTFIT IM WASSER

Egal ob durch eine Ente oder einen "Wipeout": beim Surfen ist es nicht leicht, die Boardshorts für Männer wieder zurechtzuziehen, wenn sie zwischen die Pobacken gerutscht ist... Die Wahl des Taillenbunds ist deshalb wichtig. Wähle für einen besseren Halt einen flachen Bauchgurt. 

EINE BOARDSHORTS ENTSPRECHEND DER DAUER DES SURF-TRAININGS

TRAINING UNTER 1 STUNDE

Wenn du weniger als 1 Stunde surfst, benötigst du eine Badehose für Herren, die nicht bei jedem Tauchgang rutscht. Eine kurze Boardshorts begünstigt die Bewegungsfreiheit und wird für das Bodyboard empfohlen. Sie trocknet sehr schnell, damit der Sand nicht an der Boardshorts für Herren kleben bleibt.

HENDAIA GREEN

BLOCK BLACK

STRIPES GREY

CAMO BLUE

CORAL BLUE

BLOCK GREY

HENDAIA DARK BLUE

CAMO RED

TRAINING BIS ZU 2 STUNDEN

Wenn du bis zu 2 Stunden surfst, benötigst du eine Boardshorts für Herren, die gut an der Taille sitzt und deren Taillenbund nicht stört... Ein flacher Taillenbund ist also von Vorteil.
Für Bewegungsfreiheit sorgt ein leicht elastisches Material, das die Beinbewegung nicht beeinträchtigt.

UNI BLUE

UNI GREY

BEST TURQUOISE

UNI GREY

PIXEL TURQUOISE

PIXEL FLUO

BEST GREY

BEST BLUE

TRAINING ÜBER 2 STUNDEN

Diese Boardshorts sitzt auf deinem Becken und damit sie kaum nach oben oder unten rutscht, ist ein Kordelzug unerlässlich. Zusätzlich zum Halt deiner Boardshort für Männer verhindert diese Art von Bund jede Reizung.
Das Fehlen von Nähten zwischen den Beinen verhindert Irritationen an den Innenseiten der Schenkel.
Die Boardshorts für Männer muss sehr elastisch sein, damit sie bei Bewegungen kaum zu spüren ist.
Das Material trocknet nach deinem Surftraining sehr schnell.

MORPHO BLUE

LIGHT YELLOW

INTENSITY BLACK

LIGHT GREEN

MORPHO BLACK

LIGHT BLUE

ABYSSE GREEN

LIGHT RED

DIE WAHL DER BOARDSHORTS NACH ART DES TAILLENBUNDS

GUMMIBUND

Die Boardshorts passt sich deinem Körperbau an.

FLACHER TAILLENBUND

Bietet bei einem Sturz in die Wellen einen guten Halt der Boardshorts.

DIE WAHL ENTSPRECHEND DER LÄNGE DER BOARDSHORTS

Die Wahl der Länge der Boardshorts hängt im Wesentlichen von deinem Geschmack ab. Das solltest du wissen: je kürzer die Badehose, desto mehr Bewegungsfreiheit bietet sie.

20'

Entspricht einer Länge von ca. 50,8 cm (unterhalb des Knies).

16'

Entspricht einer Länge von 40,6 cm (oberhalb des Knies).

SONNENSCHUTZ EIN MUST-HAVE DER BOARDSHORTS

In der sommerlichen Hitze und bei kühlem Wasser neigen die Surfer dazu, ihr Surftraining zu verlängern ohne ihre Ausrüstung anzupassen. Somit besteht die große Gefahr eines Sonnenbrands.

Wusstest du’s schon?

10 bis 15% der UV-Strahlen werden im Wasser reflektiert, während 40 bis 95% bis zu 25 cm in das Wasser eindringen. Aus diesem Grunde wurde die Boardshorts mit einem Sonnenschutz ausgestattet (Höchster UV-Schutz,...) und wird somit zur unerlässlichen Ausstattung für das Training im warmen Wasser.

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN