Wie finde ich die passenden Schuhe fürs Babyturnen?

Viele Eltern gehen mit dem Sprössling zum Babyturnen oder melden den Nachwuchs im Sportverein an. Wie du die passenden Schuhe fürs Babyturnen findest und auf welche Eigenschaften du bei der Wahl von Kinderturnschuhen achten solltest, verraten wir dir.

Die richtige Wahl der Schuhe für das Babyturnen

Das Wichtigste in Kürze:

• Schuhe fürs Babyturnen sollen den Fuß schützen.
• Ein rutschfester Turnschuh für Kinder bietet Halt und einen sicheren Stand beim Turnen, Hüpfen und Laufen.
• Schuhe zum Kinderturnen müssen bequem sein und ausreichend Bewegungsfreiheit bieten.
• Die richtige Größe bei Kinderturnschuhen ist unerlässlich, um langfristige Fußfehlstellungen zu vermeiden.

Inhaltsverzeichnis

Welche Schuhe sind fürs Kinderturnen geeignet?

Worauf solltest du beim Kauf von Schuhen fürs Kinderturnen achten?

Welche Schuhe zum Kinderturnen gibt es?

Welche Eigenschaften sollten Kinderturnschuhe besitzen?

Welche Größe ist bei Schuhen fürs Kinderturnen die richtige?

Schuhe für das Babyturnen
Kinderturnen

Welche Schuhe sind fürs Kinderturnen geeignet?

Die Frage nach dem richtigen Schuh fürs Kinderturnen kann wahrscheinlich jedes Kind schnell beantworten: Der Schuh soll schick aussehen und sich besonders leicht an- und ausziehen lassen.

Wie gut, dass die Eltern beim Kauf von Kinderturnschuhen meist noch ein Wörtchen mitreden dürfen – denn ein guter Schuh zum Kinderturnen sollte zusätzlich bequem, flexibel und rutschfest sein. 

Zeigt her eure Füße: Schuhe zum Kinderturnen gibt es in vielen Farben, mit verschiedenen Mustern und von bekannten Marken – für Jungen und Mädchen. 

Worauf solltest du beim Kauf von Schuhen fürs Kinderturnen achten?

Sport soll Spaß machen, aber dafür braucht es das richtige Schuhwerk! Egal ob die Turnstunde im Kindergarten, der Sportunterricht in der Schule oder die Bewegung im Sportverein – ohne passenden Schuh bleiben Spaß und Erfolg auf der Strecke. Da nicht jeder Sportschuh zum Turnen geeignet ist, solltest du dich vor dem Kauf von Kinderturnschuhen schlaumachen, ob für die Aktivitäten weiche Turnschläppchen oder Gymnastikschuhe ausreichend sind oder ob ein fester Sportschuh passender ist. Ein absolutes No-Go sind Straßenschuhe beim Sport, die Kinder weder in der Halle noch draußen tragen sollten! 

Welche Schuhe zum Kinderturnen gibt es?

Die Suche nach dem passenden Schuh zum Kinderturnen kann für Eltern eine große Herausforderung sein. Und das das liegt nicht (nur) daran, dass der Nachwuchs seinen eigenen Kopf hat, sondern auch an den unterschiedlichen Kinderturnschuhen. Wer soll da wissen, welcher Schuhe fürs Kinderturnen der Richtige ist?

Keine Sorge, die Auswahl an Kinderturnschuhen unterscheidet sich generell in zwei Arten:

1. Turnschläppchen oder Gymnastikschuhe
2. Sport- oder Turnschuhe


Sicher kennst du noch die weichen Turnschläppchen, die auch gerne „Ballettschuhe“ genannt werden. Für Kinder sind Turnschläppchen ideal, da die Schuhe eine optimale Passform bieten und ein kinderleichtes Rein- und Rausschlüpfen ermöglichen. Der Gymnastikschuhe ist eine Art moderner Nachfolger von Turnschläppchen mit Extras wie Klettverschluss, Knöchelbänder oder Stretch-Einsatz.  

Sport- und Turnschuhe für Kinder sind deutlich härter und besitzen eine dickere Sohle als Turnschläppchen. Zusätzlich handelt es sich bei diesen Modellen nicht um „Schlüpfschuhe“, die Schuhe besitzen in der Regel Schnürsenkel oder Klettverschluss. Kinderturnschuhe eignen sich aufgrund der Stabilität daher auch für andere Freizeit- und Sportarten wie Laufen und Ballsport.

Schuhe Kinderturnen

Schon gewusst: Turnschläppchen gab es früher nur in den Farben Schwarz (für Männer) und Weiß (für Frauen). Glücklicherweise ist die Farbauswahl heutzutage grenzenlos und selbst auf Glitzer, Motive und Muster müssen die Kids nicht verzichten!

Welche Eigenschaften sollten Kinderturnschuhe besitzen?

Im passenden Turnschuh wird jede Bewegung zum Spaß und die empfindlichen Kinderfüße bleiben geschützt. Bei der Auswahl der richtigen Schuhe fürs Kinderturnen solltest du auf folgende Kriterien achten: 

Rutschfeste Sohle

rutschfeste Sohle

Eine strukturierte Gummisohle bietet einen sicheren Halt auf nassen oder rutschigen Böden in der Turnhalle.  

Strapazierfähiges Material

strapazierfähiges Material 

Kinderturnschuhe aus robustem Material halten viel aus und sind langlebig – selbst beim wilden Toben, Tanzen und Springen.   

Elastische Kinderschuhe

elastische Bauart 

Ein elastischer und biegsamer Schuh zum Kinderturnen ist flexibel und bietet ausreichend Bewegungsfreiheit für die kleinen Sportler. 

Schuhe Kinderturnen

zusätzliche Haltevorrichtungen 

Mehr Sicherheit und Halt beim Turnen bieten zusätzliche Haltevorrichtungen wie Knöchelbänder oder Stretch-Einsätze am Kinderschuh.

Welche Größe ist bei Schuhen fürs Kinderturnen die richtige?

Jedes Kind hat andere Füße, die zudem unterschiedlich schnell wachsen. Die richtige Schuhgröße ist wichtig, um spätere Fehlstellungen von Zehen und Füße zu verhindern. Daher solltest du die Schuhgröße in einem Fachgeschäft ermitteln lassen, alternativ kannst du so die Schuhgröße von Kindern messen:

1. Stell dein Kind barfuß auf ein weißes Blatt Papier und zeichne den Fußumriss ab.
2. Mithilfe der Länge des Fußes kannst du dich an der folgenden Größentabelle für Kinderschuhe orientieren:

Kinderturnen

Fußlänge in cm

12,0 cm
13,8 cm
15,0 cm
16,0 cm
17,4 cm
18,7 cm
19,4 cm
20,1 cm
20,7 cm
21,4 cm
22,0 cm
22,7 cm
23,3 cm
23,9 cm

EU-Schuhgröße

20
23
25
26
28
30
31
32
33
34
35
36
37
38

Alter

12 Monate
18 Monate
2 Jahre
3 Jahre
4 Jahre
5 Jahre
6 Jahre
7 Jahre
8 Jahre
9 Jahre
10 Jahre
11 Jahre
12 Jahre
13 Jahre

Übrigens: Das Barfußlaufen unterstützt die Entwicklung von Babys, da ohne Schuhe taktile Reize wahrgenommen werden können. Schuhe fürs Babyturnen mit weicher und rutschfester Sohle geben ein Gefühl wie beim Barfußlaufen und schützen zusätzlich die empfindlichen Kinderfüße. 

Die richtige Wahl der Schuhe für das Babyturnen

BERYL

DEINE EXPERTIN FÜR DAS BABYTURNEN

Diese Art von Turnschuhen ist für den Innengebrauch (auf trockenen, glatten Böden) gedacht. Die Schuhe werden ohne Socken angezogen, damit die Füße der Kleinen einen guten Bodenkontakt haben. Geeignet für turnerische Aktivitäten - auch zu Hause, in der Krippe oder im Kindergarten.

Wie können wir dich unterstützen?