Wie finde ich die passenden Boxhandschuhe?

Boxen ist ein faszinierender, dynamischer Sport, bei dem keineswegs nur rohe Kräfte walten. Es kommt vielmehr auf Technik, Taktik und Ausdauer an. Unverzichtbar im Ring wie am Sandsack sind dafür die passenden Boxhandschuhe. Welche Arten von Boxhandschuhen gibt es und worauf kommt es beim Kauf an?

Die richtige Wahl der Boxhandschuhe

das wichtigste in kürze

• Bei den Boxhandschuhen ist nicht die Größe, sondern vielmehr das Gewicht das entscheidende Auswahlkriterium. Angegeben wird das Gewicht in Ounzes (oz). Eine Unze entspricht 28,35 Gramm. Das Spektrum gebräuchlicher Gewichtsklassen reicht von vier Unzen bei Kindern bis zu 16 Unzen bei den Männern.

• Für das Training an Geräten sind andere Boxhandschuhe gebräuchlich als im Ring. Weiter werden Sparring-Handschuhe von Wettkampf-Handschuhen unterschieden. Boxhandschuhe für Männer, Frauen und Kinder unterscheiden sich in ihrem Gewicht und ihrer Größe. Üblich sind Einheitsgrößen in unterschiedlichen Gewichtskategorien.

• Boxhandschuhe gibt es aus Natur- und Kunstleder. Während im Profi-Bereich Boxhandschuhe aus Naturleder mit Schnürung vorherrschen, greifen Anfänger gerne zu den günstigeren Boxhandschuhen aus Kunstleder. Verschlossen werden die Boxhandschuhe mit einer Schnürung oder einem Klettverschluss.

inhaltsverzeichnis

Welche Typen von Boxhandschuhen gibt es?

Welche Gewichtsklasse (in oz) ist bei Boxhandschuhen für mich die richtige?

Wie werden Boxhandschuhe verschlossen?

Aus welchem Obermaterial sollten meine Boxhandschuhe bestehen?

Welche Typen von Boxhandschuhen gibt es?

Boxhandschuhe dienen dem Schutz deiner Hände, aber auch dem Schutz des Gegners vor Verletzungen. Jede Boxkarriere beginnt in der Trainingshalle. Für das Training am Sandsack, an Schlagpolstern und an der Maisbirne gibt es speziell gestaltete Gerätehandschuhe, die auch als Sandsack-Handschuhe bezeichnet werden.

Für das Sparring bevorzugen Boxer meist gut gepolsterte, schwere Handschuhe. Bei den Wettkampf-Handschuhen sind die Wahlmöglichkeiten begrenzt. Wettkampfhandschuhe unterliegen den verbindlichen Kriterien der jeweiligen Boxverbände.

Kind mit Boxhandschuhen
Sandsack-Boxhandschuhe

Geräte/Sandsack-Handschuhe

Gerätehandschuhe sind vergleichsweise wenig gepolstert. Sie sorgen für ein direktes Gefühl beim Training mit Box-Dummys, Pratzen, Standboxsäcken oder Speedbällen. Dieser Handschuh-Typ ist aus verschleißresistenten Materialien gefertigt. Charakteristisch für diesen Handschuh ist der freibleibende Daumen. Durch diese Machart kannst die Handschuhe selbstständig an- und auch wieder auszuziehen.

Sparring-Boxhandschuhe

Sparring-Boxhandschuhe

Für das Training im Boxring sind besser gepolsterte Modelle angesagt. Für Männer liegt das Gewicht der Trainingshandschuhe zwischen 12 und 16 Unzen. Mit schweren Handschuhen erhöhst du den Trainings-Effekt.

Wettkampf-Boxhandschuhe

Wettkampf-Boxhandschuhe 

Im Wettkampf-Boxsport richten sich die Eigenschaften der Handschuhe nach den Vorgaben des jeweiligen Verbandes. Beim olympischen Boxen kämpfen die Herren grundsätzlich mit Handschuhen der Gewichtsklasse 12 oz. Jugendliche und Frauen greifen auf 10-oz-Handschuhe zurück. Zudem müssen Wettkampfhandschuhe ein Siegel tragen, das ihre Qualität nachweist.

Welche Gewichtsklasse (in oz) ist bei Boxhandschuhen für mich die richtige?

Für welche Gewichtsklasse du dich bei deinen Boxhandschuhen entscheidest, hängt vom Einsatzbereich der Handschuhe ab. Als Daumenregel können 10 Unzen als Untergrenze für Herren-Boxhandschuhe gelten. Die Gewichtsklassen 8 oder 10 Unzen ist bei Frauen üblich. Für Kids sind Handschuhe erhältlich, die lediglich 4 Unzen schwer sind. Ältere Kinder und Jugendliche tragen Handschuhe der Gewichtsklassen 6 oder 8 Unzen.

Tipp:
Die meisten Boxhandschuhe sind in einer Einheitsgröße zu haben. Diese Größe kann von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell variieren. Wenn du dich für Handschuhe entschieden hast, die dir etwas zu groß sind, kannst du durch die entsprechende Bandagierung der Hände Abhilfe schaffen oder das Produkt umtauschen.

Wie werden Boxhandschuhe verschlossen? 

Möglich ist das Verschließen der Boxhandschuhe mit einer Schnürung oder einem Klettverschluss. Die Schnürung ermöglicht das sehr genaue Anpassen der Handschuhe an die Handgelenke. Diese Art des Verschlusses ist allerdings aufwendig und wird in aller Regel nur im Profi-Boxsport praktiziert. Sehr viel praktischer sind Klettverschlüsse. Diese ermöglichen das Anlegen und Ausziehen der Handschuhe mit wenigen Handgriffen.

Frau mit Boxhandschuhen

Aus welchem Obermaterial sollten meine Boxhandschuhe bestehen?

Grundsätzlich werden Handschuhe aus Rindsleder als hochwertiger betrachtet und sind entsprechend teurer. Ein weiterer Aspekt, der bei Handschuhen aus Naturleder eine Rolle spielt, ist die Pflege. Durch das Schwitzen in den Handschuhen wird das Leder angegriffen, die Handschuhe müssen dementsprechend gut getrocknet und gepflegt werden.

Gerade im Anfängerbereich sind Boxhandschuhe aus Kunstleder weit verbreitet. Mittlerweile sind Kunstleder-Varianten verfügbar, die verschleißfest und belastbar sind.

Für deine nächste Trainingseinheit zu Hause oder im Box-Club wünschen wir dir den richtigen Punch!

Die richtige Wahl der Boxhandschuhe

Christophe

DEIN BOXEXPERTE

Bandagen oder Halbhandschuhe saugen den Handschweiß auf und verlängern so die Lebensdauer deiner Boxhandschuhe.