DIE RICHTIGE WAHL DER BEKLEIDUNG FÜR DAS CARDIOTRAINING FÜR HERREN

Deine Anforderungen an ein Sportoutfit unterscheiden sich je nach Niveau, sei es als Einsteiger oder als Cardiotraining-Profi und ob du regelmäßig oder nur gelegentlich trainierst. Die richtige Wahl:

Zur Wahl deiner Sportbekleidung für das Cardiotraining ist dein Trainingsniveau und die -häufigkeit entscheidend, da deine Kleidung dementsprechend mehr oder weniger funktional sein muss. Je näher du einem Profiniveau kommst, umso wichtiger wird Funktionskleidung für dich: Feuchtigkeitsableitung, Elastizität der Materialbestandteile, geringes Gewicht des Gewebes und reduzierte Geruchsbildung.

FEUCHTIGKEITSABLEITUNG

Während der Ausübung des Cardiotrainings (Laufband, Crosstrainer, ...) beginnt der Körper zu schwitzen und schnell macht sich ein feuchtes Gefühl auf der Haut bemerkbar, sofern man keine geeignete Kleidung trägt. Aus diesem Grund werden die Bestandteile unserer Funktionskleidung von Ingenieuren unseres Forschungs- und Entwicklungslabors entwickelt.

Mithilfe dieser Forschungsarbeit haben wir ein Produktsortiment entwickelt, das Feuchtigkeit aufnimmt und nach außen ableitet, um schnell wieder zu trocknen.

ELASTIZITÄT DER MATERIALBESTANDTEILE

Um dich beim Cardiotraining uneingeschränkt in alle Richtungen bewegen zu können, zum Beispiel bei Kniebeugen, Burpees oder beim Springen, brauchst du Kleidung aus besonders elastischen Materialien.Alle unsere Shorts, T-Shirts und Jacken werden diesem Anspruch gerecht und garantieren maximale Bewegungsfreiheit.

GERINGES GEWICHT DES GEWEBES

Setze auf leichtes Gewebe für maximale Bewegungsfreiheit beim Sport.Das fließende Material gerät beim Training in Vergessenheit und das bei maximalem Komfort. (Besonders leichte Materialien findest du in unserer 900er Serie).

REDUZIERTE GERUCHSBILDUNG

Zusätzlich zur Ableitung von Feuchtigkeit werden unangenehme Gerüche durch die Anti-Geruchsbildungs-Technologie verhindert. Ein großer Pluspunkt für das Indoor-Cardiotraining.