Snowboardhelme

Sicherheit auf der Piste hat die höchste Priorität, daher trägt mittlerweile fast jeder einen Skihelm beim Wintersport. Im Sortiment von DECATHLON findest du auch die passenden Ski-/Snowboardbrillen. Hier gehts zur Richtigen Wahl des Ski-/Snowboardhelms.

Skip categories Skip categories
4.1/5 basierend auf 7 Online- und Filialbewertungen

Für den optimalen Schutz auf dem Board deinen neuen Snowboardhelm finden!

Neben einem passenden Snowboard, passender Snowboard Bekleidung und Snowboard Boots sollte vor allem der Snowboardhelm ein Bestandteil deiner Ausrüstung sein! Entdecke unsere große Auswahl an verschiedenen Snowboardhelmen, damit auch du auf der Piste optimal geschützt bist und zudem auch noch stylisch aussiehst!

Mit Snowboardhelmen das Verletzungsrisiko minimieren

Mittlerweile ist das Tragen des Snowboardhelms oder eines Skihelms in vielen deutschen Skigebieten Pflicht. Und das zu Recht! Durch das simple Tragen eines Helms können Kopfverletzungen mit schwerwiegenden Folgen eingeschränkt und sogar verhindert werden. 

Neben schweren Kopfverletzungen treten häufig auch schwere Brüche und Verletzungen der Gliedmaßen auf. Mit Snowboard Protektoren kannst du dich optimal davor schützen und das Verletzungsrisiko deutlich minimieren. 

So triffst du die richtige Wahl:

Beim Kauf gibt es einige Aspekte, die du beachten solltest, denn jeder Snowboardhelm unterscheidet sich und deiner sollte an deine Bedürfnisse angepasst sein!

  • die Größe: Da die passende Größe für deinen neuen Snowboardhelm entscheidend für den Schutz deines Kopfes entscheidend ist, solltest du sicher gehen, dass dein neuer Helm auch wirklich passt. Am besten ist es, wenn du den Helm vor dem Kauf anprobierst. So kannst du die verschiedenen Größen testen und entscheiden, in welchem du dich am sichersten fühlst. Das Wichtigste ist, dass der Helm auch bei starken Kopfbewegungen nicht verrutscht, andererseits sollte er auch nicht zu eng sitzen, das merkst du dann, wenn Druckschmerzen auftreten.

Bei den meisten Helmen findest du ein zusätzliches Kopfband im Helm verarbeitet, an dem du den bereits passenden Helm komplett an deine Kopfform und deine Bedürfnisse anpassen kannst.

  • das Material: Das Obermaterial wird in zwei Gruppen aufgeteilt. Du kannst somit zwischen einem Vollschalenhelm oder einem Halbschalenhelm wählen. 

Ein Vollschalenhelm umschließt deinen kompletten Kopf. Dadurch wird dir ein sicherer Halt und somit ein optimaler Schutz geboten. Dein Kopf bleibt beim Tragen eines Vollschalenhelms vor allem auch gewärmt!

Ein Halbschalenhelm endet bereits an den Ohren. Bei dieser Option werden die Ohren nicht geschützt und nicht gewärmt, jedoch wird das Gehör somit auch nicht beeinträchtigt. Für diese Art von Helmen kannst du dir jedoch Ohrenpolster zulegen, die deine Ohren wärmen!

Egal, für welche Variante du dich entscheidest, du solltest vor allem darauf achten, dass dein Helm eine gültige Prüfnummer hat, die dir versichert, dass der jeweilige Helm auf Stoßdämpfung und Durchstichfestigkeit geprüft wurde. 

  • Modellvarianten: Ebenso wie bei Skihelmen, kannst du auch bei deinem neuen Snowboardhelm entscheiden, ob dieser über ein Visier verfügen soll oder ob du es bevorzugst, eine extra Snowboardbrille zu tragen.

Ein Snowboardhelm mit Visier eignet sich vor allem für die Brillenträger, da du hierbei deine Sehbrille aufziehen kannst. Zusätzlich bietet dir ein Snowboardhelm mit Visier ein größeres Sichtfeld, es beschlägt weniger als eine klassische Brille und schützt dich vor Sonne, Wind und Schnee.

Bei der Wahl einer Snowboardbrille für deinen neuen Helm solltest du vor allem darauf achten, dass diese auch passend zum Helm getragen werden kann und das Band nicht zu groß ist!

Natürlich findest du Helme in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Mustern, damit jeder etwas Passendes für sich findet. Entdecke unsere Snowboardhelme für Damen und Snowboardhelme für Herren und überzeuge dich selbst.


FAQ

Wann muss ich meinen Helm durch einen Neuen ersetzen?

Nach spätestens 5 Jahren solltest du deinen Snowboardhelm durch einen Neuen ersetzen. Kam es jedoch vor Ablauf dieser fünf Jahre zu einem Unfall, solltest du bei äußerlichen Schäden natürlich einen neuen Helm kaufen.

Bist du gestürzt, der Helm hat was abbekommen, aber es ist von außen nichts zu sehen? In diesem Fall solltest du jedoch trotzdem nach einem neuen Helm schauen, da es bei einem Sturz im Inneren des Helms zu Beschädigungen gekommen sein könnte und somit der Helm keinen hundertprozentigen Schutz bietet.

Wie viel kosten Snowboardhelme?

Beim Kauf eines neuen Snowboardhelms solltest du wissen, wie häufig du diesen nutzen wirst und wie du dein Können auf dem Board einschätzt.
Bei uns findest du qualitative Helme schon ab 45 Euro. Je nach Style und Farbe unterscheiden sich die Preise. Alle Snowboardhelme bieten dir aber den entsprechenden Schutz. 

Gibt es auch passende Snowboardhelme für Kinder?

Snowboardhelme findest du bei uns passend für jedermann. Denn nicht nur Erwachsene fahren Snowboard. Auch immer mehr Kinder fasziniert das Fahren auf dem Brett, weshalb du bei uns alles passende für die erste Kinder Snowboardausrüstung findest.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.