Karpfenrollen

Karpfenrollen

Hier findest du Freilaufrollen und Longcastrollen in allen gängigen Größen. Neben den Karpfenrollen bietet unser Karpfensortiment auch monofile und geflochtene Karpfenschnüre und Karpfenruten für Ufer- und Bootsangler.

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
Adonis 5000 Black
Adonis 5000 Black
65,99€ *
CAPERLAN Adonis 5000 Black (4)
lagernd, sofort versandbereit
Freilaufrolle SPRY 5.000
Freilaufrolle SPRY 5.000
40,99€ *
CAPERLAN Freilaufrolle SPRY 5.000
lagernd, sofort versandbereit
Adonis 5000 silber
Adonis 5000 silber
58,99€ *
CAPERLAN Adonis 5000 silber (1)
lagernd, sofort versandbereit
Advant Power 5000 schwarz
Advant Power 5000 schwarz
38,99€ *
CAPERLAN Advant Power 5000 schwarz
lagernd, sofort versandbereit
Big Pit Rolle Okuma 8K FD
Big Pit Rolle Okuma 8K FD
99,99€ *
OKUMA Big Pit Rolle Okuma 8K FD
lagernd, sofort versandbereit
Ersatzspule für Freilaufrolle Spry 6.000
Ersatzspule für Freilaufrolle Spry 6.000
11,99€ *
CAPERLAN Ersatzspule für Freilaufrolle Spry 6.000
nicht lagernd, versandbereit in ca. 1 Woche.
Angelrolle Bigrunner-5 5000 DH
Angelrolle Bigrunner-5 5000 DH
8,99€ *
CAPERLAN Angelrolle Bigrunner-5 5000 DH
Produkt derzeit online nicht lieferbar
Spule Aluminium Stratagem 10.000
Spule Aluminium Stratagem 10.000
24,99€ *
CAPERLAN Spule Aluminium Stratagem 10.000
Produkt derzeit online nicht lieferbar
4.7/5 basierend auf 14 Online- und Filialbewertungen

Karpfenrollen: Freilaufrolle, Big Pit Rolle, Schnurfassung, Bremse

Die Rollen beim Karpfenangeln sind in der Regel große Freilaufrollen oder sogenannte Big Pit Rollen, also Rollen mit großem Spulenkopf. Dieser bietet eine hohe Schnurfassung, welche beim Karpfenangeln auf große Entfernung erforderlich ist. Auch der Widerstand beim Abrollen der Schnur ist bei großen und konisch zulaufenden Spulenköpfen viel geringer, wodurch mit großen Rollen auch höhere Wurfweiten erzielt werden können. Um diese zu erreichen, müssen Karpfenrute, Rolle und auch die Schnur bestmöglich aufeinander abgestimmt werden. Bei der Wahl der Rolle ist außerdem auf eine präzise einstellbare Bremse zu achten, um später die kraftvollen Fluchten von großen Karpfen stoppen zu können. Auch ein großer, runder Schnurclip ist bei den meisten Karpfenrollen verbaut. Dieser schützt die Schnur vor Beschädigungen wenn sie immer wieder geclippt wird, damit auf die gleiche Entfernung geworfen werden kann.

Ob sich ein Angler für oder gegen eine Freilaufrolle entscheidet, ist Geschmackssache. Manche Karpfenangler schätzen den einfach einstellbaren und regulierbaren Widerstand beim Schnurabzug, den die Freilauffunktion ermöglicht. Anderen reicht die Frontbremse der Rolle, um den Abzugswiderstand bei abgelegter Rute zu justieren. Rollen mit Quick-Drag Bremsen verfügen über Frontbremsen die mit einer Umdrehung komplett gelockert oder geschlossen werden können. Unser Sortiment an Karpfenrollen bietet jede der beschriebenen Varianten und erfüllt die Anforderungen von Einsteigern und Experten gleichermaßen.

FAQ Karpfenrollen

Was ist eine Freilaufrolle?

Eine Freilaufrolle hat neben der normalen Rollenbremse auch einen aktivierbaren Freilauf, mit dem der Abzugswiderstand bei abgelegter Rute eingestellt werden kann. Über eine Kurbelumdrehung oder den Hebel kann er deaktiviert und zur normalen Bremseinstellung gewechselt werden.

Wie groß sollte eine Karpfenrolle sein?

Eine Rolle zum Karpfenangeln hat in der Regel mindestens eine 5000er Größe. Longcast Rollen haben teilweise 14000er Spulenköpfe, da größere Spulen einen geringeren Reibungswiderstand für die Schnur bieten und diese so weniger gebremst wird.

Braucht man einen Freilauf zum Karpfenangeln?

Zum Karpfenangeln benötigt man nicht zwangsweise eine Freilaufrolle, da der Abzugswiderstand auch über die normale Rollenbremse eingestellt werden kann. Ein Freilauf ermöglicht es aber immer die gleiche Voreinstellung zu aktivieren.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?