Langlaufhose Tights XC S 500 Damen schwarz

€2999 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Unser Team hat diese Langlauftights für den Einsatz bei mäßiger Intensität und/oder kühler Witterung entwickelt.

Auf der Vorderseite winddicht – so schützt dich die XC S 500 gut vor Kälte und Wind. Viel Bewegungsfreiheit durch körpernahen Schnitt und Stretchmaterial.

Fragen und Antworten

Color:

SCHWARZ

Größe:

FINDE DIE RICHTIGE GRÖẞE!
NEU
Media 0
Media 1
Media 2
Media 3
Media 4
Media 5

PRODUKTVORTEILE

Winddicht

Funktionsmembran an den Oberschenkeln zum Schutz vor Kälte und Wind

Atmungsaktivität

Die Körperfeuchtigkeit wird nach außen abgeleitet und verdunstet schnell

Bewegungsfreiheit

Körpernaher Schnitt + Stretch-Material für eine hohe Bewegungsfreiheit

Wasserabweisend

Wasserabweisende Vorderseite – Wasser perlt einfach von der Oberfläche ab

Taschen

Gesäßtasche mit Reißverschluss

Pflegeleicht

Das Synthetikgewebe ist maschinenwaschbar und muss nicht gebügelt werden.

Geringes Gewicht

195 g in Größe S

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Hauptmaterial 91% Polyester (PES), 9% Elasthan Einsatz 100% Polyester (PES)

Schutz vor Kälte und Feuchtigkeit beim Langlauf

Wir empfehlen dir im Winter das 3-Schichten-System. Schicht 1: Eine „zweite Haut“ (Funktionswäsche) leitet Feuchtigkeit nach außen ab. Die Haut bleibt trocken.
Schicht 2: Funktionskleidung (T-Shirt, Fleeceshirt) für Wärme und Feuchtigkeitsableitung.
Schicht 3: Außenschicht (Jacke) zum Schutz vor wetterbedingten Einflüssen wie Wind, Schnee und Kälte.
Die Anzahl der Schichten hängt von der Intensität der Anstrengung und dem Wetter ab. Atmungsaktive Kleidung ist in jedem Fall empfehlenswert.

Windschutz

Wusstest du, dass Wind das Kälteempfinden erhöht? Bei einer Außentemperatur von 0 °C und einer Windstärke von 20 km/h liegt die gefühlte Temperatur bei -10 °C.
Winddichtes Material vermindert diesen Effekt, indem es die durch natürlichen oder durch die Bewegung erzeugten Wind entstehende Luftzirkulation verhindert.

Vorteile atmungsaktiver Kleidung beim Langlauf

Damit dein Körper trocken bleibt, empfehlen wir dir atmungsaktive Kleidung, die die beim Schwitzen erzeugte Feuchtigkeit nach außen ableitet.
Dampfdurchlässigkeit = RET.
RET <6: extrem atmungsaktiv, ideal für intensive Anstrengung;
RET zwischen 6 und 12: sehr atmungsaktiv, geeignet für mäßige Anstrengung; RET zwischen 12 und 20: mäßig atmungsaktiv, nicht empfohlen für starke Anstrengung;
RET >20: wenig atmungsaktiv und deshalb eher nicht für Anstrengung geeignet;
RET >40: nicht atmungsaktiv

Note zum Vergleich der Umweltauswirkungen von Produkten

Die Umweltauswirkungen eines Produkts werden unter Berücksichtigung verschiedener Indikatoren über den gesamten Produktlebenszyklus berechnet. Anhand der vergebenen Note (A, B, C, D, E) kannst du die Produkte mit den besten Ergebnissen leicht erkennen, indem du Artikel desselben Typs miteinander vergleichst (T-Shirts, Hosen, Rucksäcke usw.). DECATHLON hat sich freiwillig zu dieser Nachhaltigkeitskennzeichnung verpflichtet. Weitere Informationen auf http://nachhaltigkeit.decathlon.de

ÄHNLICHE PRODUKTE

WEITERE INFORMATIONEN

Tip zur Lagerung.

Aufbewahrung auf dem Kleiderbügel oder gefaltet an einem sauberen und trockenen Ort

Qualitätstest

Das Quechua Base Camp befindet sich am Fuße des Mont Blanc in Frankreich. Dort entwickelt unser Inovik Projektteam technisch hochwertige Produkte und testet sie anschließend im Gelände. Wir sind der Überzeugung, dass nur Tests unter realen Bedingungen zur Verbesserung der Langlebigkeit führen.

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?

Um unseren Chatbot nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu

Um unser Feedbacktool nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu