Camping-Gaskocher MH500 freistehend mit integriertem Piezo

79,99 € *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

0% Finanzierung ab 13,33 € monatlich

Zum Ratenrechner

Unser Entwicklungsteam hat diesen standfesten, kompakten und leistungsstarken Gaskocher (Schraubkartusche) entworfen, damit du draußen wie ein Chefkoch kochen kannst.

Piezo-Zündung und versetztes Feineinstellungsrad für mehr Stabilität und Sicherheit. Ermöglicht starkes Kochen oder langes Schmoren. Die Transportbox kann als Salatschüssel benutzt werden.

Fragen und Antworten

39 

PAYBACK °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

Lieferung / Click & Collect
Verfügbar
Express-Abholung in meiner Filiale

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Power

1.760 Watt, Kochzeit für 1 Liter Wasser: 4 Min

Autonom

127 g/h bzw. 1h45 mit einer 230-g-Schraubkartusche von DECATHLON

Kompatibilität

Schraubkartuschen mit einem Butan-Propan-Gemisch gemäß der Norm EN 417.

Stabilität

Freistehender Kocher mit tiefem Schwerpunkt, rutschfeste Standfüße

Einfache Nutzung

Piezo und Einstellrad außerhalb angebracht. Feineinstellung für starkes Kochen oder Schmoren

Einfach zu transportieren

Platzsparend klappbar. Gewicht 920 g inkl. Transportbox

Vielseitigkeit

Für den Lebensmittelkontakt geeignet, die Dose kann als Salatschüssel und Teller verwendet werden

Windwiderstand

Integrierter Windschutz.

Produktinformationen

Sicherheit

Dieser Gaskocher entspricht der Norm EN 521.
Er darf nur mit Kartuschen mit einem Butan-Propan-Gemisch gemäß der Norm EN 417 verwendet werden.

Die Kartuschen von DECATHLON (100 g, 230 g, 450 g) entsprechen der Norm EN417 und sind kompatibel mit den Gaskochern MT100, MT500 und MT500 freistehend von Forclaz und MH500 von Quechua

Gebrauchs- und Vorsichtshinweise in der beigefügten Gebrauchsanweisung lesen.

Anschließen von Gaskartuschen und Inbetriebnahme des Gaskochers

Gaskartuschen nur an belüfteten Orten, idealerweise im Freien und niemals in der Nähe von Feuer, Wärmequellen, Funken, brennbaren Materialien oder anderen Personen anschließen.
Sicherstellen, dass die Gaszufuhr des Gaskochers geschlossen und die Dichtung eingesetzt und in einem guten Zustand ist.

Die Kartusche muss auf einer stabilen waagerechten Oberfläche stehen. Nicht schütteln.

Anschließen von Gaskartuschen und Inbetriebnahme des Gaskochers (Fortsetzung)

Den Gaskocher festhalten und die Kartusche mit der Hand im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag aufschrauben, ohne das Gewinde zu beschädigen.
Die Vorsichtsmaßnahmen sind auch beim Entfernen der Kartusche zu beachten.

Die Verwendung von Gaskartuschen anderer Hersteller als die der Marke DECATHLON kann gefährlich sein.

Ein kurzes Zischen beim Anschließen der Gaskartusche ist normal. Dabei handelt es sich um das Entweichen von Gas. Es sollte jedoch nicht länger als zwei Sekunden dauern.

Abmessungen und Gewicht

Gewicht Kocher: 650 g.
Klappmaße des Kochers: L 20 cm x B 17 cm x H 9 cm.
Kabellänge: 30 cm.
Gewicht der Transportbox: 270 g.
Maße der Transportbox: L 20,5 cm x B 20,5 cm x H 10 cm.

Gewicht, Volumen und Maße können produktionsbedingt leicht von den Angaben abweichen.

Benutzerfreundlich

Topfträger mit 4 Standfüßen, perfekt geeignet für alle Töpfe mit einem Durchmesser von mehr als 10 cm und einem Höchstgewicht von 8 kg.
Flexibler, 30 cm langer Metallschlauch, um Kartusche und Kocher mit Abstand zu positionieren.
Einfache Zündung mittels Piezo-Knopf neben dem Einstellrädchen für die Gaszufuhr. Alle Vorgänge (Anzünden, Einstellen) werden mit Abstand zum Feuer durchgeführt.
Die rutschfesten Füße sorgen für einen sicheren Stand auf allen ebenen Flächen.

Installation und Gebrauch

Den Kocher auf eine ebene, freie Fläche stellen. Den Controller unter dem Kocher freilegen und die Schlauchtülle auf die Kartusche schrauben und die Kartusche mit Abstand zum Gaskocher aufstellen. Den Regler öffnen und die Piezozündung betätigen (bei Bedarf mehrfach). Das war's!
Mit dem Durchflussregler kannst du die Leistung des Kochers präzise abstimmen, um schnell zu aufzuheizen oder minutenlang zu köcheln.

Sicherheit während des Gebrauchs

Den Kocher nicht in geschlossenen Räumen benutzen.
Immer unter Aufsicht eines Erwachsenen kochen und auf herumstehende Kinder achten.
Die Kartusche nicht schräg halten, wenn der Kocher in Betrieb ist, da dies zu einer großen Flamme führen kann.

Einfach zu verstauen und zu transportieren

Nach dem Kochvorgang, den Kocher abkühlen lassen. Die Kartusche abschrauben und den Controller wieder in sein Fach unter dem Kocher einsetzen, dabei den Schlauch über den Brenner ziehen (die elastische Metallhülle schützt vor Restwärme).
Den Riegel drehen, um den Controller zu halten und das Endstück zu schützen.
Das Produkt für den Transport in der Box aufbewahren oder direkt in einem Quechua Kochset MH100 oder MH500 - 4P hineinlegen!

Eine praktische Transportbox

Die Transportbox ist für den Kontakt mit Lebensmittel geeignet und kann deshalb während der Mahlzeit als Salatschüssel oder Servierteller benutzt werden, und danach um Lebensmittel aufzubewahren. (Vorsicht, sie ist nicht komplett dicht beim Aufbewahren von Flüssigkeiten).

Kochzeit

Unsere internen Tester geben uns umfassendes Feedback zum Einsatz unter realistischen Bedingungen. Unsere Gaskocher haben wir mit den Kochtöpfen MH500 Inox 4 P, die mit Wasser befüllt waren, getestet.
Das Ergebnis: Siedezeit für 1 Liter Wasser: 4 Min mit voller Kartusche. Tatsächliche Leistung: 1.763 Watt, Tatsächlicher Verbrauch: 127 g/h.
Die Leistung von Gaskochern muss stets unter vergleichbaren Bedingungen getestet werden.

Kochzeit (Fortsetzung)

Die Ermittlung der Kochzeit von Gaskochern erfolgt in einem EU-genormtem Verfahren, das verpflichtend ist, aber nicht immer den tatsächlichen Einsatzbedingungen entspricht.
Vorgaben gemäß der Norm EN 521 (Wärmeleistung):
Propangas mit einem Druck von 3 bar ohne Behälter.
Ergebnis: 3,47 kW / 248 g/h.

Leistung und Verbrauch

Zahlreiche Parameter beeinflussen die Kapazität und Performance des Gaskochers, wie Luftdruck, Wind, Feuchtigkeit usw., so dass Kochtemperatur, Aufheizzeit sowie die erhitzten Litermengen pro Kartusche variieren können.
Die Leistungsfähigkeit eines Kochers wird durch das Verhältnis zwischen Gasverbrauch und Aufheizzeit ermittelt.

Garantie **

5 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Stoves 50% Edelstahl, 40% Aluminium, 5% Messing, 5% Polyoxymethylen (POM) Tasche 100% Polypropylen (PP)

Tip zur Lagerung.

Keiner Feuchtigkeit aussetzen. Vor Regen und Feuchtigkeit schützen, Den Kocher nach der Nutzung oder Reinigung ohne Kartusche an einem trockenen Ort aufbewahren.

Gebrauchseinschränkung

Nur draußen verwenden, Kartusche nicht im Lieferumfang enthalten

Qualitätstest

Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, testen wir unsere Quechua-Produkte unter realistischen Bedingungen in den Bergen.
Unsere Teams sowie eine Gruppe Testpersonen, die aus Partnern, Botschaftern und Kunden besteht, stellen die Produkte auf eine harte Probe von der Entwicklung bis zur Vermarktung.

Video

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten