TRINKE MINDESTENS 1,5 LITER WASSER AM TAG

Ein Erwachsener benötigt pro Tag etwa 2,5 Liter Wasser. Unser Körper verliert regelmäßig Flüssigkeit durch die Nieren, den Darm, die Lunge (Ausatmen von Wasserdampf) und die Haut.

Dieser Flüssigkeitsverlust muss durch die Aufnahme von Lebensmitteln und Getränken ausgeglichen werden. Die Nahrungsaufnahme liefert etwa 1 Liter Wasser, somit sollten 1,5 Liter über Getränke zugeführt werden. So setzt sich der Flüssigkeitsbedarf zusammen und wenn ich von Getränken spreche, so meine ich Wasser...

Warum mindestens 1,5 Liter? Der Flüssigkeitsbedarf eines Menschen hängt vom Klima, niedriger Luftfeuchtigkeit (im Gebirge) und von der körperlichen Anstrengung ab.

 

Wie trinkt man genug während des Wanderns?

WÄHREND DES WANDERNS REGELMÄSSIG TRINKEN!

Anstrengung führt zu einem Anstieg der Körpertemperatur. Um die überschüssige Wärme abgeben zu können, bedient sich der Körper eines natürlichen Abkühlungsmechanismus: des Schwitzens. 80 % der überschüssigen Körperwärme werden auf diese Art und Weise sehr effizent abgebaut.

Der Flüssigkeitsverlust durch Schwitzen beträgt zwischen 0,5 und 1 Liter pro Stunde. Er kann bis zu 3 Liter und mehr erreichen, je nach Klima und Wanderintensität. Damit versteht sich von selbst, wie wichtig es ist, diese Verluste schon während der Anstrengung auszugleichen, denn die Dehydration ist einer der Hauptfaktoren für Erschöpfung und damit für Leistungsverlust.

Fazit: Trinke mindestens 0,5 Liter Wasser oder ein anderes Getränk pro aktiver Stunde.

 

Wie trinkt man genug während des Wanderns?

NICHT ERST BEI DURST TRINKEN!

Unser Körper kann keine Wasserreserven anlegen. Deshalb sollte man regelmäßig trinken. Warte nie auf das Durstgefühl, es bedeutet nichts Gutes. Das Durstgefühl tritt nur dann auf, wenn der Körper schon mindestens 1 % des Körpergewichts verloren hat und damit in die Dehydration geht.

Wusstest du, dass das Empfinden für Durst mit dem Alter nachlässt?

 

TRINKE VOR, WÄHREND UND NACH DER WANDERUNG!

DAS RICHTIGE GETRÄNK FÜR DIE WANDERUNG IMMER DABEI!

- Bei Wanderungen unter einer Stunde braucht es nichts anderes als Wasser.

- Bei längeren Wanderungen kann die Zufuhr von Kohlenhydraten sinnvoll sein, um Unterzucker und damit einen Leistungsabfall zu vermeiden. Ein isotonisches Getränk eignet sich hervorragend, um die Bedürfnisse bei körperlicher Anstrengung zu decken. Limonaden und Energy-Drinks sind zu vermeiden. Sie sind zu stark gezuckert und beschleunigen die Dehydration.

Das Wasser und jedes andere Getränk sollte nicht zu kalt getrunken werden, es kann sonst zu Magenbeschwerden kommen. Die ideale Temperatur liegt bei ca. 15 °C.

 

Wie trinkt man genug während des Wanderns?

ERSTE SYMPTOME VON DEHYDRATION ERKENNEN:

Die ersten Anzeichen für eine Dehydration sind hauptsächlich:

- ein Durstgefühl,

- eine höhere Herzfrequenz,

- ein Abfall des Blutdrucks,

- ein Leistungsabfall.

 

Eine beginnende Dehydration äußert sich durch Abgeschlagenheit und Erschöpfung während der Wanderung. Eine schon fortgeschrittenere Dehydration äußert sich durch großen Durst, schwere Beine, Kurzatmigkeit, Muskel- und Sehnenschmerzen, die Verletzungen zur Folge haben können. Bei Bedarf sollte medizinischer Rat eingeholt werden.

Wie trinkt man genug während des Wanderns?

BEACHTE AUCH FOLGENDE TIPPS:

Die richtige Wahl der Sonnenbrille zum Wandern

Die richtige Wahl der Sonnenbrille zum Wandern

Ob beim Wandern im Wald oder über einen Gletscher oder bei einem einfachen Spaziergang mit der Familie; ist eine geeignete Sonnenbrille enorm wichtig. Fast genauso entscheidend wie deine Schuhe, gewährleistet deine Sonnenbrille einen gewissen Komfort und schützt bei jeder körperlichen Anstrengung vor allem deine Augen! Hier geben wir dir ein paar wertvolle Tipps zur Auswahl einer geeigneten Sonnenbrille.

Isotonische Getränke: Tipps zu Sportgetränken

Isotonische Getränke: Tipps zu Sportgetränken

Isotonische Getränke sind während einer körperlichen Anstrengung essenziell, um Leistungsabfällen vorzubeugen. Man sollte die Muskeln mit Energie versorgen, das geschieht anhand von Kohlehydraten und Natrium. Ein isotonisches Getränk versorgt den Körper mit diesen beiden unverzichtbaren Elementen!

7 Tipps, um deinem Kind Lust aufs Wandern zu machen

7 Tipps, um deinem Kind Lust aufs Wandern zu machen

"Wann sind wir da?": eine Frage, die wir alle schon gestellt haben und die alle Eltern früher oder später zu hören bekommen.

Warm und trocken beim Wandern: die Drei-Schichten-Technik

Warm und trocken beim Wandern: die Drei-Schichten-Technik

Bei jeder Wanderung hast du abwechselnd Phasen anhaltender Anstrengung bei Anstiegen und ruhige Abschnitte beim Gehen bergab oder während der Mittagspause. Wie kannst du dich dabei warm und trocken halten, um deinen Tag vollends zu genießen?

10 wichtige Hinweise für sicheres Wandern

10 wichtige Hinweise für sicheres Wandern

Um bei Ausflügen in den Bergen voll auf deine Kosten zu kommen, gibt es an dieser Stelle einige Hinweise zu speziellen Sicherheitsmaßnahmen beim Wandern.

Der perfekte Zeckenschutz beim Wandern?

Der perfekte Zeckenschutz beim Wandern?

Ein Zeckenbiss kann Krankheiten übertragen. Das ist auch der Grund, warum du dich vor Zecken schützen und die Symptome kennen solltest. Schließlich darf die Krankheit nicht gewinnen und chronisch werden.