Du möchtest mit Walking wieder fit werden? Am Ende des Trainingsplans wirst du in der Lage sein, in einer Stunde sechs Kilometer zu laufen.

SANFT WIEDER FIT WERDEN

Mit einer Stunde Walking bei 6km/h verbrennst du durchschnittlich 300 Kcal. Durch das regelmäßige Walken in dieser Geschwindigkeit wird deine Anstrengung Früchte tragen und dir ermöglichen dann die Geschwindigkeit zu steigern.

Am Ende dieser vier Wochen Training wirst du wieder ausdauernder sein, deine Herzkreislaufkapazität wird besser sein, dein Körper gekräftigt und deine Gelenke wurden dabei geschont.

Walking ist für den Körper und die Gelenke ein schonender Sport; da du immer einen Fuß auf dem Boden hast, ist der Aufprall mit den Füßen geringer als z.B. beim Laufen. 

WIE TRAINIERST DU MIT DIESEM PLAN?

Jede Woche folgst du jeder dieser Trainingseinheiten mit einem bestimmten Ziel, um deine Ausdauer weiterzuentwickeln und in der Lage zu sein, eine Geschwindigkeit von 6 km/h eine Stunde lang zu halten.

Du benötigst für die Kontrolle deines Trainings entweder eine spezielle App oder eine GPS-Uhr.

TRAININGSPLAN UM EINE STUNDE LANG MIT 6 KM/H WALKEN ZU KÖNNEN

• WOCHE 1 

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 1 

5 km in 1 Stunde walken.

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 2 

4,5 km Walking, nutze dabei die Erholungspause um in deinem Tempo zu walken.1 km in 12 Minuten + 2 km in 21 Minuten + 500 m Erholung + 1 km in 12 Minuten

 

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 3 

3,4 km walken.2 km in 24 Minuten + 600 m in 09 Minuten 45 Sekunden + 30 Sekunden Erholung + 1 km in 12 Minuten.

• WOCHE 2

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 3 

3,6 km walken.1 km in 11 Minuten 30 Sekunden + 600 m in 09 Minuten 30 Sekunden + 30 Sekunden Erholung + 1 km in 12 Minuten.​

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 1 

5,5 km walken in 1 Stunde 4 Minuten.

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 2 

4,5 km walken.1 km in 11 Minuten 30 Sekunden + 2 km in 20 Minuten 40 +  Erholung auf 500 Metern + 1 km in 11 Minuten und 30 Sekunden.

• WOCHE 3

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 3 

3,8 km walken.2 km in 23 Minuten + 800 m in 9 Minuten und 20 Sekunden + 30 Sekunden Erholung + 1 km in 12 Minuten.

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 1 

6 km in 1 Stunde 9 Minuten.

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 2 

5,5 km walken.1 km in 11 Minuten 30 Sekunden + 3 km in 32 Minuten und 30 Sekunden +  Erholung auf 500 Metern + 1 km in 11 Minuten und 30 Sekunden.

• WOCHE 4

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 1 

6,5 km in 1 Stunde 14 Minuten.

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 3 

4 km walken.1 km in 11 Minuten 30 Sekunden + 2 km in 19 Minuten und 40 Sekunden + 30 Sekunden Erholung + 1 km in 12 Minuten.

Mit dem Walking beginnen: 6 km/h erreichen

TRAININGSEINHEIT 2 

4,5 km walken.1 km in 11 Minuten 30 Sekunden + 2 km in 20 Minuten und 40 Sekunden +  Erholung auf 500 Metern + 1 km in 11 Minuten und 30 Sekunden.

DIE WALKING-TECHNIKEN HELFEN DIR

Bei 6 km/h ist es wichtig, die Walking-Techniken zu kennen und zu beherrschen:

• Die richtige Fußbewegung ermöglicht dir, schneller zu werden und dich nach vorne zu katapultieren.

• Die richtige Armbewegung ermöglicht dir, das Gleichgewicht zu halten und den Rhythmus zu halten. Du wirst sehen, deine Arme bewegen sich ganz natürlich wie von selbst!

• Eine gute, gerade Haltung bewahrt dich davor, nach dem Training Rückenschmerzen zu haben.

Dank dieser einmonatigen Vorbereitung solltest du in der Lage sein sechs Kilometer in einer Stunde zurückzulegen.Hast du es einmal ausprobiert? War dieser Trainingsplan effizient?

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN