Bekleidung Aquagym, Aquafitness

Bekleidung Aquagym, Aquafitness

Die funktionale Bekleidung bietet dir genügend Bewegungsfreiheit für jede Ausübungsform von Aquafitnes - klassischen Badeanzüge & Sportbikinis mit bombenfestem Halt. Auch Shorty-Badeanzüge sowie Shorts und Oberteile für Aquacycling kannst du hier shoppen. Schon von Aqua-Balance gehört? Erfahre jetzt mehr!

Zurück zur Übersicht
Produkttyp
Geschlecht
Farbe
Größe
Preis
38 Produkte
Bestseller
  • Bestseller
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Reduzierungen
  • Beste Bewertung
  • Auslaufmodelle
Leider befindet sich keines der Produkte im Bestand der Filiale Meine Filiale (Filiale wechseln)
    4.0/5 basierend auf 119 Online- und Filialbewertungen

    so vielseitig kann aquafitness sein!

    Fitness & Rehasport im Wasser! Entdecke, die verschiedenen Ausübungsformen von Aquafitness und was dahinter steckt.

    Aquafitness bezeichnet grundlegend Sport im Wasser, der Elemente von Fitnesssport, Pilates, Yoga oder Cardiotraining beinhaltet. Du fragest dich, was der Unterschied zwischen Aquafitness und Aquagymnastik ist?  Generell gesprochen wird unter Aquafitness und Aquagymnastik meist das Gleiche verstanden - der Sport im Wasser. Die Unterscheidung wird häufig folgendermaßen gemacht: Im Bereich Aquafitness steht meist die Ausdauer im Vordergrund, bei Aquagymnastik liegt der Fokus auf der Muskelkräftigung. Dieser Sport ist einer der vielfältigsten überhaupt. Durch die zahlreichen verschiedenen Aquafitness Ausübungsformen kommt jeder auf seine Kosten! Netter Nebeneffekt: Du hast auch gleich Abkühlung!

    WASSERGYMNASTIK (Aqua-Fit) - Reha Wassergymnastik

    Wassergymnastik ist der Ursprung von Aquafitness

    Wassergymnastik, in der modernen Sprache auch Aqua-Fit genannt, ist die ursprünglichste Ausübungsform von Aquafitness.

    Die geringe Verletzungsgefahr qualifiziert Aquagymnasik als Rehasport. Die Auftriebskraft im Wasser trägt rund 80-90% des Körpergewichts, sodass die Belastung auf den Gelenken sehr gering ist. So kann mithilfe von Wassergymnastik nach einer Verletzung oder bei Gelenkproblemen schonend Sport gemacht werden, der zudem das Herz-Kreislauf-System und die Durchblutung fördert.

    Du kannst die Intensität ganz einfach selbst mithilfe des Oberflächenwiderstandes oder durch Veränderung der Geschwindigkeit bestimmen.

    Was du dafür brauchst? Eigentlich lediglich einen Aquagürtel, Aquaschuhe, einen Badeanzug oder Sportbikini, eine Schwimmnudel und ggf. Aqua-Handschuhe

    Aquagym - fitness im Wasser

    Aquagym ist eine sportliche Variante von Aquafitness

    Aquagym ist die intensivere Ausübungsform von Aquagymnastik.

    Hier werden Fitness-Elemente mit klassischen Wassergymnasik-Elementen verknüpft und die Intensität durch schnelle Bewegungen und zusätzlichem Aquagym Material erhöht.

    Mithilfe von Aquahandschuhen, Gewichtsmanschetten oder speziellen Pull Pushs (Zusatzwiderstand) kannst du deine Muskulatur nachhaltig kräftigen und deinen Stoffwechsel durch das Wasser ankurbeln.

    Der Wasserdruck unterstütz zusätzlich das Ausatmen und erschwert das Einatmen, wodurch deine Atemorgane und dein Herz-Kreislauf-System.

    Aqua-Balance - Fitness-training auf dem WAsser

    Aqua-Balance auf der schwimmenden Fitnessmatte

    Unter Aqua-Balance versteht man das Fitnesstraining auf dem Wasser. Mithilfe einer Aquamatte, auch als schwimmende Fitnessmatte bezeichnet, kannst du dein Fitness Training aufs Wasser verlagern.

    Aqua-Balance vereint Elemente aus Cross-Training, Krafttraining, Pilates und diverse andere Fitness-Sportarten. Zusätzlich muss das Gleichgewicht auf der Aqua-Matte im Wasser gehalten werden, was verschiedene Muskelgruppen nochmals zusätzlich beansprucht.

    Schwer vorzustellen? Einfach gesagt kannst du auf der schwimmenden Fitnessmatte, die am Beckenrand vorne und ggf. hinten befestigt ist, Übungen wie Burpees, Seitstütz, Planks oder Pilates-Übungen mit Straptrainern und Bällen machen.

    Erfahre in unserem Blogbeitrag zum Thema Fitnesstraining auf dem Wasser statt im Studio mehr über Aqua-Balance

    Aqua-Yoga - Entspannung auf dem WAsser

    Aqua-Yoga auf der schwimmenden Yogamatte

    Du bist ein großer Yoga-Fan? Dann gefällt dir Aqua-Yoga ganz bestimmt! Die Aqua-Matte als schwimmende Yoga-Matte ermöglicht dir ein einzigartiges Yoga-Erlebnis! Du wirst staunen, wie entspannend Aqua-Yoga ist.

    Besonders entspannend ist Aqua-Yoga am Meer oder einem Pool nahe des Meers. Kleiner Tipp am Rande: Aqua-Yoga bei Sonnenaufgang wird dein Urlaubshighlight sein! Probiers selbst aus.

    Vom Sonnengruß, über den Krebs, den Hund, bis hin zum Lotusitz.

    Verschenke die ganze Auswahl mit einem Gutschein

    Verschenke einen PDF-Gutschein