Trail Running

Laufen in freier Wildbahn auf einem technisch anspruchsvollen Gebiet.

Trail Running
Filter
Zurück zur Übersicht
Filtern nach Produkttyp
Filtern nach Geschlecht
Filtern nach WETTER
Filtern nach Farbe
Filtern nach Marken
Filtern nach Preis
UNSERE EMPFEHLUNG
€2999 *
Kalenji

Stirnlampe Trail ONnight 710 300 Lumen schwarz/rot

(14)

 
INNOVATION
€999 *
Kalenji

Trinkflasche weich Trail 500 ml blau

(9)

 
UNSERE EMPFEHLUNG
€3499 *
3 Farben
Kalenji

Trailrucksack 10 Liter Running schwarz/rot

(13)

 
LIEBLINGSPRODUKT
€1999 *
4 Farben
Kalenji

Beinlinge Kompression Kanergy rot

(14)

 
260 Produkte
Bestseller
  • Bestseller
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Reduzierungen
  • Beste Bewertung
  • Neuheiten
  • Auslaufmodelle
Kein Produkt verfügbar in Meine Filiale (Filiale wechseln)
    4.5/5 basierend auf 1775 Online- und Filialbewertungen

    Trail Running

    Unter dem Begriff Trail Running verbirgt sich das Laufen abseits von Straßen, wie etwa im Park auf ebenen Flächen oder im Wald auf hügeligen Wegen, aber auch Ultraläufe über mehrere Etappen in den Alpen.
    An einem Traillauf schätzen die Läufer vor allem die Nähe zur Natur, die auf Straßen- oder Stadienläufen kaum gegeben ist.
    Außerdem wird bei diesem Lauf durch gröbere Untergründe und Hindernisse nicht nur die Ausdauer trainiert, sondern vielmehr noch die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit. Der gesamte Körper muss während des ganzen Laufes stabilisiert werden, daher werden auch mehr Muskelgruppen beansprucht.

    Typische Untergründe für einen Traillauf sind Schotter-, Wald- und Wiesenwege durch Wälder oder Parks, Singletrails, Stein- und Geröllpfade in alpinem Gelände, Trimm-dich-Pfade, Finnenbahnen oder Sand.

    Auch die Bekleidung und die Schuhe müssen diesen Gegebenheiten angepasst werden und unterscheiden sich daher von der normalen Laufausrüstung.
    Kalenji, die Running- Eigenmarke von DECATHLON, bietet Trailbekleidung und -schuhe.

    Trail Running Schuhe

    Trailschuhe weisen eine an Naturböden angepasste profilierte Sohle auf.
    Die Schuhe verfügen über Noppen, die einen besseren Grip auf ebenen, genauso wie auf unebenen Untergründen garantieren.
    Die EVA-Zwischensohle sorgt für eine Abmilderung der Stoßwelle bei jedem Bodenkontakt.
    Durch die im hinteren Fußbereich integrierte Fersenkappe wird der Fuß gehalten und geschützt.
    Durch Reflektorelemente am Schuh wird der Schuh zu jeder Tageszeit gut gesehen.
    Schuhe für das normale Laufen findest du hier.

    Trail Running Bekleidung

    Auch die Trail Running Bekleidung weist Unterschiede zur herkömmlichen Laufbekleidung auf. So sind viele Shirts mit einer Verstärkung am Rücken und an den Schultern ausgerüstet, um die Rucksackbewegung zu hemmen und die Abnutzung durch den Rucksack zu verhindern. Außerdem haben die Shirts viele Taschen, damit Energieriegel und -gels bei einem langen Lauf einfach transportiert werden können.
    Lauftights reduzieren durch ihre formgebende Wirkung (Kompression) die Erschütterungen.
    Schweißabsorption und Atmungsaktivität sind, genauso wie bei der normalen Laufbekleidung , weiter gegeben.
    Laufbekleidung für das normale Laufen findest du hier.

    Trail Running Ausrüstung

    Zu der Trailausrüstung zählen vor allem Lauf- und Trinkrucksäcke, da sich die Läufe meist auf mehrere Stunden ausdehnen. Diese verfügen über viele Taschen -mit Reißverschluss oder als Kängurutasche- um deine Windjacke, Soft Flasks, Energieriegel und persönliche Gegenstände wie Schlüssel oder Handy transportieren zu können.