UM SPORTLICHE HERAUSFORDERUNGEN ERFOLGREICH ZU BESTEHEN SOLLTE MAN EINIGE GRUNDLEGENDE TIPPS BEACHTEN.

Hier die sechs Domyos-Tipps, mit denen du es schaffst dich zu stellen ohne jemals aufzugeben!

SICH GEGENSEITIG UNTERSTÜTZEN

Wenn du dich für einen Fitness-Wettbewerb anmeldest ist das eine gute Sache. Aber wenn man sich zu mehreren motiviert und sich gegenseitig ermutigt um erfolgreich zu sein ist es noch besser! Wenn du dich entschieden hast, das Abenteuer zu wagen, versuche Freunde zu finden, mit denen du gemeinsam trainieren kannst. Es gibt nichts Besseres als sich zum Sport zu treffen, um im Rhythmus zu bleiben. Versuche mit einer oder mehreren Personen zu trainieren, deren Kondition deiner ähnelt. Und um euch untereinander zu motivieren, zöger nicht deine Erfahrung auf der Seite der Veranstaltung zu teilen!

Wie bewältige ich erfolgreich eine sportliche Herausforderung?

EINEN FESTEN RHYTHMUS FINDEN

Um eine sportliche Herausforderung erfolgreich bewältigen zu können, muss man einen festen Rhythmus finden, den man langfristig halten kannst. Unser Rat: erstelle einen vernünftigen Trainingsplan, der deine körperliche Kondition berücksichtigt. Es ist sinnlos die Dinge zu überstürzen um schneller Ergebnisse zu erhalten. Wenn man zu viel macht erhöht man das Verletzungsrisiko. Wenn es dein Ziel ist, wieder fit zu werden, nimm dir drei Trainingseinheiten pro Woche vor. Wenn du weiter gehen möchtest und deinen Körper verändern möchtest, trainiere fünf Mal pro Woche, gönn dir dabei mindestens zwei Ruhetage.

Wie bewältige ich erfolgreich eine sportliche Herausforderung?

GEDULD BEWEISEN...

Du befürchtest, dass du das auf lange Sicht nicht durchhältst? Glaube an dich! Verzweifele niemals, wenn du eine Übung noch nicht schaffst oder wenn sich dein Körper nicht sofort verändert. Sei immer optimistisch und vor allem, setz die Messlatte nicht so hoch oder überspringe Etappen - du wirst schon sehen, die Ergebnisse werden sich früher oder später zeigen. Ein letzter Rat: Vergleich dich nicht mit anderen. Jeder Mensch ist anders und der Körper reagiert nicht bei allen gleich auf das Training.

GUTE ESSENSGEWOHNHEITEN ENTWICKELN

Wenn du dir ein Sportprogramm erstellst musst du auch an eine ausgewogene Ernährung denken! Denn die ganze Anstrengung nützt nichts, wenn du sie wieder mit einer zu reichhaltigen Ernährung zunichte machst. Welche Angewohnheiten sind empfehlenswert?

– Überspringe keine Mahlzeiten: iss morgens, mittags und abends

– Denke an ein 100 % ausgewogenes Essen: ein Drittel besteht aus stärkehaltigen Beilagen (Nudeln, Reis), ein Drittel aus Proteinen (Fisch, Eier, Fleisch), ein Drittel aus Gemüse.

– Erlaube dir ein Stück Obst, eine Portion Kompott oder einen Getreideriegel als Imbiss

- Erlaube dir von Zeit zu Zeit eine kleine Sünde, um Frust vorzubeugen (wir müssen auf das "von Zeit zu Zeit" insistieren!)... das tut dir nicht weh und hebt die Moral!

Wie bewältige ich erfolgreich eine sportliche Herausforderung?

ABWECHSLUNG IST TRUMPF

Eine sportliche Herausforderung durchzuziehen kann leicht sein, vorausgesetzt du hast die Mittel es zu schaffen! Um zu vermeiden, dass du zu schnell nachlässt, gib dich nicht mit einer einzigen Herausforderung zufrieden. Ergänze sie mit anderen Kursen, die dir Spaß machen und dir wieder Energie geben. A propos, kennst du schon Domyos-Life? Dieser komplett kostenlose Service live aus dem Domyos Club in Marcq en Baroeul ermöglicht dir an zahllosen Fitnesskursen teilzunehmen. Es gibt nichts einfacheres um einmal hineinzuschnuppern und das angebotene Kursprogramm zu entdecken, gehe einfach auf die Rubrik Domyos E-Coach.

Wie bewältige ich erfolgreich eine sportliche Herausforderung?

AN SEINEN KÖRPER DENKEN

Es ist wichtig bei jedem Training viel zu trinken! Eine gute Flüssigkeitsversorgung liefert die für das Funktionieren der Muskeln benötigten notwendigen Nährstoffe und fördert den Erholungsprozess. Trinke einfach Wasser oder pepp es mit Zitronensaft auf, für die Vitamine. Nimm dir auch Zeit dich nach den Trainingseinheiten zu erholen. Atme tief ein, gehe ruhig einige Minuten, mache ein paar Stretching-Übungen als Abrundung.

Jetzt kennst du alle Tricks, um deine sportlichen Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Und jetzt bist du dran!