1 Wanderstock F500 AS Antichoc grau

€1949 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Wanderstock mit Stoßdämpfung für intensive Tages- oder Mehrtagestouren in bergigem und sehr unebenem Gelände

Das integrierte Antischocksystem zur Entlastung der Gelenke kann bei Bedarf deaktiviert werden.

Fragen und Antworten

Color:

DUNKELGRAU / dunkelpetrol

PRODUKTVORTEILE

Ergonomischer Griff

Langer Griff aus dichtem 3D-Schaumstoff. Angenehmer Knauf. Weiche Handschlaufe

Verstellbar

Verstellsystem mit Schraube. Verriegelbare Stoßdämpfung. Von 105 bis 130 cm.

Gewicht

265 g / Stock

Kompakt

Teleskop 3-teilig. Mindestlänge: 64 cm. Breite gefaltet: 5 cm.

Widerstandsfähig

Aluminium 7075-T6. Rohrdurchmesser 18/16/14 mm. Wolfram-Spitze

Kompatibilität

Inkl. auswechselbarem Sommerteller.

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Schaft 100% Aluminium Griff 100% Ethylenvinylacetat (EVA)

Das Konzept

Von unserem Team am Fuße des Mont-Blanc entwickelt und getestet. Die Stoßdämpfung wird durch eine integrierte Federung im verschraubten Spannsystem erreicht. Außerdem sorgt der bequeme Griff für eine kraftvolle Handhabung in jeder Position: Nutze beim Aufstieg die Handschlaufe für stärkeres Abstoßen und den Knauf beim Abstieg.

Die passende Stocklänge einstellen

Der Unterarm mit dem Stock muss rechtwinklig zum anliegenden Oberarm stehen. Das Einstellen der Stocklänge: Hierfür das mittlere Stocksegment lösen, die gewünschte Stocklänge einstellen und festdrehen. Fester zuschrauben falls du feststellst, dass sich der Stock beim Gebrauch senkt. Mit dem unteren Segment ebenso verfahren. Die „Stop Line“ darf nicht überschritten werden, da der Stock andernfalls beim Wandern brechen kann.

Gebrauchsempfehlung

Diese Wanderstöcke sollen dir helfen beim Halten des Gleichgewichts, beim Abstoßen und um den Kraftaufwand auf Arme und Beine zu verteilen.
Bevor du losgehst und zwischendurch, solltest du immer überprüfen, ob die Stöcke richtig arretiert sind.
Bei Gewitter nicht am Rucksack befestigen

Pflegehinweise

Die Stöcke regelmäßig reinigen, um ihre Performance und Langlebigkeit zu bewahren.
Wenn du nach dem Wandern feststellst, dass Wasser in den Stock eingedrungen ist, die Segmente abmontieren und trocknen lassen. Staub und Schlamm mit Wasser entfernen oder trocken abbürsten.
Du kannst die Segmente wieder zusammen stecken, sobald der Stock wieder trocken ist. Der Stock sollte nicht geschmiert oder geölt werden.

Warum einzeln erhältlich?

DECATHLON hat beschlossen, die Wander-/Trekkingstöcke einzeln zu verkaufen. Einerseits wegen der Nutzung, denn manche Personen möchten nur einen einzigen Stock verwenden. Und
anderseits, wenn ein Stock brechen sollte, braucht nicht ein komplett neues Paar gekauft werden.

ÄHNLICHE PRODUKTE

WEITERE INFORMATIONEN

Tip zur Lagerung.

Das Verstellsystem vor der Lagerung öffnen, um die Spannung zu lösen und so die Lebensdauer zu verlängern. Aufbewahrung an einem trockenen Ort

Qualitätstest

Um die Haltbarkeit und Leistungsfähigkeit bei sehr starker Belastung zu überprüfen, werden unsere Wanderstöcke im Labor verschiedenen Flexions- und Kompressionstests unterzogen. Außerdem werden Tests zur Reißfestigkeit und Materialermüdung sowie Tests an den Verriegelungssystemen durchgeführt. Diese Tests werden regelmäßig während der Produktion durchgeführt, um gleichbleibend zuverlässige Qualität zu gewährleisten.

PRODUKTENTWICKLUNG

Gelände-Test. Zudem sorgt unser Versuchsingenieur dafür, dass jedes Modell protokollierte Eignungstests im Gelände durchläuft. Dabei werden Faktoren wie Komfort, benutzerfreundliches Verstellsystem, Vibrationsdämpfung usw. überprüft. Auch die Haltbarkeit wird anhand eines Qualitätstest, der 500 km erreichen kann, unter Beweis gestellt.

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?
Kontakt