WELCHES WANDERSHIRT PASST ZU MIR?

Egal, ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Wanderungen in der Natur haben zu jeder Jahreszeit ihre Reize. Damit du auf dem Wanderpfad bei Wind und Wetter optimal geschützt bist, brauchst du die richtige Bekleidung. Welches Wandershirt zu dir passt und was du beim Kauf von Wanderbekleidung beachten solltest, erfährst du hier. 

Die richtige Wahl des Wandershirts

Das wichtigste in Kürze:

- Wandershirts sollten bequem sitzen und dir ausreichend Freiheit in deinen Bewegungen bieten.
- Ein funktionelles Wandershirt ist elastisch, atmungsaktiv und bietet dir höchsten Tragekomfort auf deinen Touren.
- Die Außentemperaturen, das Einsatzgebiet und die Intensität der Wanderung sind entscheidende Kriterien bei der Wahl des richtigen Wandershirts.

Inhaltsverzeichnis

- Was für ein Shirt sollte ich beim Wandern tragen?
- Was für Wandershirts gibt es?
- Welches Shirt zum Wandern eignet sich für anspruchsvolle Touren?
- Welches Wandershirt eignet sich für Wanderungen im Frühjahr?
- Warum sollte ich keine Jacke beim Wandern tragen?

Zwei Menschen wandern einen Berg hinaus mit Wanderstöcken

Was für ein Shirt sollte ich beim Wandern tragen?

Auf deinen Wanderungen hältst du dich in der Natur auf und bist den wechselnden Witterungsbedingungen ausgesetzt: Ein Shirt zum Wandern sorgt für optimalen Schutz bei jeder Wetterlage. Da du dich auf deinen Touren durch Berg und Tal aber auch aktiv bewegst, brauchst du ein Funktionsshirt, dass dir ausreichend Bewegungsfreiheit und hohen Tragekomfort bietet.

Mann wandert mit Wanderstöcken einen steinigen Weg entlang

Was für Wandershirts gibt es?

Das Bild vom typischen Wanderer auf der Alm in Lederhose, Karohemd und mit Wanderstock in der Hand ist längst veraltet. Die Auswahl an Shirts zum Wandern ist groß:

- Longsleeves aus Baumwolle
- kurzärmelige Funktionsshirts aus Synthetik
- Wandershirts mit praktischem Reißverschluss aus Merinowolle

Für welches Shirt zum Wandern du dich letztendlich entscheidest, ist aber nicht nur Geschmackssache. Beim Kauf eines Wandershirts solltest du zwei wichtige Kriterien beachten: Wie ist die Intensität deiner Wanderungen – bist du eher gemütlich unterwegs oder zieht es dich in die Höhen? Aber auch die Außentemperatur ist entscheidend, welches Shirt zum Wandern zu dir passt.

Wanderung in der Wüste

Wandershirts mit Reißverschluss im Frontbereich oder an den Ärmeln bieten dir auf deinen Touren noch mehr Bewegungsfreiheit und einen zusätzlichen Luftdurchfluss. 

Welches Shirt zum Wandern eignet sich für anspruchsvolle Touren?

Eine anspruchsvolle Wanderung mit Höhenunterschied bringt dich sicherlich eher ins Schwitzen als eine gemütliche Runde auf dem Wanderpfad. Für Wanderungen mit hoher Intensität empfehlen wir dir ein atmungsaktives Wandershirt aus Synthetikfasern, da das innovative Material dir selbst auf langen und anstrengenden Touren einen dauerhaft trockenen Tragekomfort bietet.

Für kürzere und weniger intensive Wanderungen kannst du ein Wandershirt aus Baumwolle oder Leinen tragen – auch ein lockeres Hemd, mit oder ohne Karo, eignet sich für den beliebten Bergsport. Shirts zum Wandern aus natürlichen Materialien sind bequem, allerdings eignet sich die Bekleidung nicht für anspruchsvolle Touren, auf denen du schnell oder viel schwitzt.

Übrigens: Hast du auf deinen Wanderungen einen Rucksack für Kleidung, Wasser und Brotzeit dabei, ist ein T-Shirt mit Netzeinsatz am Rücken eine gute Wahl, da diese Wandershirts luftdurchlässiger sind.

Welches Wandershirt eignet sich für Wanderungen im Frühjahr?

Die Witterungsbedingungen beim Wandern ändern sich häufig schnell und aus dem strahlenden Sonnenschein im Frühjahr wird gern mal ein heftiger Regenschauer. Mit dem richtigen Wandershirt bist du bei Wind und Wetter geschützt und weder Kälte noch Nässe können dir den Spaß an deinen Wandertouren vermiesen.

Ein Wandershirt für das Frühjahr sollte dich vor frischem Wind und Nässe schützen und aus einem atmungsaktiven und nicht zu dicken Material sein. Denn gerade im Frühjahr ist das Wetter oftmals wechselhaft und ein innovatives Funktionsshirt bietet dir Schutz bei jeder Wetterlage. Bist du keine Frostbeule, kannst du bei den ersten Sonnenstrahlen auch schon zum kurzärmeligen Shirt greifen.

Für Wanderungen im Sommer bei hohen Temperaturen sowie bei intensiven Wandertouren sorgen trägerlose Shirts sowie atmungsaktive T-Shirts mit kurzen Ärmeln und praktischen Reißverschlüssen für eine optimale Belüftung. Die Wandershirts sind meist aus Synthetik gefertigt und leiten den Schweiß ab, damit du stets ein trockenes Tragegefühl erlebst.

Auf deinen Touren bei kaltem Wetter im Herbst und Winter solltest du dich für ein langärmliges Wandershirt entscheiden. In T-Shirts aus natürlicher und antibakterieller Merinowolle bilden sich keine unangenehmen Gerüche, obwohl das Material dich ausreichend wärmt. Aber auch Wandershirts mit einem aufgerauten Material der Innenseite schützen dich vor Kälte.

Mann und Frau wandern in den Bergen

Warum sollte ich keine Jacke beim Wandern tragen?

Bewegungsfreiheit ist das A und O beim Wandern: Eine Jacke schränkt dich in deiner Aktivität ein und bringt dich schneller ins Schwitzen. Die Folge: Du verlierst die Lust am Wandern! An kalten oder nassen Tagen musst du aber nicht auf deine Tour verzichten – funktionelle Wandershirts oder spezielle Wanderjacken werden den Ansprüchen des Bergsports in jeder Weise gerecht.

Erholung nach der Wanderung

AUSSERDEM EMPFEHLEN WIR DIR  FOLGENDE TIPPS ZUM WANDERN: