Das wichtigste Kriterium ist die Auswahl der Wasserschuhe anhand des Einsatzgebietes
-> Schuhe für den Strand
-> Schuhe für steinigen Untergrund
-> Schuhe fürs Schimmbad

KRITERIEN FÜR DIE AUSWAHL VON AQUA- ODER TAUCHSCHUHEN

Aquaschuhe für steinigen Untergrund und zum Schutz vor Seeigeln

wasserschuhe für steinigen untergrund

An vielen Stränden findest du steinigen Untergrund oder sogar Seeigel. Hierfür solltest du auf jeden Fall zu Aquaschuhen greifen, die durchstoßsichere Sohlen haben und deinen Fuß somit optimal vor spitzen Dingen schützt. Sie sind als Schlupfmodelle oder als Modelle mit Klettverschluss erhältlich. Diese Modelle gibt es jeweils für Erwachsene und Kinder in unterschiedlichen Ausführungen. 

Einsatzgebiet: besonders für steiniger Strand (aber für alles geeignet)

Zehentrenner für den Strand - Schutz vor Muscheln und heißem Sand

strandschuhe

Strandschuhe sind häufig bekannt als klassiche Zehentrenner, sind aber auch in einer Espandrilles-Version erhältlich, die ebenfalls eine festere Sohle hat und schnell trocknet. Im Allgemeinen schützen Strandschuhe deine Füße vor Verbrennungen durch heißen Sand oder spitze Muschelteilchen. Sie sind in verschiedenen Versionen erhältlich - mit dicken Bändern, dünnen Bändern, Bändern aus Stoff oder Plastik.

Einsatzgebiet: vorwiegend an Sandstränden oder Muschelstränden (kein Schutz vor Seeigeln) - auch schwimmbadgeeignet

Wasserschuhe alias Badelatschen für den Schwimmbadboden - Schutz vor Ausrutschen

badelatschen fürs schwimmbad

Diese Art von Wasserschuhen schützt deine Füße vor Fußpilz und sorgt dank ihrer Anti-Rutsch-Sohle für sorgenfreies Gehen über feuchten Schwimmbadboden. Sie sind meist klassische Badelatschen mit einem Dicken Band, als Badelatschen mit dünneren Bändern, als Zehentrenner, und als Clogs erhältlich. Auch verschiedene Modelle für Erwachsene und Kinder in bunten Prints können ausgewählt werden.

Einsatzgebiet: Schwimmbäder und Freibäder

die pflege deiner wasserschuhe

Vor allem Wasschuhe, die du für steinigen Untergrund verwendest und somit auch dauerhaft im Wasser anhast müssen ausgiebig gereinigt werden, damit sie lange halten und immer sauber bleiben. Wir erklären dir, was es bei der Reinigung deiner Aquaschuhe zu beachten gibt

das könnte dich auch interessieren