Die Wahl deiner Jacke hängt von der Außentemperatur und Bewegungsintensität der Jagdart ab:

123

WETTERBEDINGUNGEN

123

BewegungsINTENSITÄT DEINER JAGDart

Bist du bei der Jagd sehr aktiv, wie beispielsweise bei der Pirsch oder der Treibjagd, so unterstützt eine Jacke aus Polyamid die Feuchtigkeitsableitung. Das Polyamid verleiht der Jacke zudem Widerstandsfähigkeit und Wasserundurchlässigkeit. Die Bewegungsfreiheit kann durch eine passend gewählte Jagdjacke gefördert, aber auch gestört werden. Besonders bei Drückjagden ist eine gute Mobilität ein wichtiges Kriterium bei der Wahl der Jagdjacke. Im gegensätzlichen Fall, z. B. im Ansitz, rüstest du dich am besten ähnlich wie bei kaltem Wetter aus, hier steht gute Wärmeisolation an oberster Stelle. 

234
Die richtige Wahl meiner Jagdjacke

AXEL

Verkäufer Jagd

Zusätzlich zu der auf verschiedene Vegetationen und Klimabedingungen angepassten technischen Qualität verfügen viele unserer Modelle über diverse Farbvarianten mit unterschiedlichen verfügbaren Tarnmustern.