Segelsonnenbrillen

Segelsonnenbrillen

Die Sonne kann unerbitterlich sein - aber mit unseren Sonnenbrillen bist du Bestens ausgestattet für deinen nächsten Turn. Denke daran dich richtig vor der Sonne zu schützen: Hier die richtige Wahl des Sonnenschutzes auf dem Wasser!

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
4.8/5 basierend auf 34 Online- und Filialbewertungen

Die idealen Sonnenbrillen für den Wassersport

Sport auf oder am Wasser macht sehr viel Spaß, bringt aber auch einige Herausforderungen mit sich. Eine Segelsonnenbrille ist der ideale Begleiter, um deine Augen vor allen Widrigkeiten zu schützen. Das leichte Gestell aus Kunststoff bietet einen hohen Tragekomfort und einen sicheren Halt. Die stoßfesten Gläser liegen sehr dicht an den Augen und umhüllen sie komplett, so dass sie vollständig vor der Sonne geschützt werden. Auch Wind und Regen kann eine Segelsonnenbrille effektiv abhalten. Darüber hinaus können Wassertropfen auf der Brille sehr simpel abgewischt werden, ohne zu verschmieren. Da Segelsonnenbrillen speziell für den Gebrauch am Wasser sind, können viele Modelle an der Oberfläche schwimmen. Aufgrund der vielen Vorteile machst du mit einer Segelsonnenbrille immer eine gute Figur.

Polarisierend, schwimmfähig, UV-Schutz - Darauf kommt es bei einer guten Segelsonnenbrille an

Wer viel Zeit auf dem Wasser verbringt und sich überlegt, eine Segelsonnenbrille zu kaufen, sollte auf diese drei Eigenschaften besonders achten. Wichtig ist, dass das Modell polarisierende Gläser enthält. Diese besitzen einen Filter, der das reflektierte Sonnenlicht von der Wasseroberfläche absorbiert und eliminiert. Der Effekt gilt nur für horizontale Oberflächen. Je dunkler die Farbe des Glases, desto höher ist der Grad an Polarisierung und der Sehkomfort bei Sonne. Polarisierende Gläser ermöglichen zudem eine schärfere Sicht sowie bessere Kontraste. Es ist jedoch zu beachten, dass solche Brillen nicht automatisch einen UV-Schutz besitzen. Die meisten haben zwar einen integrierten UV-Schutz, allerdings wird darauf in der Beschreibung explizit hingewiesen. Viele Gläser absorbieren 100 Prozent der UV-Strahlung. Des Weiteren sollte eine gute Segelsonnenbrille schwimmfähig sein, da es beim Wassersport häufiger passieren kann, dass man seine Brille verliert.

Segelsonnenbrillen für Damen, Herren und Kinder

Segel Sonnenbrillen gibt es in verschiedenen Varianten und Farben. Einige Modelle sind sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet. Um die unterschiedlichen Gesichtsformen abzudecken, sind verschiedene Größen erhältlich. Frauen greifen tendenziell eher auf die kleineren Größen zurück. Auch für Kinder gibt es entsprechende Brillen. Hier gilt es, auf den speziellen Verweis in der Beschreibung zu achten. Aufgrund ihrer hohen Funktionalität können sogenannte Sportbrillen auch für andere sportliche Aktivitäten oder im Alltag genutzt werden. So werden sie beispielsweise gern im Ski- und Radsport verwendet.

Besonders praktisch - Das Brillenband für deine Segelsonnenbrille

Um den Tragekomfort weiter zu steigern, empfiehlt sich ein zusätzliches Brillenband. Dieses kann ganz einfach auf die Brillenbügel der meisten Modelle geschoben werden. So kann man seine Brille fester am Kopf tragen oder sie bei Nicht-Bedarf um den Hals baumeln lassen. Ein weiterer Vorteil des Brillenbandes ist seine Schwimmfähigkeit. Dadurch musst du dir bei einem Verlust keine Sorgen machen, dass die Brille im Wasser untergehen könnte.

Segelsonnenbrillen günstig kaufen

Decathlon hat verschiedene Modelle im Angebot, die sowohl für Frauen als auch Männer geeignet sind. In den meisten Fällen sind sie in zwei Größen erhältlich. Auch für Kinder gibt es spezielle Segelsonnenbrillen, die an die kleinere Kopfgröße angepasst sind. Egal für welches Modell du dich entscheidest, wir bieten dir garantiert preiswerte Sonnebrillen mit einem hohen Maß an Funktionalität.


FAQs:

Warum eine spezielle Segelsonnenbrille?

Der längere Aufenthalt auf dem Wasser bringt einige Unannehmlichkeiten mit sich. Daher ist es wichtig, dass deine Augen durch eine entsprechende Brille gut geschützt sind. Entscheidend ist ein Modell mit einem hohen Tragekomfort. Die Sportbrille sollte leicht sein und nicht stören. Darüber hinaus sollte sie die Augen großflächig umschließen. Da es beim Wassersport generell auch einmal wild werden kann, ist es wichtig, dass sie daneben auch stabil sitzt. Eine Segelsonnenbrille vereint alle genannten Funktionen und ist der optimale Schutz für deine Augen.

Worauf beim Kauf einer Segelsonnenbrille achten?

Beim Kauf kommt es auf die richtigen Gläser und die Größe an. Wichtig ist, dass die Gläser polarisierend sind und dich vor Lichtreflexen schützen. Darüber hinaus sollte ein ausreichender Schutz vor UV-Strahlen gegeben sein. Besonders an bewölkten Tagen wird deren Stärke auf hoher See gerne unterschätzt. Außerdem ist es wichtig, dass eine Segelsonnenbrille gut sitzt und schwimmfähig ist.

Braucht man Segelsonnenbrillen nur zum Segeln?

Nein, eine entsprechende Brille kann auch während anderer sportlicher Aktivitäten oder im Alltag getragen werden. Für Skifahrer eignet sich eine Segelsonnenbrille beispielsweise ebenfalls, da auch in den Bergen die Sonne gerne unterschätzt und vom Schnee reflektiert wird.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?