Wasserdichter Schuh zum Einstiegspreis

Hiking_Mountain Hiking_Mountain - Wanderschuhe Arpenaz 100 Mid Kinder grün QUECHUA - Familien ohne Zuordnung
Hiking_Mountain

Wanderschuhe Arpenaz 100 Mid Kinder grün QUECHUA

QUECHUA
Für leichte Wanderungen und Spaziergänge bei jedem Wetter. Für den gelegentlichen Einsatz. Ideal für Einsteiger oder gelegentliche Wanderungen. Der mittelhohe Schaft sorgt für guten Fußhalt. Durch die wasserdichte Membran bleiben die Füße trocken.
Größenwahl:
Feedback unserer Kunden: Fällt tendenziell kleiner aus. Bitte eine Nummer größer bestellen.

Leider ausverkauft

Referenz : 8343069
TECHNISCHE INFORMATIONEN
Tests zur Wasserundurchlässigkeit der Schuhe Diese Schuhe mit Novadry®-Technologie wurden im Labor und Gelände getestet und sind garantiert wasserdicht und atmungsaktiv. Beim Labortest werden die Schuhe zunächst mit Luftdruck unter Wasser getaucht, um sicherzustellen, dass sich keine Luftblasen an der Oberfläche des Schuhs bilden. Anschließend werden sie bis zur Hälfte im Wasser belassen. Ein mechanischer Arm simuliert das Gehen, wobei überprüft wird, ob das Innere des Schuhs absolut trocken bleibt.
3 Wasserundurchlässigkeitsstufen Der Wasserdichtigkeitstest erfolgt in drei Stufen: 2.000 Biegungen (ca. 2 Stunden Gehen), 4.000 Biegungen (ca. 4 Stunden Gehen) und 8.000 Biegungen (ca. 8 Stunden Gehen). Sobald der Schuh nach diesem Test bzw. nach dieser Einsatzdauer trocken ist, weist er wieder seine ursprüngliche Wasserundurchlässigkeit auf.
Der Wanderschuh Arpenaz 100 Mid Kinder ist bis zu 2.000 Biegungen wasserdicht.
Verlängerung der Wasserundurchlässigkeit Selbst das wasserdichteste Material nützt wenig, wenn am Schaftrand Wasser eindringen kann. Damit die Füße länger trocken bleiben, empfehlen wir den Einsatz von wasserdichten Gamaschen oder Mini-Gamaschen. Diese schützen den Fuß nicht nur vor Wasser, sondern auch vor Kieselsteinen, Sand und Ähnlichem. Zur Aufrechterhaltung der Wasserundurchlässigkeit und zur Entfernung von Flecken am Obermaterial sollten die Schuhe mehrmals im Jahr mit Imprägniermittel behandelt werden.
Kauftipps Beide Schuhe mit Wandersocken anziehen und im Stehen testen.
Probieren Sie mehrere Modelle und bei Bedarf mehrere Größen an. Zwei Komfortpunkte sollten überprüft werden: Sitz der Ferse sowie Vorfuß beim Abstieg.
Beim Anprobieren sollten keine Druckstellen spürbar sein.
Lassen Sie Ihr Kind im Geschäft hin und her laufen.
Die Tragedauer der Schuhe langsam steigern, um sie gut einzulaufen.
Welche Größe sollten Sie wählen? Für Wanderungen empfehlen wir, eine Nummer größer als die übliche Schuhgröße zu wählen. So sitzt der Schuh perfekt und die Zehen stoßen beim Bergabsteigen vorne nicht an. Tipp: Achten Sie darauf, dass die Zehennägel kurz sind. Schnüren Sie Ihre Schuhe so, dass die Füße nicht nach vorn rutschen können.
Einsatztests Unsere Schuhe werden von Vertretern der tatsächlichen Zielgruppe unter realistischen Einsatzbedingungen auf Tragekomfort getestet. Bei den Einsatztests arbeitet der Produktmanager mit unabhängigen Personen zusammen, um die Produkte zu erproben und weiterzuentwickeln.
Labortest In weiteren Labortests werden zudem die folgenden Aspekte überprüft: Haltbarkeit von Ösen und Schlaufen, Klebestellen, evtl. Schadstoffe, UV-Beständigkeit, Abriebfestigkeit von Außensohle und Schaftmaterial, vorzeitiger Verschleiß.
MITARBEITERBEWERTUNGEN
WEITERE INFORMATIONEN
Garantie** 2 Jahre