Was ist mein Trainingsziel?

Im Fitness gibt es zahlreiche Trainingsmöglichkeiten (Herz-Kreislauf-Training, Krafttraining, Yoga, Pilates...). Es gibt also ziemlich viele Vorteile. Zuerst müssen Sie Ihr Ziel festlegen: Möchten Sie abnehmen, Ihren Körper straffen oder sich abreagieren? Durch die Festlegung Ihres Zieles können Sie das passende Material auswählen

Optimierung der Figur Nach oben

Aufbau der Muskulatur

Das Ziel besteht darin, an Muskelmasse zu gewinnen: Straffung und Zunahme der Muskelmasse. Sie müssen zuerst festlegen, welche Körperpartie Sie aufbauen möchten: den gesamten Körper, den Oberkörper, die untere Körperhälfte oder die Bauchmuskulatur? 

Wenn Sie den gesamten Körper trainieren möchten, eignet sich ein Crosstrainer oder Rudergerät

Um die Muskulatur des Oberkörpers zu trainieren, wählen Sie eine Hantelbank, eine Trainingsstation mit geführten Gewichten oder Hanteln.

Für das Training der Bauchmuskulatur wählen Sie einen Bauchtrainer

Für das Training der unteren Körperhälfte wählen Sie einen Crosstrainer oder Heimtrainer

Straffung der Figur

Hier geht es um Kalorienverbrennung und Gewichtsverlust. Hierfür eignet sich das gesamte Cardio-Trainingsmaterial: Laufbänder, Crosstrainer, Heimtrainer, Rudergeräte, Trampoline, Springseile, Stepper…

Stärkung des Körpers

Das Stärkungstraining strafft die Muskulatur auf sanfte Art (keine Zunahme von Muskelmasse, aber Stärkung der Muskulatur in der Tiefe).
Hierfür haben Sie die Wahl zwischen Gummibändern, Hanteln, Gymnastikbällen, Trainingsstationen mit geführten Gewichten sowie Crosstrainer, Bauchtrainer oder Geräte zur Elektrostimulation.

In Form bleiben Nach oben

Bestimmte Geräte werden von Ärzten empfohlen und sind entwickelt worden, um in Form zu bleiben oder Reha-Maßnahmen durchzuführen. Es ist ein sanftes Training, das auf keinen Fall intensiv ausgeübt wird.

Fit bleiben

Damit Sie täglich fit bleiben, können Sie: je nach Budget oder zu trainierender Körperpartie, auswählen zwischen Springseil, Crosstrainer, Heimtrainer oder Laufband. Es handelt sich hierbei um ein Cardio-Training (eine Trainingsform, die das Herz-Kreislauf-System stärkt).

Sich wieder in Form bringen

Wenn Sie längere Zeit keinen Sport getrieben haben (Unfall, Schwangerschaft, Zeitmangel…) müssen Sie sich auf die Körperpartie konzentrieren, die Sie trainieren möchten. 

Für den Oberkörper eignen sich Hantelbänke, Stationen mit geführten Gewichten oder Hanteln. 

Für das Training der Bauchmuskulatur ist der Bauchtrainer die ideale Lösung. 

Die untere Körperhälfte trainiert man am besten mit Hilfe eines Heimtrainers oder Laufbands. 

Für die Stärkung des ganzen Körpers eignet sich ein Crosstrainer!

 

Stressabbau Nach oben

Den täglichen Stress durch eine Sportaktivität abzubauen… kann bedeuten, sich 'abzureagieren' oder sich zu 'entspannen': es sind zwei verschiedenen Ziele.

Stressabbau durch Abreagieren

Um sich körperlich zu verausgaben, eignet sich eine Cardio-Fitnessaktivität oder Kampfsport wie z.B. das Boxen.