Fehlertoleranz Halt und Stabilität

Wintersport_Snowboard

Snowboard Serenity 300 Evo All Mountain Damen weiß/rosa/violett WED'ZE

WED'ZE
Einsteigerboard für Einsteigerinnen, mit dem sich gute Fortschritte machen lassen. Die hohe Fehlertoleranz des Snowboards sorgt durch weiche Torsion zwischen den Füßen dafür, dass Sie weniger fallen. Guter Halt und Stabilität auf der Piste dank des klassischen Cambers und Holzkerns.
Größe
Nutzer Bewertung
Decathlon
ab 11999 -%

ab

11999**
*inkl. MwSt. DecathlonDeeeTaxMentionAfterPrice /

Preis vom bis

Lieferung 14/12/2017
0.0 € Versand bei diesem Artikel.
Deutschlandweit kostenlose Retoure.
Online oder in einer unserer Filialen.
Bezahle ganz bequem per Rechnung
oder einer unserer weiteren Zahlarten.
11999 %
11999**
*inkl. MwSt. DecathlonDeeeTaxMentionAfterPrice /
Bestand in der Filiale prüfen
Zur Wunschliste hinzufügen
Produkt bereits hinzugefügt

Referenz : 8370789
PRODUKTEIGENSCHAFTEN
Größen
142 cm, 146 cm
Nur Snowboard
Expedite 300 empfohlen
Vorspannung
Klassisch
Form
Direktional
Pack / Board
Nur Snowboard
TECHNISCHE INFORMATIONEN
Das sagt der Produktmanager

Ein leichtes, zugängliches Snowboard, das schnell Fortschritte erkennen lässt.
Für ein besseres Preis-Leistungsverhalten, haben wir den Transport unserer Snowboards optimiert. Deshalb wird dieses Snowboard ohne Bindung geliefert.Damit das Fahrvergnügen und die Langlebigkeit nicht eingeschränkt werden, bleibt der Holzkern bestehen.

Einsatzbereich

Das Serenity 300 ist optimal zum Pisten-Fahren, egal bei welchen Schneebedingungen.
Zudem sorgen seine Eigenschaften, die perfekt für Einsteiger geeignet sind (leichter Flex und Torsion, klassische, aber wenig ausgeprägte Vorspannung, leicht direktionale Form) dafür, dass man sowohl einen guten Auftrieb auf Pulverschnee hat, sich aber auch ein wenig beim Freestyle-Fahren ausleben kann. Der Holzkern erlaubt das Fahren auf Hartschnee und sorgt für Langlebigkeit.

Direktionale Form

Die Form des Boards ist ein Directional Shape, das Board hat also eine Vorder- und eine Hinterseite. Es ist nicht symmetrisch. Die Hinterseite des Boards ist etwas gerader als die Vorderseite und die Bindungen und Schnee-Kontaktpunkte des Boards (Setback) sind leicht nach hinten versetzt. Ein Directional Shape bietet mehr Griffigkeit beim Kurvenfahren, mehr Kontrolle beim Lenken und mehr Schwung beim Ausfahren der Kurven.

Klassische Vorspannung

Bei der klassischen Vorspannung ist das Board zwischen den beiden Kontaktpunkten zwischen Brett und Schnee nach oben gebogen. Dank der Elastizität des Boards, sorgt der klassiche Camber für guten Halt auf jeder Art von Schnee, für Dynamik im Kantenwechsel und Schwung in den Kurven.

Weicher und toleranter Flex

Der Flex ist die Boardhärte zwischen Tail und Nose.Der des Serenity 300 Evo liegt bei etwa 2/5 und ist somit weich und tolerant.Diese Art Flex ist zwischen Nose und Tail relativ homogen, was das Verhalten des Boards in Kurven vorhersehbar macht. Dafür kann dieses Board bei hoher Geschwindigkeit oder gefrorenem Schnee keine schönen Kurven schneiden. Es würde rutschen und dich automatisch abbremsen.

Biegsame und tolerante Torsion

Die Torsion (Verwindungssteifigkeit des Boards zwischen den Bindungen) liegt bei ca. 2/5.Dadurch kann das Board gut getragen werden, lässt sich gut lenken und ist bei Kantenwechseln tolerant.Durch die leichte Torsion lassen sich die Füße freier zueinander bewegen.Überspitzt könnte man sagen, es handelt sich um eine gegenläufige Bewegung der Zehen bzw. Fersen.Wichtig für Einsteiger: Fehler bei den Kantenwechseln werden toleriert.Der flexible Flex eignet sich für den Einsatz im Freestyle

Setback 10 mm

Setback bedeutet, dass die Kontaktpunkte von Board und Schnee nicht symmetrisch um die Mitte des Boards angeordnet, sondern nach hinten verschoben sind. Die Bindung ist demnach auch nach hinten versetzt. 10 mm Setback:klassicher Setback für Directional Boards.
Das Board gibt mehr Halt in Kurven und ist tragfähiger im Pulverschnee, da das Gewicht auf den hinteren Teil des Boards verlagert wird und der vordere Teil sich somit leicht vom Boden abhebt.

Technische Informationen

Breite vorne 277mm Mitte 241mmHinten 277mm (bei 146cm).
Radius 8,0 m,
effektive Kantenlänge:1 050 mmInserts: 8 + 8 (3 Positionen pro Bindung / 40 mm Abstand).Empfohlener Stance: 500 mm

Extrusionsbelag/Gleitverhalten

Extrusionsbelag durch einen Herstellungsprozess, der sich von dem des gesinterten Belags unterscheidet:- sorgt für normales Gleitverhalten und gute Witterungs beständigkeit,
- bedarf regelmäßiger Wartung: Am besten wird nach je 5 Ausflügen gewachst, mindestens aber einmal jährlich, entweder zu Saisonbeginn für sehr gutes Gleitverhalten, oder zu Saisonende, um die Sohle tiefenpflegend zu behandeln und die Wirkstoffe über den Sommer einwirken zu lassen. Bindungen möglichst nach unten

Welche Größe soll ich wählen?

Generell wählt man für den Geländeeinsatz 15 bis 20 cm weniger. (Beispiel: Ein Mädchen mit einer Körpergröße von 1,66 m kann mit einem Board zwischen 151 und 165 cm fahren). Je kürzer, desto wendiger. Zu kleineren Boards raten wir auch Menschen, die aufgrund ihrer Größe leichter sind. Je größer das Board, desto mehr Stabilität bei großer Geschwindigkeit.
142 cm (30 - 60 kg) => 1,57 m bis 1,65 m
146 cm (40 - 70 kg) => 1,61 m bis 1,70 m.

TOP SET
PRODUKTVORTEILE
Vielseitigkeit 70% Piste, 30% Gelände, 0% Park
Leicht zu bedienen Leichte Torsion Kleine, leichte Kurven. Eingeschränkt geeignet f. rote Pisten.
Auftrieb Klassischer Camber, Setback von 10mm: Normaler Auftrieb.
Haftung Klassische Vorspannung + Holzkern + leichte Torsion = Grip und Driften
Passform 142 cm 1,57 b. 1,65m
146 cm : 1,61 b. 1,70m
Festigkeit Weicher Flex und Holzkern: Sanfter, progressiver Kantenwechsel.
Toleranz Abgerundet; weiche Torsion, um Fehler beim Kantenfahren und Stürze zu vermeiden.
Gleitverhalten Belag aus extrudiertem PE (extruded base) für normales Gleitverhalten.
KUNDENBEWERTUNGEN
MITARBEITERBEWERTUNGEN
KUNDENBILDER
MATERIALZUSAMMENSETZUNG
Material
Board
70.00% Holz, 20.00% Glasfaser, 10.00% Epoxidharz
RICHTIG LAGERN Die Kanten am Ende des Tages abwischen, um Rost zu vermeiden.Nach jeweils 5 Ausflügen wachsen.Lagerung über den Sommerim Schatten. Bindungen müssen nicht abgenommen werden.
WEITERE INFORMATIONEN
Garantie** 2 Jahre