PRODUKTRÜCKRUF:

SCHLAFSACK FORCLAZ 10° KINDER

Im Rahmen unserer Sicherheitsmaßnahmen und durch unser offenes Ohr für Kunden, hat das QUECHUA Team festgestellt, dass das Produkt nicht den gewünschten Sicherheitsstandards entspricht. Wir haben festgestellt, dass sich die Kordel des Schlafsacks - in sehr wenigen Fällen - um den Hals des Kindes wickeln und so einen Unfall verursachen kann.

Damit du dein Produkt weiter nutzen kannst, befolge bitte diese Anweisungen:

KORREKTURHANDLUNG

DU KANNST ZWISCHEN 3 MÖGLICHKEITEN WÄHLEN:

Damit wir diese Rückrufaktion zurückverfolgen können, wähle bitte eine der drei Möglichkeiten mit einem Klick auf den entsprechenden Button aus.
Da die Korrektur leicht durchzuführen ist, empfehlen wir dir, den Schlafsack selbst zu reparieren (01).
01

Ich repariere
das Produkt selbst

Du führst die Korrekturhandlung selbst aus. Dazu musst du wie unten im Video beschrieben vorgehen.

02

Ich lasse mein
Produkt in der Filiale reparieren

Du besuchst uns in einer DECATHLON-Filiale, wo wir die Reparaturhandlung für dich übernehmen.

03

Ich gebe
mein Produkt zurück

Falls dir die genannten Lösungen nicht gefallen, kannst du natürlich auch jederzeit in einer DECATHLON-Filiale eine Rückerstattung des Kaufpreises für dein Produkt verlangen.