Pflege der Golfschuhe

Tipps zur Pflege der Golfschuhe. Erfahren Sie mehr darüber!

Hitze und Feuchtigkeit sind die beiden Feinde Ihrer Schuhe Nach oben

Ihre Schuhe müssen immer vor Feuchtigkeit und Hitze geschützt werden, bewahren Sie sie daher an einem trockenen und vor Hitzequellen (Heizkörper, der Sonne ausgesetzter Kofferraum,…) geschützten Platz auf. So können Sie die Leistungsfähigkeit der Bestandteile und die Lebensdauer Ihrer Schuhe lange erhalten.

Tipp: Wenn Ihre Schuhe feucht sind, stopfen Sie sie für mehrere Stunden mit Zeitungspapier aus, so kann das Papier einen Großteil der Feuchtigkeit aufsaugen.

Pflege der Schuhe Nach oben

Verwenden Sie keine Schuhcreme oder Imprägnierspray, um Ihre Schuhe zu pflegen. Sie könnten dadurch die integrierte Membran zerstören, die für Wasserdichtigkeit und optimale Feuchtigkeitsableitung sorgt.

Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand der Spikes, um eine gute Stabilität beim Schwungholen zu gewährleisten. Vorsicht, wenn die Spikes abgenutzt sind, ist auch die Gewindebohrung beschädigt, so dass sie dann schwerer zu ersetzen sind.