Zielfernrohr 3–12×56 leuchtendes Fadenkreuz 30 mm Durchmesser

249,99 € *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

0% Finanzierung ab 20,83 € monatlich

Zum Ratenrechner

Geeignet für schlechte Lichtverhältnisse und weite DistanzenIdeal für die Pirsch- und Ansitzjagd

Mit seinem 56 mm Objektiv und dem Lichttransmissionsgrad von 87 % kannst du dieses Zielfernrohr auch bei schlechten Lichtverhältnissen, z. B. bei schwindendem Tageslicht, auf der Jagd einsetzen.

Fragen und Antworten

124 

PAYBACK °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

Lieferung / Click & Collect
Verfügbar
Express-Abholung in meiner Filiale

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Sichtbarkeit

Lichttransmissionsgrad: 87 %

Einfache Nutzung

Gradeinteilung der Türmchen auf 0,1 mil:1 Klick = 1 cm auf 100 m

Sichtfeld

Sichtfeld auf 100 m:14 m mit 3-fachem Zoom / 3,5 m mit 12-fachem Zoom

Durchmesser

Rohr mit 30 mm Durchmesser, kratzfeste, harte Eloxierung

Zoom

Variabler Zoom von 3-fach bis 12-fach mit "Head-up"-Anzeige

Stabilität

Rohr aus einem einzigen Stück Aluminium in Luftfahrtqualität

Bildqualität

FMC- behandelte Gläser (Full Multi Coated)

Produktinformationen

Geschichte der Konzeption Teil 1

Durch die Erfahrungen, die wir mit unseren Vorgängermodellen sammeln konnten, sowie die Rückmeldungen unserer Kunden über die Kommentarfunktion konnten wir unsere Kompetenzen festigen und uns besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden einstellen.Wir haben daher entschieden, einige drastische Veränderungen im Vergleich zur Vorgängergeneration vorzunehmen:
- Das beleuchtete Fadenkreuz wurde verbessert, der Schalter wechselt zwischen der Position AUS und den Positionen für die variable Intensität.
- Die Schrägfläche auf dem Zoom-Ring ermöglicht es, den Zoom zu sehen, ohne die Position zu unterbrechen.

Geschichte der Konzeption Teil 2

- Die Einheit des Türmchens wurde für eine einfachere Bedienung geändert: 1 Klick = 1 cm bis 100 m, anhand einer einfachen 3er-Regel kannst du den Wert eines Klicks bei jeder Entfernung erkennen.

Beispiel: bei 50 Metern bin ich zweimal näher als bei 100 Metern, der Wert eines Klicks ist daher halb so groß:1 cm / 2 = 0,5 cm.
Außerdem haben wir Schutzkappen für das Zielfernrohr ergänzt, um die Gläser auch bei starkem Regen trocken zu halten und die Sicht zu verbessern.

Technische Details

Körper: 30 mm (Ringe mit 30 mm erforderlich)
Zoom: 3× bis 12×
Länge: 338 mm
Gewicht: 640 g,
Objektivdurchmesser: 56 mm
Austrittspupille: 13,7 - 5,3 mm
Sichtfeld bis 100 m: 14 - 3,5 m
Augenabstand: 100 - 80 mm
Beleuchtetes Fadenkreuz:6 Stufen, 1 Batterie CR2032
Einstellung Türmchen: 0,1 mil, 1 cm auf 100 m
Gesamterhebung: 24 mil
Dioptrieeinstellung: +2 - 2D
Funktioniert bei Temperaturen: von -10°C bis +60°C
Anti-Beschlag-Schutz: Mit Stickstoff gespült.
Oberflächenbeschichtung: harteloxiert, kratzfest

Montage des Zielfernrohrs

Lege deine beiden Montageringe auf die Waffe.
Setze das Zielfernrohr unten in die Montageringe ein.
Lege die Flinte an, beide Augen geschlossen.Öffne die Augen, das Bild muss absolut rund und vollständig sein. Ist dies nicht der Fall, verändere die Position von Zielfernrohr und Montageringen, bis das Bild optimal ist.
Sobald du die richtige Position gefunden hast, richte das Zielfernrohr mithilfe einer Wasserwaage oder eines Lots gerade aus.
Fixiere die Position dann, indem du es über Kreuz entsprechend der Paarung der Montageringe festziehst.

Einstellen des Zielfernrohrs

Mit jedem Einrasten des Türmchens wird die Kugel 10 mm auf ein Ziel in 100 m Entfernung versetzt.
Metallkappen entfernen; Türmchen in die Richtung drehen, die für das Auftreffen der Kugel gewünscht wird. Für Treffer nach oben in Richtung UP drehen (UP = hoch).Für Treffer nach rechts in Richtung Right drehen (Right = rechts).
Die Einstellung nur im zugelassenen Schießstand durchführen

Türmchen auf Null stellbar

Mithilfe dieser Funktion kannst du die Einstellwerte bei einer Verwendung von verschiedener 0 Munition je nach Jagdart und die Ausgleichswerte für Schüsse aus weiter Entfernung notieren.

Die Gradeinteilung des Zielfernrohrs kann auf „0“ gestellt werden, wenn das Zielfernrohr eingestellt ist.
Dafür musst du die beiden TORX-Schrauben oben am Türmchen lösen.Das ermöglicht die freie Rotation des Drehrings.Stelle den Drehring auf 0 und ziehe die beiden TORX-Schrauben wieder fest.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Struktur 65% Aluminium, 35% Mineralglas

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten