Wandershorts Bergwandern MH500 Damen schwarz

19,99€ *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Unser Entwicklungsteam hat diese leichten Wandershorts für maximale Bewegungsfreiheit auf regelmäßigen Wanderungen entworfen.

Um die Umweltbelastung zu reduzieren, färben wir das Modell in schwarz mit weniger Wasser. Aline (Agnès) auf dem Foto mit der Hose in schwarz (blau), ist 174 cm (180 cm) groß und trägt Größe 36 (38).

Fragen und Antworten
Farbe: SCHWARZ / granitgrau
Größe: Unsicher bei der Größe? Größenberater
Unsere Services:
  • 30 Tage kostenlose Rückgabe.
  • Kostenlose Lieferung mit Click & Collect.

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Bewegungsfreiheit

Stretch-Material mit 15 % Elasthananteil für volle Bewegungsfreiheit

Feuchtigkeitsableitend

Das Gewebe leitet Feuchtigkeit schnell nach außen ab.

Geringes Gewicht

Wiegt nur 180 g in Größe M (inkl. Gürtel)

Schnelltrocknend

Schnelltrocknendes Funktionsmaterial

Taschen

2 seitliche Schubtaschen mit Reißverschluss

Passform

Integrierter verstellbarer Gürtel

Produktinformationen

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Flasche 85% Polyamid (PA), 15% Elasthan Mundstück 77% Polyamid (PA), 23% Elasthan

Schnitt

Diese Shorts sind sportlich und körpernah geschnitten. Das Bi-Stretchmaterial bietet volle Bewegungsfreiheit. Kurze Länge (Mitte Oberschenkel). Wähle deine übliche Größe.

Tests zur Feuchtigkeitsableitung

Wie effektiv ein Gewebe Feuchtigkeit ableitet, wird anhand mehrerer Kriterien gemessen. Dazu zählen die Saugfähigkeit des Materials, die Feuchtigkeitsableitung und die Trocknungsdauer. Die Note 1/5 eignet sich für Aktivitäten von geringer Intensität, bei denen du nicht stark ins Schwitzen kommst. Alle unsere Wandershorts weisen einen Wert von 3/5 auf.

Unser Engagement für weniger Wasserverbrauch bei diesem Produkt

Beim Färben von Textilien wird sehr viel Wasser verbraucht, und durch Färbebäder fällt auch eine große Menge an verschmutztem Abwasser an. Um die Umweltbelastung zu reduzieren, setzen wir auf das Färben in der Masse (Dope-Dyed-Färbung), bei dem die Farbpigmente bereits bei der Garnherstellung in das Material eingearbeitet werden und weniger Wasser verbraucht wird.
Bei den Shorts MH500 in schwarz haben wir dieses neue Färbeverfahren angewandt und hoffen es bald für andere Farben einzusetzen.

Produktkonzept: Unser Know-how

Unser globales Quechua-Entwicklungszentrum sitzt in Passy, am Fuße des Mont-Blanc in der Haute-Savoie (Frankreich).
Dieser Ort ist zu einem echten Treffpunkt geworden zwischen unseren Teams (aus Designern, Produktleitern, Ingenieuren,...) und Outdoor-Sportlern.
Ein großer Vorteil, um Produkte für Bergwanderungen zu entwickeln und unser ganzes Fachwissen umzusetzen.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Flasche 85% Polyamid (PA), 15% Elasthan Mundstück 77% Polyamid (PA), 23% Elasthan

Tip zur Lagerung.

An einem trockenen, sauberen Ort aufbewahren

Qualitätstest

Unser Labor DECATHLON Sportslab in Lille beteiligt sich ebenfalls an der Innovation und Entwicklung unserer Quechua-Produkte.
Es werden dabei 4 Themenbereiche mit den entsprechenden technologischen Lösungen berücksichtigt:
Morphologie (mittels 3D-Analyse)
Bewegungswissenschaft
Thermischer Komfort (Test in vier Klimakammern)
Sensorik- und Verhaltenswissenschaft mit Angabe des produktspezifischen Tests (Bsp. Dusche, Windkanal, usw.)

Produktentwicklung

Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, testen wir unsere Quechua-Produkte unter realistischen Bedingungen in den Bergen.
Unsere Teams sowie eine Gruppe Testpersonen, die aus Partnern, Botschaftern und Kunden besteht, stellen die Produkte auf eine harte Probe von der Entwicklung bis zur Vermarktung.

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten

Umweltauswirkungen

co2-impact-cover
Der CO2-Fußabdruck dieses Produkts ist:
6,58 kg CO2e
1 kg CO2e gleichen 5 km Fahrt in einem Auto mit Benzinmotor (laut der Datenbank Base Carbone© der französischen Agentur für Umwelt und Energie ADEME)
Was ist der CO2-Fußabdruck? Wir prüfen die Umweltauswirkungen all unserer Produkte während jeder Etappe ihres Produktlebenszyklus: von der Rohstoffgewinnung über deren Transport und die Herstellung bis hin zum Transport des Endprodukts, der eigentlichen Nutzung und der Nachlaufphase. Weitere Details zur Messung des CO2-Fußabdrucks unserer Produkte